Länder
Städte
Regionen
Karte
Seoul
23:27
26°
morgen:
+29°

Währung:
KRW / Won

Kurs
1€- 1,339.68

Korea: Feiertage

 
 
Anapji Gyeongju, Korea
  • Anapji Gyeongju, Korea
  • Gangreung Hibiskus, Korea
  • Geumgangsan Gebirge, Korea
  • Hofküche, Korea
  • Teezeremonie, Korea
  • Faechermalerei, Korea
  • Teabeksan, Korea
  • Stausee Chungjuho, Korea
  • Seoul, Korea
  • Buddhistische Zeremonie in Bongwonsa Tempel, Korea

Feiertage in Korea

In Korea hält man sich an den Gregorianischen Kalender, auch wenn einige Feiertage in Korea nach dem alten Mondkalender begangen werden. Während der gesetzlichen Feiertage sind Büros und Banken geschlossen, aber Paläste, Museen, die meisten Restaurants, Kaufhäuser und Vergnügungseinrichtungen bleiben geöffnet. Seollal und Chuseok sind die wichtigsten traditionellen Feiertage für Koreaner. Millionen von Menschen besuchen ihre Heimatorte, um diese Festtage mit ihren Familien zu begehen. An Seollal halten sie Gedenkfeiern zu Ehren der Ahnen ab und machen vor Älteren einen Kotau (auf Koreanisch Sebae), eine tiefe, ehrerbietige Verbeugung, bei der die Stirn den Boden berührt.


Gesetzliche Feiertage in Korea

Neujahr (1. Januar)
Der erste Tag des neuen Jahres ist ein Feiertag.

Neujahr nach Mondkalender (Seollal) (Februar)
Neujahr nach dem Mondkalender ist einer der bedeutendsten traditionellen Feiertage in Korea und wird als viel wichtiger betrachtet als der 1. Januar. Die meisten Geschäfte sind geschlossen und die Menschen nehmen sich mehrere Tage frei, um ihre Verwandten in ihrem Heimatort zu besuchen. Alle Familienmitglieder stehen früh auf, ziehen ihre besten Kleider an und verbeugen sich anschließend vor den Älteren als Ausdruck ihres Respekts {Sebae) und zur Betonung der Familienbeziehungen. An Seollal werden spezielle Festtagsgerichte wie Tteokguk (Reiskuchensuppe) und Manduguk (Maultaschensuppe) zubereitet. Die Männer spielen das Brettspiel Yutoder lassen Drachen steigen, Jungen spielen mit dem Kreisel.

Tag der Unabhängigkeitsbewegung (1.März)
Dieser gesetzliche Feiertag in Korea erinnert an die Unabhängigkeitserklärung vom 1. März 1919 während der japanischen Kolonialzeit. Bei einer besonderen Feier im Tapgol Park in Seoul, wo das Dokument erstmals öffentlich bekannt gemacht wurde, wird die Erklärung verlesen.

Buddhas Geburtstag
Am 8. Tag des vierten Mondmonats (2008 am 12. Mai). In vielen Tempeln im ganzen Land werden feierliche Rituale abgehalten und im Hof der Tempel werden Laternen aufgehängt. Am Sonntag vor Buddhas Geburtstag werden die Laternen angezündet und bei Umzügen getragen.

Kindertag (5. Mai)
An diesem Tag werden die Kinder hübsch angezogen und verbringen zusammen mit den Eltern einen Tag voller Spiel und Spaß. Gemeinsame Ausflüge in Kinder- und Vergnügungsparks, ein Besuch im Zoo oder im Kino u.a. stehen auf dem Programm.

Gefallenengedenktag (6. Juni)
An diesem Tag wird der im Krieg Gefallenen und der zivilen Opfer gedacht, die für ihr Land gestorben sind. Die größte Feier findet auf dem Nationalfriedhof in Seoul statt.

Tag der Befreiung (15. August)
 An diesem Feiertag in Korea erinnert man sich an die japanische Kapitulation und die anschließende Befreiung von der Kolonialherrschaft im Jahre 1945.

Koreanisches Erntedankfest (Chuseok) (2009: 3. Oktober, 2010: 22. September)
Chuseok ist der wichtigste traditionelle Feiertag. Er fällt auf den 15. Tag des 8. Mondmonats. Chuseok wird oft als „koreanisches Erntedankfest" bezeichnet. Die Koreaner feiern die Ernte und danken für die reichen Gaben der Erde. Die Familien kommen aus allen Landesteilen, um ihre Heimatorte zu besuchen.

Staatsgründungstag (3. Oktober)
Dieser Tag erinnert an die Staatsgründung im Jahr 2333 v. Chr. durch den legendären Gott-König Dangun. Auf dem Gipfel des Manisan Berges in Ganghwado findet eine schlichte Feier statt. Der Altar dort soll von Dangun selbst errichtet worden sein, um Dankgebete an seinen Vater und Großvater im Himmel zu richten.

Weihnachten (25. Dezember)

Weihnachten ist wie in vielen anderen Ländern ein gesetzlicher Feiertag.

Korea: Küche, Traditionen full

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Einkaufen Einkaufen
  • Essen Essen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Museum Museum
  • Stadt Stadt
  • Strand Strand
  • Wintersport Wintersport
  • Infocenter Infocenter
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Korea

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE