Länder
Karte
Kolombo
01:58
27°
morgen:
+29°

Währung:
LKR / Rupie

Kurs
1€- 170.42

Sri Lanka: Touristeninformationen

Überblick

Überblick

Verführerische Strände und verlockende Wassersportarten, atemberaubende Landschaften mit verträumten Lagunen, fruchtbaren Feuchtgebieten, ökologisch erstaunlichen Waldarten, imposanten Bergen, unzähligen Flüssen und Wasserfällen, einer Fülle von Wildtieren - viele davon endemisch - einzigartigen Ökosystemen, inspirierende Kulturerbestätten

weiter»

UNESCO-Welterbestätten

UNESCO-Welterbestätten

Die kompakte Fläche Sri Lankas enthält erstaunliche sieben UNESCO-Welterbestätten - die gleiche Anzahl wie das mit Kulturerben vollgepackte Ägypten. Sechs Kulturstätten zeugen von einer Zivilisation mit über 2.000 Jahren schriftlich belegter Geschichte und das siebte, eine Naturstätte, präsentiert stolz die höchste Biodiversität außerhalb des Amazonasbeckens.

weiter»

Antike Städte

Antike Städte

Die Ruinen der altertümlichen Zivilisation Sri Lankas - Paläste, Klöster, Schreine, Wassergärten und Tempel - legen Zeugnis über die aufblühenden Königreiche und den Einfluss des Buddhismus ab. Diese Erinnerungsstücke aus der Vergangenheit sind derart herausragend, dass fünf Gebiete durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Vorteilhaft für die Besucher ist, dass vier von ihnen etwa in derselben Region zu finden sind, zusammengefasst in dem Kulturdreieck. Des Weiteren sind verschiedene Tierschutzgebiete und Nationalparks in der Nähe des Kulturdreiecks, was den Besuchern die Möglichkeit bietet, ihre Entdeckungsreise durch die altertümlichen Städte mit einer Beobachtungstour Sri Lankas einzigartiger Tiere zu verbinden.

weiter»

Bergwelt

Bergwelt

Dank der außergewöhnlich abwechslungsreichen Topographie in Sri Lanka, reicht das Ökosystem des Landes von Küstenebenen über Feuchtgebiete, Trockengebiete und Regenwälder und gipfelt in dem grünen Hochland, welches ein wenig südlich der Landesmitte liegt. Das kühle Bergland (das oft mehr als 2000m erreicht) bietet einen Zufluchtsort für Naturliebhaber, Wanderer, Golfer, Angler, Abenteuerliebhaber und diejenigen, die inmitten dieser großartigen, wunderschönen Landschaften mit ihren frühlingsartigen Temperaturen lediglich nach ein wenig Ruhe und Beschaulichkeit suchen.

weiter»

Ökotourismus

Ökotourismus

Dem Naturschutz wurde in Sri Lanka zu allen Zeiten hohe Priorität eingeräumt. Bereits vor 2000 Jahren erklärte König Devanampiya Tissa ein Waldgebiet nahe seiner damaligen Hauptstadt Mihintale zum vermutlich ersten Naturschutzgebiet der Erde. Mittlerweile gibt es auf Sri Lanka mehr als 52 Naturschutzgebiete, die fast zehn Prozent der Landesfläche bedecken.

weiter»

Surfen

Surfen

Mit der 2009 stattfindenden UK Pro Surf Tour wurde gezeigt, dass Arugam Bay im Osten Sri Lankas zu den Top Surf Gebieten dieser Welt gehört. Mit der touristischen Entwicklung der Region gewinnt die Insel ein einzigartiges Wassersportparadies zurück und ist ab sofort wieder zugänglich für alle Surf-Fans. Zu den beliebtesten Spots gehört der Reef Point, der sich am südlichen Ende der Bucht befindet und mit feinen Wellen besonders für Anfänger geeignet ist.

weiter»

Leopardensafaris

Leopardensafaris

Naturfreunden wird auf Sri Lanka ein besonderes Abenteuer geboten: Auf Leoparden-Safaris haben Besucher die Möglichkeit, die faszinierenden Raubkatzen aus nächster Nähe zu beobachten und dabei von erfahrenen Guides alles über die Lebensweise der Einzelgänger zu erfahren. Der Yala National Park gehört mit einer Leopardendichte von einem Tier pro Quadratkilometer zu den besten Plätzen Asiens, um die zurückgezogenen Raubkatzen zu beobachten. Da es hier keine natürlichen Feinde wie Löwen und Tiger gibt, entspannen die Leoparden auch tagsüber und sind dadurch gut zu beobachten.

weiter»

Outdoorabenteuer

Outdoorabenteuer

Mit über 103 Flüssen und einer Vielzahl an Sümpfen, Lagunen und alten Verbindungskanälen bietet Sri Lanka eine nicht enden wollende Anzahl an Möglichkeiten für Kayakfans und Kanufahrer. Der berühmte Kalu Ganga, auch Black River genannt, führt vom Herzen der Insel zur Westküste, wo er dann in den Indischen Ozean mündet. Bei einer Kanufahrt dem Flussverlauf folgend erleben die Sportbegeisterten atemberaubende Landschaften und eine faszinierende Vielfalt an Flora und Fauna.

weiter»

Whale Watching

Whale Watching

Von November bis April können Besucher an der Südküste die Giganten der Meere hautnah erleben. Besucher können ab sofort wieder Wale sichten in Sri Lanka. Besonders die Südküste von Sri Lanka eignet sich hervorragend dafür, die Meeressäuger auf Bootstouren zu erspähen. Darüber hinaus sehen Natur-Interessierte häufig Delfine.

weiter»

Golfsport

Golfsport

Der Golfsport hat auf Sri Lanka eine lange Tradition: Die Sri Lanka Amateur Meisterschaft ist das zweitälteste Amateurturnier der Welt und die Golfclubs in Colombo und Nuwara Eliya blicken auf eine mehr als hundert Jahre alte Geschichte zurück. Dies sind zwei der drei hochwertigen 18-Loch Plätze, die Sri Lanka zu einem interessanten Ziel für alle Golfliebhaber machen. Da sie sich hinsichtlich klimatischer Bedingungen und Spielterrain stark unterscheiden, wird den Spielern ein außergewöhnliches und abwechslungsreiches Golfvergnügen geboten.

weiter»

Abenteuersport

Abenteuersport

Dank Sri Lankas topografischer und klimatischer Vielfalt ist die Insel das ganze Jahr über ein perfekter Ort für Aktivitäten und Abenteuer. Ein Heer erfahrener Veranstalter bietet eine Fülle von Dienstleistungen von Wildwasserrafting und Heißluftballonfahrten bis zu Trekklng, Radfahren und Surfen an.

weiter»

Strände

Strände

Was Strände angeht, hat man in Sri Lanka die Qual der Wahl. Strände von insgesamt 1.340 km umrahmen die Insel, von etablierten Touristenorten an der Südküste bis hin zu den ausgedehnten Stränden des tiefen Südens und den weniger besuchten Weiten des Nordens und Ostens.

weiter»

Bergland

Bergland

Nebelverhangene Berge, fließende Teeplantagen, Kaskaden von Wasserfällen und malerische Bergdörfer - dies sind einige der Aspekte des bezaubernden Berglandes, das im Landesinneren der Insel auf über 2.500 m ansteigt. Nur eine kurze Auto- oder Zugfahrt von Colombo entfernt, ermöglicht diese Region, in eine Welt zu entkommen, die in den Tropen kaum möglich erscheint.

weiter»

Sri Lanka: Reisevideo

  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Stadt Stadt
  • Park\Garten Park\Garten
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Strand Strand
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Sri Lanka

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE