Länder
Karte
Damaskus
12:27
32°
morgen:
+39°

Währung:
SYP / Syrische Pfund

Kurs
1€- 605.64

Syrien: Geschichte

Geschichte Syrien

Syrien, das ist Geschichte, die mit jedem Schritt gegenwärtig wird und deren Zeugnisse ihrer Zeit oftmals weit voraus waren. So gilt die Hauptstadt Damaskus als älteste bewohnte Stadt der Welt, so gilt das bei Ugarit auf Tontafeln gefundene Alphabet-System als das erste überhaupt, so finden sich hier die ältesten gebauten Häuser, die älteste Sprachüberlieferung, die ältesten Religionen. Syrien, das einstige Land des Baals, war Brücke zwischen Orient und Okzident und bildete das Forum vieler Völker.

Seit Jahrtausenden ist das Land zwischen Euphrat und dem Mittelmeer Schauplatz wechselvoller Geschichte. Hier war das Aufmarsch- Gelände und Vorfeld der alten Groß Mächte. Ägypten, Babylonien sowie die Reiche des alten Orients trafen hier aufeinander.

Altertum ist überall in Syrien. Entdecken Sie die vergangenen Spuren der Mari-und Ugarit-Kultur, die Städte der Zenobia, Griechen und Römer, der Assyrer, Sumerer und Phönizier. Bewundern Sie gewaltige Burgen, herrliche Moscheen und die prächtigen Paläste des Mittelalters.

Biblische Geschichten werden wieder lebendig: Im urchristlichen Maaloula, dem wohl malerischsten Felsendorf Syriens, scheint die Zeit stillzustehen. Hier wird noch Aramäisch gesprochen, die Sprache Jesus Christus, die seit 2000 Jahren immer wieder vom Vater auf den Sohn übertragen wird - mündlich. Viel Kultur und kaum Tourismus verstärken die Freude und die Lust am Entdecken und Wandern in historischen Spuren. Geschichte wird mit Muße erforscht und dadurch zum Erlebnis. Die Schatzkammer Syriens ist seit Jahrtausenden geöffnet, sie zu betreten steht jedermann frei.

  • Flughafen Flughafen
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Strand Strand
  • Hotel Hotel

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE