Länder
Karte
Sharjah
04:12
30°
morgen:
+35°

Währung:
AED / Dirham

Kurs
1€- 4.32

Sharjah: Geschichte & Gegenwart

 
 

Sharjah

Al Qasba und Blick auf Eye of the Emirates, Sharjah

Das dynamische Sharjah, auch bekannt als "Kulturhauptstadt" der Emirate, präsentiert sich als beliebtes Reiseziel für Freizeitgestaltung und Shopping, das sich bei aller Moderne seinen einzigartigen, urtümlichen Charakter und seine Traditionen bewahrt hat. Das gesamte Emirat genießt einen ausgezeichneten Ruf, sowohl unter kulturell interessierten Besuchern, die sich auf die Spuren seiner reichen Vergangenheit begeben, als auch unter Familien. Es bietet das ganze Jahr über jedem Besucher die Gelegenheit, seinem Alltag zu entfliehen. Moderne Hotelanlagen, die keine Wünsche offen lassen, und eine hervorragende Auswahl an interessanten Museen, bunten Souqs und Einkaufszentren, Wüstensafaris und Tauchlehrgängen werden auch Sie begeistern.

Die Vergangenheit

Historisch gesehen zählte Sharjah zu den wohlhabendsten Städten in der Region und ist schon seit über 5.000 Jahren besiedelt. Seit Aufnahme der ersten Handelsbeziehungen zu den Ländern des Ostens und bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts, war es der wichtigste Seehafen im südlichen Bereich des Arabischen Golfs. Der erste internationale Flughafen des Landes wurde im Jahr 1932 in Sharjah angesiedelt; die erste Schule im Jahr 1935. Neben dem Fischfang und dem Handel zählte das Perlentauchen bis Ende der 1940er Jahre zu den primären Einkommensquellen. Die Erträge der VAE aus dem Erdöl- und Gasgeschäft förderten die Entwicklung Sharjahs und ließen ein reiches und modernes Emirat entstehen, das sich zugleich den Zauber und die traditionellen Werte einer islamischen Kultur bis heute zu erhalten weiß.

Geografie, Sharjah

Das Emirat Sharjah erstreckt sich über ein 2.600 km² großes Gebiet, das aus Sandwüste, wildschönen Gebirgszügen, Schotterebenen und einer malerischen Küstenlandschaft besteht. Neben der gleichnamigen Hauptstadt gehören auch die drei Enklaven Dibba AI Hisn, Khor Fakkan und Kalba, sowie die zentral gelegene Stadt AI Dhaid zum Emirat Sharjah. Die Bevölkerungszahl liegt bei schätzungsweise 882.000 Einwohnern (Zählung 2007).

Ein Blick in die Zukunft

Sh Saeed House, Sharjah

Sharjah erlebt im städtischen Bereich einen regelrechten Bauboom, der alle Bereiche, vom Wohnungsbau, über die Errichtung gewerblicher Gebäude, bis hin zu Freizeit- und Fremdenverkehrseinrichtungen erfasst. Die Erschließung von Investitionsmöglichkeiten hat internationale Kapitalanleger angelockt und verschiedene Schlüsselprojekte ins Rollen gebracht, darunter die Emirates Industrial City (www.ei-city.net), die Nujoom Islands (www.nujoomislands.com), das Sharjah Investment Centre und das AI Basateen Projekt (www.snasco.com), das Sahara City Projekt (www.saharacentre. com), das Hydra Village Sharjah (www. hydraproperties.com) und Sharjah Marina (www.burooj.ae).

Führend im Bildungswesen

Sharjah spielt seit jeher eine Vorreiterrolle im Bereich des Bildungswesens. Dank der Weitsicht Seiner Hoheit, Dr.Scheich Sultan bin Mohammad Al Qassimi, hat sich das kleine Emirat zu einem der wichtigsten Lernzentren des Mittleren Ostens gemausert. Man braucht nur die eindrucksvolle Universitätsstadt zu besichtigen, um die Vision zu verstehen, die dieser Errungenschaft zu Grunde liegt. Die Universitätsstadt besteht aus mehreren herrlichen Gebäuden, darunter die Amerikanische Universität Sharjah, die Universität Sharjah, die technischen Hochschulen, die Plizeiakademie Sharjah, die Bibliothek Sharajah, das Dr. Sultan Al Qassimi Studienzentrum am Golf und das technologische Institut Sharjah.

Sharjah: Urlaub & Reisen

  • Stadt Stadt
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Theater Theater
  • Strand Strand
  • Hafen Hafen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Sharjah

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE