Länder
Regionen
Karte
Bangkok
12:24
31°
morgen:
+31°

Währung:
THB / Baht

Kurs
1€- 39.07

Thailand: Ratchaburi

 
 

Provinz Ratchaburi, Thailand

Die Provinz bietet einige schöne Tempel, aber hauptsächlich ist sie bekannt für die schwimmenden Märkte von Damnoen Saduak Besucher tauchen ein in das farbenfrohe Markttreiben auf den Kanälen der Stadt.

Wie auch Nakhon Pathom, datiert die Geschichte Ratchaburi bis zurück in die Zeit der Dvaravati. Übersetzt bedeutet es die "Stadt der Könige". Ratchaburi Town liegt 80 km westlich von Bangkok und die Provinz bedeckt eine Fläche von mehr als 5.000 km: die sich bis an die Grenze zu Myanmar erstreckt.

Es gibt hier einige sehenswerte Tempel inner- und außerhalb der Stadt, aber die wichtigste Attraktion für Touristen sind die schwimmenden Märkte von Damnoen Saduak. Besucher tauchen ein in das farbenfrohe Markttreiben der Obst- und Gemüseverkäufer auf den Kanälen der Stadt.


Sehenswürdigkeiten der Stadt Ratchaburi

Wat Phra Si Rattana Mahathat
Bekannt für seine elegante "Prang", die an die Bauten in Angkor erinnert, liegt dieser alte Tempel im Nordwesten der Stadt, am Westufer des Mea Klong-Flusses.

Ratchaburi Museum
Das Museum liegt in der Woradet Road, in der Nähe des Flusses. Man sieht hier Kunst und alte Artefakte, die gut die Geschichte der Region widerspiegeln. Das 1922 errichtetet Gebäude wird seit 1988 als Museum genutzt.

Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.


Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt Ratchaburi

Höhle Tham Khao Bin
Dies ist die spektakulärste Höhle der Provinz, etwa 20 km außerhalb der Stadt auf dem Weg nach Chom Bueng gelegen. Die Höhle wird über eine 2 km lange Seitenstrasse erreicht und ist über 300 Meter tief. Höhlenboden und -decke sind mit großartigen Stalagmiten und Stalaktiten bedeckt.

Wat Khanon
Das Besondere dieses 10 km von Amphoe Photharam entfernt gelegenen Tempels, ist die Sammlung von "Nang Yai". Diese alte Form des Schattenpuppen-Theaters kombiniert die Kunstfertigkeit von Bildhauern mit der Anmut von Puppenspielern. Normalerweise finden Vorführungen immer samstags von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt.

Damnoen Saduak Floating Market
Etwa 80 km von Bangkok entfernt, ist dieser schwimmende Markt, der bei weitem beliebteste bei ausländischen und einheimischen Besuchern. Der Hauptmarkt am Klong Ton Khem ist gewöhnlich voll von Verkäufern, die vom Boot aus einfach alles fürs tägliche Leben verkaufen. Von Nudeln über Hüte bis hin zur Ananas ist alles dabei und sind ein stets beliebtes Fotomotiv. Wenn man es etwas ruhiger möchte bietet eine Bootsfahrt durch die umliegenden Kanäle einen entspannten Einblick in das alltägliche Leben der Thais am Wasser. Am besten besucht man den Markt morgens zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr. Auf jeden Fall ausreichend Filme mitbringen, denn die farbenfrohe Vielzahl der Boote und Waren bieten tolle Motive.


Anreise nach Ratchaburi

Mit dem Auto
Von Bangkok aus fährt man den Highway 4 Richtung Westen via Nakhon Pathom.

Mit dem Bus
Ab Bangkoks Southern Bus Terminal fahren regelmäßig Busse nach Ratchaburi.
Weitere Informationen unter Tel. 0066 (0) 2894 6122
Website: www.transport.co.th

Mit dem Zug
Es gibt täglich mehrere Züge Richtung Ratchaburi vom Hua Lamphong Station und Bangkok Noi Station.
Tel. Hotline 1690,0066 (0) 2220 4334.
Website: www.railway.co.th

Thailand: Bangkok

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Strand Strand
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Park\Garten Park\Garten
  • Bahnhof Bahnhof
  • Essen Essen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Thailand

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE