Länder
Karte
Damaskus
08:47
21°
morgen:
+37°

Währung:
SYP / Syrische Pfund

Kurs
1€- 608.03

Syrien: Syriens Wüste

Syriens Wüste

Das Erlebnis Syrien ist die Begegnung mit einer legendären Welt. Zum Beispiel Palmyra, der Diamant im Herzen der Wüste. Aus dem Sand aufgetaucht, ist Palmyra eine der schönsten und eindrucksvollsten Stätten des Morgenlandes - von prunkvoller Kraft und vollkommener Schönheit - auch heute noch, fast zweitausend Jahre nachdem die Fürstenwitwe Zenobia sie zu einer der hochberühmtesten Metropolen der damals bekannten Welt bauen ließ.

Zeugnisse der Zeiten im ganzen Land. Vom antiken römischen Theater im südlichen Bosra bis zum aramäischen Viertel unterhalb der zyklopischen Zitadelle des traditionsreichen Aleppo im Norden, wo es die ältesten Souks mit einer Gesamtlänge von 12 km gibt. Von den gigantischen Norias - den Wasserrädern -in Haina bis zu den im Abendlich golden leuchtenden Ruinen des Siineonskolsters Qualaat Seinan und den Toten Stätten von Qalb Loze und El Barak, und die künstlichen Hügel in Tbla Tel Mardikh.

Zeitensprünge im Umkreis von wenigen Kilometern. An der Küste ragt die märchenhafte Festung Krak des Chevaliers empor, eines der mächtigsten Bauwerke des 12. Jahrhunderts, zweifellos die besterhaltene Burg des Mittelalters. Dann wieder Horns mit dem Grabmal des Chaled Ben Al-Walid, mit herliehen Fresken und riesenhaften Katakomben aus den Anfängen der Christenheit. Syrien lehrt den Reisenden, die Vergangenheit wieder neu zu sehen. Er muss nur Augen dafür haben...

  • Flughafen Flughafen
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Strand Strand
  • Hotel Hotel

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE