Länder
Karte
Taipei City
21:39
28°
morgen:
+35°

Währung:
TWD / Taiwan-Dollar

Kurs
1€- 35.66

Taiwan: Geographie

 
 

Geographie & Landschaften in Taiwan

Alishan Berg in Taiwan

Taiwans auffälligstes geologisches Charakteristikum ist der Reichtum an Bergen. Sie bedecken 65% des Landes, das eine Fläche von ungefähr 36.000 Quadratkilometern einnimmt. Mehr als 200 Gipfel sind über 3000 Meter hoch. Die Schönheit von Taiwans Bergen besteht nicht nur in dem gewaltigen Gebiet, das sie bedecken. Auch ihre Höhe, die steile Art, wie sie jäh abfallen und der Majestät ihrer Formen beeindrucken die Betrachter. Gerade zum Betrachten von Sonnenaufgängen lohnt sich der Aufstieg, wenn nur die Berggipfel aus einem Wolkenmeer ragen.

Der höchste Berg in Taiwan ist der ist der Jadeberg. Er erreicht die Höhe von 3.952 Metern und ist damit der höchste Gipfel in Nordost-Asien und gleichzeitig ein beliebtes Zielgebiet für Bergsteiger.

Ein weiteres Merkmal der Bergwelt sind ihre tiefen Schluchten in Taiwan. Die weltberühmte Taroko Schlucht ist Taiwans bekannteste landschaftliche Attraktion. Dort findet man marmorne Wände, die bis 2x1 1000 Metern steil nach oben ragen. Die schmälste Stelle ist gerade mal 10 Meter breit. Die Schlucht wurde durch die beständigen Erosionen des Liwu Flusses geformt. Durch das gleichzeitige konstante Anheben des Terrains, verursacht durch die tektonische Tätigkeit, wurden die gewaltigen Marmorschichten aus der Erde herausdrückt. Dadurch wird die V-Form der Schlucht gebildet. Die Taroko Schlucht gehört zu den Naturwundern der Welt. Eingeschnitten in die Seitenwände der Schlucht verläuft der östliche Teil der Autobahn, die Zentraltaiwan durchquert.

Strand in Kenting, Taiwan

Diese Straße ist 20 Kilometer lang und führt von der Stadt Taichung ostwärts zum Dorf Taroko. Die Kurven, Tunnel, Abgründe und Wasserfalle entlang der Straße machen die Schlucht zu einem wahrhaft ehrfurchtsvollen Meisterwerk der Natur.

Ein anderes Ergebnis der tektonischen Tätigkeit ist der "Östliche Grabenbruch". Es ist der Punkt, wo die6 größte kontinentale Platte (die Eurasische Platte) und die Meeresplatte (die Philippinische Platte) zusammenstoßen. Dort befinden sich fruchtbare Schwemmlandebenen und Flussdeltas der Flüsse aus Hualien, Xiuguluan und Beinan. Reisende sind auch tief beeindruckt von den faszinierenden Kulturen der Stämme der Ureinwohner, die in diesem Tal leben.

Taiwan hat in seiner Geschichte keine Vulkantätigkeit erlebt. Besucher können aber trotzdem geothermische Aktivitäten auf der ganzen Insel finden. Die heißen Quellen und die schwefelhaltigen Fumaroles begeistern unzählige Besucher. Auch nördlich von Taipeh, im Yangminshan Nationalpark, können Sie die entspannende Wirkung der heißen Quellen kennenlernen.

Landschaft in Hehuan, Taiwan

Ebenfalls erwähnt werden soll eine Gruppe von Inseln vor der Westküste Taiwans:
Die Penghu-Inselgruppe in der Mitte der Taiwanstraße besteht aus einer Vielzahl von Inseln, die aus Basalt geformt sind und aus dem Meer aufsteigen- ein anderes Vermächtnis vulkanischer Tätigkeit.

Aus der Distanz betrachtet, sehen diese majestätisch ineinandergreifenden Säulen aus wie komplizierte, äußerst gewissenhaft gemeißelte Kunstwerke. In Wirklichkeit wurden die Säulen geformt, als die Lava aus der Tiefe der Erde herausgeschleudert wurde, abkühlte und sich zusammenzog. Heute sind sie geformt durch Wind und Wellenerosion.

Eine andere sehenswertere Attraktion auf dieser subtropischen Insel befindet sich in Tianliao in der Region um Kaohsiung. Es ist eine Landschaft aus Lehmgestein mit scharfen Graten und tiefen Schluchten, was ihr den Namen "Mond-Welt" eingebracht hat. Weil der krümelige Lehm, der diese steilen Berge formt, verhältnismäßig locker und undurchlässig ist, läuft das Regenwasser schnell ab. So formt es die Abhänge und macht es unmöglich für viele Pflanzen dort zu wachsen.

Neben diesen Beispielen hat die Tätigkeit der tektonischen Platten zahllose andere topografische Wunder auf Taiwan hervorgebracht.

Taiwan: Sehenswürdigkeiten & Kultur

  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Einkaufen Einkaufen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Taiwan

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE