Länder
Karte
Singapur
11:23
27°
morgen:
+29°

Währung:
SGD / Dollar

Kurs
1€- 1.60

Singapur: Übersicht

Singapur auf einen Blick

Panorama von Singapur (c) STB

Die Manuskripte der Malay Annais erzählen aus dem 14. Jahrhundert, also ungefähr zur Zeit der Renaissance in Europa, von einer blühenden, kosmopolitischen Insel mit Namen Temasek bzw. Sea Town. Hier fand reger Handel mit der ganzen Welt statt, respektive mit Arabern, Chinesen, Europäern, Indern und Malaien.

Die Annalen berichten zudem über Prinzen um 700 v. Chr. Die Beschreibungen weisen zwar teilweise deutliche Übertreibungen auf, erzählen aber auch von einer Zeit, als ein Prinz namens Sri Tri Buana (auch bekannt unter dem Namen Sang Nila Utama) auf einer Insel landete, um sein Königreich zu gründen. Dort sah er anscheinend einen Löwen und gab daraufhin der Insel Temasek einen neuen Namen: Singa Pura - auf Sanskrit Löwenstadt. Über lange Jahre war die Insel ein berühmter Handelsplatz und unterhielt diplomatische Beziehungen zu vielen anderen Ländern, geriet dann jedoch aus unbekannten Gründen in Vergessenheit.

Jahrhunderte später landete ein weiterer berühmter Mann auf der Insel. Er hatte die Annalen gelesen und wollte nach eigener Aussage „den vergangenen Ruhm zurückbringen". Sir Stamford Raffles von der British East India Company landete am Singapore River, um einen Handelsposten einzurichten. Man schrieb das Jahr 1819, und - wie das Sprichwort sagt - „der Rest ist Geschichte".

Blick auf Singapur (c) STB

Um mit den Holländern zu konkurrieren, die bereits über einen erheblichen Einfluss in der Region verfügten, nahm sich Raffles nicht nur vor, einen Handelsposten einzurichten, sondern auch einen Geschäftsbezirk in einem Bereich von Singapore River zu erbauen. Dieses Geschäftsviertel ist heute bekannt als Boat Quay, die Wall Street von Singapur. Aufgrund seiner Weitsicht und Entschlossenheit entdeckte Raffles nicht nur die Insel, sondern hielt auch Wort: Singapur erlangte seinen alten Ruhm wieder, den es heute noch genießt.

Das heutige Singapur ist ein Schmelztiegel der Rassen und Kulturen, Traditionen und Innovationen, geprägt von asiatischen und westlichen Werten und Lebensstilen, welche sich harmonisch vermischen. Entdecken Sie selbst Singapur wieder, und Sie werden feststellen, dass die Stadt mehr zu bieten hat, als Raffles es sich jemals hätte vorstellen können.

  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Essen Essen
  • Park\Garten Park\Garten
  • Theater Theater
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Singapur

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE