Länder
Karte
amphoe Ko Samui
28°
morgen:
+30°

Währung:
THB / Baht

Kurs
1€- 39.07

Koh Samui: Koh Phangan

 
 

Reiseziel Koh Phangan, Thailand


Ao Wog Toom, Koh Phangan

Reisezeit: zwischen Dezember und April ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: zwischen 18.30- 19.00 Uhr
Anreise: von Thong Sala am Strand der Westsei&entlang, etwa 5 Kilometer Fahrstrecke.

Der Anblick der sich verbeugenden Bäume, die parallel zum Strand und zum tropischen Meer stehen, ist eine beeindruckende Sehenswürdigkeit für Reisende auf Koh Phangan, die Aowog Toom auf Koh Phangan besuchen. Insbesondere eine Kokospalme, die sich so tief verbeugt, dass der Stamm fast den Strand berührt. Einige der älteren örtlichen Dorfbewohner sagen, es gab sie schon seit hundert Jahren und man findet diesen Anblick nirgendwo sonst ausser hier.

Der zauberhafte Anblick des Sonnenuntergangs ins Meer mit der sich verbeugenden Kokospalme im Vordergrund passt perfekt, um Reisende aus aller Welt anzuziehen, um ihre Photos mit einer der erstaunlichen Schöpfungen dieses Planeten zu machen. Seit 1980, als der Name Koh Phangans begann, unter kleinen Gruppen von Reisenden bekannt zu werden, bis heute haben mehr als eine Million Besucher diesen Strand und seine sich verbeugende Kokospalme besucht, so wäre es nicht übertrieben zu behaupten, dass diese Kokospalme überall auf der Welt mehr als eine Million Photos von sich hat.

Haad Hin Ngam, Koh Phangan

Reisezeit: zwischen Dezember und Mai ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: zwischen 15.00- 16.00 Uhr
Anreise: von Thong Saia auf der Strecke Thong Sala-Chalok Lam Strand, etwa 15 Kilometer Fahrstrecke, dann nach links abbiegen und nach etwa 2 Kilometern nach rechts auf die provisorische Straße in Richtung Hin Ngam Strand abbiegen, etwa 500 Meter Fahrstrecke.

Wenn Leute von Stränden sprechen, beziehen sie sich normaler weise auf weissen oder goldenen Sandstrand abhängig von der geographischen Lage des Orts, wie auch immer, es gibt einen kleinen Platz mit einer anderen Definition von Strand, verborgen im Norden der Insel nicht weit von Oha Lok Lum Strand. Der Strand ist voll von runden Felsen in den verschiedensten Größen, dies resultiert aus Monsunwellen und Wind, die jahrelang das Kliff trafen. Am Abend, wenn das Sonnenlicht auf den Strand fällt, wechselt die Farbe der Felsen von dunkelbraun zu strahlendem Gold und verwandelt diesen Strand in einen wirklich unvergesslichen Ort.

Koh Mah, der Strand, die Insel und das geteilte Meer im Golf von Thailand

Reisezeit: zwischen Januar und Oktober ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: von 15.00 Uhr bis Sonnenuntergang
Anreise: von Thong Sala auf der Strecke Thong Sala-Hat Chalok Strand, etwa 15 Kilometer Fahrstrecke, dann nach links abbiegen, es sind noch etwa 4 Kilometer bis zum Mae Hat Strand

Von geteiltem Meer spricht man, wenn sich das Meer senkt und in der Mitte entsteht eine Sandbank. Das bekannteste geteilte Meer ist zwischen Koh Tub und Koh Mor in Krabi, welches der Welt als verwirrender ungesehener Ort in Thailand vorgestellt wurde. Auf Koh Phangan gibt es ein geteiltes Meer, bei dem die Besucher von Haad Mae Haad nach Koh Mah spazieren können. Der Grund für das geteilte Meer in Krabi sind die Gezeiten und es passiert nur einige Tage im Monat, während der Grund für das geteilte Meer auf Koh Phangan der Südwestwind ist, der in der Regenzeit in nordöstlicher Richtung weht. Der Wind bläst den Sand und sammelt ihn, um die Sandbank zu bilden. In der Monsunzeit ist die Sandbank nicht zu sehen, unabhängig von dieser Periode kann sie 10 Monate im Jahr gesehen werden und ist eines der Wahrzeichen Koh Phangans.

Tharn Sadet

Reisezeit: zwischen April und September ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: zwischen 14.00 - 16.00 Uhr
Anreise: von Thong Sala auf der Strecke Thong Sala, Hat Thong Nai Pan Strand, etwa 17 Kilometer Fahrstrecke, dann nach rechts abbiegen Richtung Tan Wasserfall, etwa 3 Kilometer Fahrstrecke.

König Maha Chulalongkorn besuchte Tharn Sadet 15 Mal in 10 aufeinander folgenden Jahren zwischen 1888 und 1910 als die Fortbewegung noch nicht so komfortabel war wie heute, dies ist eine große Bestätigung, dass der Tharn Sadet Wasserfall nicht nur ein Wasserfall ist, von dem die lokalen Leute in der Vergangenheit Frischwasser holten bevor sie in See stachen. Die Quelle von Tharn Sadet ist der Frischwasser Strom auf Koh Phangan, der durch den tropischen Regenwald und Stufen fliesst und zum Wasserfall wird vor seiner Reise in die Tharn Sadet Bucht. Es gibt viele historische Aufzeichnungen von den Besuchen des Königs Maha Chulalongkorn für jemand, der daran interessiert ist, dies zu recherchieren. Tharn Sadet ist einer von vielen Wasserfällen, die direkt in die offene See fliessen und hat seine einzigartige Zartheit, an der Besucher sich erfreuen können.

Khao Ra

Mit einer Höhe von 635 Metern über dem Meeresspiegel ist Kha Ra der höchste Berg auf Koh Phangan. Besucher, die das Abenteuer lieben, werden diesen Ort herausfordernd und befriedigend finden. Um zur Bergspitze zu gelangen, müssen Reisende 3-4 Stunden durch den dichten Wald auf einem ansteigenden Pfad wandern, Schwerkraft und Müdigkeit werden die größten Behinderungen sein, aber auf dem ganzen Weg zur Spitze findet sich die Aussicht auf den tropischen Regenwald und zur richtigen Jahreszeit können hier auch die größten Tigerorchideen der Welt gefunden werden. Die Besucher bekommen, wenn sie die Bergspitze erreichen, nicht nur das Abenteuer, die großartige Natur und das Training sondern haben sich auch das Recht verdient, sich Eroberer des höchsten Bergs auf Koh Phangan zu nennen.

Chaloklum Strand

Reisezeit: zwischen April und Oktober ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: zwischen 10.00 - 15.00 Uhr
Anreise: von Thong Saia auf der Strecke Thong Sala, Hat Chalok Dam, etwa 15 Kilometer Fahrstrecke.

Chaloklum Strand ist der attraktive halbmondförmige Strand im Norden von Koh Phangan mit dem kristallklaren smaragdgrünen Ozean im Kontrast zum rein weissen Sandstrand. Chaloklum ist auch der Ort, an dem das Fischerdorf seit mehr als einem Jahrzehnt besteht. Die Aktivität, die in der letzten Zeit beliebt wurde, ist das Tintenfischfangen, diese gefangenen Tintenfische verkaufen die Fischer frisch oder getrocknet und sie sind ein bekanntes Geschenk aus Koh Phangan. Es ist sehr erfreulich zu sehen, daß die Gemeinde den alten Lebensstil bewahrt gleichgültig wie sich die Welt verändert. Leute im Dorf helfen einander noch mit Freundlichkeit. Nicht nur die Leute behalten ihren Lebensstil auch die Gebäude entlang der Strandstrasse werden von den Dorfbewohnern im alten Stil bewahrt, auch wenn einige Häuser Restaurants oder Cafes wurden, das Fischerdorf bewahrt noch seinen lebendigen Charme und beeindruckt den heutigen Besucher.

Rundmuschelplücker auf Koh Phangan

Reisezeit: zwischen Juni und Juli ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: täglich bei Ebbe
Anreise: von Thong Sala auf der Streck Thong Sala, Wok Tum Strand, etwa 5 Kilometer Fahrstecke.

Die Strände im Süden von Koh Phangan, insbesonders Wog Toom Bucht und Hin Gong Bucht, mögen nicht die beliebtesten Strände zum Sonnenbaden oder Schwimmen sein, da das Gebiet voller Schlamm und Mangrovenwald ist, aber mit dem Zustand des Landes ist es die Schatztruhe für die Einheimischen, die Küstenfischerei betreiben. Garnelen und Tintenfisch fischen und das Pflücken von Rundmuscheln sind die Haupttätigkeiten in diesem Bereich insbesonders das Rundmuschelpflücken, ein alter Beruf, der von den Großeltern auf die Eltern und die Enkel vererbt wird. Rundmuschelpflücker gehen ins flache Meer, wo die Rundmuscheln sind, sie tropfen Pflanzenöl auf die Oberfläche des Meers bis diese klar genug ist, um die Rundmuscheln zu sehen und zu pflücken. Rundmuscheln sind süß und geschmackvoll. Sie eignen sich für viele Gerichte, u.a. scharf gebraten mit Baikapau, scharf gebraten mit Austernsosse und Kokosmilchcurry. Das Rundmuschelpflücken ist einer der kulturellen örtlichen Lebensstile und verdient es, bewahrt zu warden.

Kho Phangan Strände

Reisezeit: Strandurlaub an der Ost- und Nordseite zwischen April und Oktober, Strandurlaub an der West- und Südseite zwischen Dezember und April
Beste Tageszeit: täglich zwischen 10.00 - 15.00 Uhr und bei Sonnenauf- und –Untergang
Anreise: je nach Strandlage ab Thong Sala nicht mehr als 20 Kilometer zu den verschiedenen Stränden.

Die Strände auf Kho Phangan sind sehrbekannt für ihre Natur und viele von ihnen sind so schön wie die Strände auf der Andaman Seite, wenn nicht mehr. Die bekannten Strände sind Thong Nai PaanYai Strand und Haad Thong Nai PaanNoi Strand, dort ist der Strand lang und der Sand weicher und weisser als anders wo auf der Insel, während Salad Strand ein gebogener weisser Sandstrand ist. Baan Tai und Bann Kai sind im Süden der Insel, natürlich geschmückt mit Kokospalmen entlang des Strands mit Koh Samui im Hintergrund. Diese Strände haben ihre eigene einzigartige Schönheit, die Besucher anzieht, und jeder bietet eine unterschiedliche Erfahrung. So ist es keine Übertreibung zusagen, dass Strand liebhaber aus aller Welt gerne Koh Phangan besuchen, weil die Strände hier ein wahres Paradies sind.

Strände Haad Yao, Haad Sonn und Sri Thanu

Reisezeit: zwischen Dezember und Mai ist die beste Jahreszeit
Beste Tageszeit: täglich zwischen 10.00 - 15.00 Uhr und bei Sonnenauf- und –Untergang
Anreise: je nach Strandlage ab Thong Sala nicht mehr als 20 Kilometer zu den verschiedenen Stränden

Ob wohl es auch viele schöne Strände im Westen Koh Phangans gibt, überragen einige die anderen. Haad Yao ist der längste weisse Sandstrand im Westen, der weite Strand öffnet sich zum Ozean. Haad Son ist ziemlich abgelegen und friedvoll und bietet den phantastischen Ausblick auf Ang Thong Inseln am Horizont, die einen phantastischen Sonnenuntergang bieten. Zuletzt aber nicht der letzte, Haad Sri Thanu ist ein breiter Stran mit reinem weissen Sand. Diese Strände haben ihre eigene Großartigkeit und warten darauf, dass man dies besonders im Zwielicht erlebt; nirgendwo auf dieser Insel kann es schöner sein als an diesen drei Plätzen.

Haad Rin Nok (Vollmondparty)

Reisezeit: das ganze Jahr über, zwischen November und Dezember ist Monsunzeit
Beste Tageszeit: zwischen 22.00 - 02.00 Uhr
Anreise: ab Thong Sala zum Hat Riew Stand, etwa 12 Kilometer Fahrstecke

Seitmehrais 30 Jahren spricht es sich in der Welt herum, dass Besucher nach Koh Phangan kommen, um eine unvergessliche Vollmondnacht auf Haad Rin Nok zu verbringen. Diese eine Strand ist der Traumstrand der freigeistigen Reisenden, die danach suchen, der chaotischen Aussenwelt zu entkommen und sich an der reinsten Natur zu erfreuen, die auf diesem Planeten zu finden ist. Nachts, Lagerfeuer, Musik und das mondlicht sind die in einen der fliessende Kombination für die perfekte Nacht, Menschen von überall anziehend, eine kleine Party zu einer grossen Feier unter Teenagern und Party freunden zu machen. Von Sonnenuntergang bis - aufgang, jeder last sich gehn, trinkt und tanzt am Strand als gäbe es kein morgen. Umgeben von lauter Musik und farbenfrohem Licht, doch der Mondscheint immer noch hell. Dies ist Haad Rin Nok, wo die weltbekannte Vollmondparty ist und niemand kann es besser als der Mond.

Thailand: Andaman Reisevideo

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Strand Strand
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Park\Garten Park\Garten
  • Bahnhof Bahnhof
  • Essen Essen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Koh Samui

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE