Länder
Karte
Hanoi
16:14
35°
morgen:
+36°

Währung:
VND / Dong

Kurs
1€- 25,388.82

Vietnam: Kunst & Kultur

 
 

Kunst & Kultur in Vietnam

Im nahe gelegenen Dorf beim Ngu Hanh Son Berg (Marmorberg) werden aus Marmor verschieden Figuren hergestellt


Kunst in der Architektur von Vietnam

Zwischen 500 und 200 vor Christus tauchte vor Annam und Tonkin die Dong Son Zivilisation auf. Deren hervorragende Bronzearbeiten standen unter großem chinesischem Einfluss. Die Ausarbeitung bei der Produktion sowie die Kunstfertigkeit hatten große Ähnlichkeit mit den chinesischen Bronzearbeiten. Nur 20 der insgesamt 250 architektonischen Gebäude in Vietnam sind in den folgenden Jahrhunderten erhalten geblieben. So auch My Son und Dong Duong sind aus dem 10. und 11. Jahrhundert der Zeit des Königreichs der Champa noch zu bewundern. In Hue und Hanoi sind außerdem die berühmten Pagoden und Paläste zu bewundern, die ebenfalls chinesisch beeinflusst wurden.

Kultur, Tanz und Theater in Vietnam

Auch beim klassischen Theater in Vietnam gibt es viele Ähnlichkeiten mit dem chinesischen Theater, das jedoch kaum noch existiert. Das klassische Theater in Vietnam beinhaltet Themen von historischen und religiösen Begebenheiten zum Beispiel Legenden, Dorfleben, Heroismus oder die vietnamesische Nation. Die häufigste Form des Theaters ist das Wasserpuppentheater. Feuerwerke sind die beliebteste Untermalung, vor allem bei Kampfszenen, wobei Volksopernsänger und traditionelle Instrumente als Begleitung untermalen. Ähnlich dem frühen griechischen Theater betritt der in Vietnam genannte Clown Teu als erster die Bühne und verbindet die einzelnen Szenen als eine Art Moderator und Wegweiser.

Vietnam: Reisevideo

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Theater Theater
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Strand Strand
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Vietnam

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE