Länder
Karte
Taipei City
20:37
28°
morgen:
+35°

Währung:
TWD / Taiwan-Dollar

Kurs
1€- 35.66

Taiwan: Küche

 
 

Küche in Taiwan

Küche in Taiwan

Als Heimat vieler ethnischer Gruppen und Traditionen hat Taiwan eine Vielzahl von unterschiedlichen internationalen, regionalen und lokalen Küchen. Es gibt für Sie immer einige neue oder unerwartete Geschmacksrichtungen zu probieren. In den großen Städten, wo höhere Ansprüche an den Gaumen gestellt werden, bieten Chefköche aus Südostasien, Japan, Korea, Indien und sogar aus dem fernen Europa und Amerika ihre Künste auf internationalem Niveau an. In Taipeh findet man zum Beispiel französische, italienische, griechische, marokkanische, spanische und chilenische Restaurants direkt neben koreanischen, japanischen, thailändischen, indischen und mongolischen.

Natürlich hat Taiwan ebenfalls eine große Tradition in der chinesischen Küche, die von der saftigen kantonesischen Won-Ton und Dim-Sum Küche und den würzigen Soßen der Sichuan-Küche bis zu den exotisch aromatischen und optisch ansprechenden Gerichten der alten kaiserlichen Küche, die oft drei Tage für die Vorbereitung benötigen, reicht. Selbstverständlich gibt es auch die Pekingente, Shanghai-Hefeklöse und nach Hakka-Art eingemachtes Gemüse mit Schweinefleisch.

Menü im Restaurant, Taiwan

Taiwans reiches Erbe an chinesischer Küche ist darauf zurückzuführen, dass viele hochkarätige Chefköche und Restaurantbesitzer am Ende des Bürgerkriegs 1949 nach Taiwan gekommen sind. Diese kulinarischen Künstler haben Geschäfte in ihrem neuen Zuhause eröffnet und so die Jahrhunderte alten Traditionen ihrer Familien weitergeführt.

Taiwan hat ebenfalls eine einheimische Küche. Diese ist ursprünglich von Knappheit geprägt, hat jedoch In den vergangenen Jahren ihr Comeback erlebt. Diese Küche kombiniert Kochtechniken aus der Provinz Fujian, von anderen Han-Chinesen sowie aus Japan und enthält lokale Zutaten wie Süßkartoffeln, Taro und einheimische Gewürze wie auch Muscheln und Meeräschen. Sie legt großen Wert auf Frische und Aroma. Ein typisches taiwanesisches Gericht ist Reisbrei mit Süßkartoffeln, welches mit gebratenem oder gedämpften Fisch, Omelette mit gepökeltem Rettich und verschiedenen Bohnen serviert wird.

In den letzten Jahren hat die zunehmende Beliebtheit von Teehäusern zu einer neuen kreativen Küche geführt, die auf Tee und Blumen basiert. Zu dem alten Rezept der in Tee eingelegten Eier sind neue Rezepte wie Cocktail Shrimp Longjing, welches das Aroma von Shrimps mit der Soße von frisch gepflücktem und geröstetem Longjing Grünem Tee kombiniert, hinzugekommen Weitere beliebte Gerichte sind gedünstete Hefeklöße mit dem Aroma von Grünem Tee, gekochtes Hühnchen in Tieguanyin-Tee und Nudelsuppe mit Rindfleisch und Teearoma. Neben den Gerichten mit Tee nimmt in Taiwan der Ruf der Blumengerichte besonders in dem Gebiet um Puli, wo es die meisten Blumen auf der Insel gibt, zu. Wilde, gut durchgebratene Ingwerblumen nach Tempura-Stll, Süßolivenblumen (Osmanthus) langsam mit Garnelen gekocht Sowie Rosenblättersalat sind nur einige der verblüffenden Angebote.

Taiwan: Reisevideo

  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Einkaufen Einkaufen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Taiwan

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE