Städte
Regionen
Karte
Peking
20:09
23°
morgen:
+30°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.84

China: Huangshan

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Huangshan


Allgemeines

In Huangshan entstand die Anhui-Küche, die sich durch Wildgerichte auszeichnet. Die Zutaten werden sorgfältig ausgesucht. Bei der Zubereitung wird die Temperatur des Küchenfeuers geschickt reguliert, das mit Holzkohle unterhalten wird. Dabei achtet man auch auf das Öl und die Farben der Speisen. In der Anhui-Küche wird vor allem gebraten, geschmort und gedämpft. Die so zubereiteten Gerichte sind mild und wohlschmeckend.


Delikatessen in Huangshan

Lokale Spezialitäten: Huizhou Chouguiyu (ein Gericht aus Mandarinfisch), Qingzheng Shiji (gedämpftes Steinhuhn) und Huizhou Taozhi- shaorou (ein geschmortes Fleischgericht).

Huizhou Chouguiyu
Das ist ein bekanntes Fischgericht der Anhui-Küche, das Rezept ist mehr als 200 Jahre alt. Der Mandarinfisch wird ausgenommen, gesalzen und gebraten. Dieses Gericht riecht etwas merkwürdig, scheinbar stinkig, in Wirklichkeit aber aromatisch. Der Fisch ist zart und wohlschmeckend.

Qingzheng Shiji
Dieses gedämpfte Steinhuhn ist ein weiteres bekanntes Gericht der Anhui-Küche. Das Steinhuhn wird in einer bedeckten Schale gedämpft, so dass der Eigengeschmack des Huhns erhalten wird. Das Steinhuhn kann auch in Sojasoße geschmort werden. Das Gericht ist ebenfalls aromatisch.

Das Tunxi-Restaurant mit Anhui- Küche
Das ist das bekannteste Restaurant mit Anhui-Küche in Huangshan. Es liegt in der Huangshan Xilu im Tunxi-Bezirk. Es wurde im Jahre 1933 unter dem Namen „Fuchunyuan" (Garten der Frühlingsstimmung) eröffnet. Seit den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts ist dieses Restaurant auf Gerichte der Anhui- Küche spezialisiert. Yanxian Guiyu (gesalzener Mandarinfisch) und Culiu Xiangqingjiao (saurer mit Fleisch gefüllter Paprika) sind am bekanntesten.

Adresse: Huangshan Xilu 59
Telefon: 0086-559-2517828

Einheimische Imbisse: Huangshan Heluosi (Gericht aus Schneckenfleisch), Huizhou Guozong (in Bambus- oder Schilfblätter gewickelter Klebreiskloß), Chaotianluo (sautiertes Flussschneckenfleisch), Wucheng Chagan (gewürzter fester Bohnenquark), Xiekehuang (ein Gericht aus Krabbengelb), Huolubing (gebackener Kuchen), Huoshao Dongsun (sautierte Winterbambussprossen), Tianjiuniang (fermentierter Klebreis) und Moyu Doufu (Käse aus Wurzelknollen von Amorphphallus revieri).

Huizhou Guozong
Dieser in Bambus- oder Schilfblätter eingewickelte Klebreiskloß ist ein traditioneller, einzigartiger Imbiss im Gebiet Huangshan. Man kann unter mehreren Guozong wählen: zum Beispiel Klebreisklöße mit Fleisch, Rippchen, Datteln und Kastanien, Bohnenpaste, Rotbohnen und vielen anderen.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE