Länder
Karte
Sharjah
17:06
36°
morgen:
+38°

Währung:
AED / Dirham

Kurs
1€- 4.32

Sharjah: Ostküste

 
 

Die Ostküste in Sharjah

Die Ostküste von Sharjah

Versäumen Sie nicht, auch die übrigen Teile des Emirats Sharjah zu erkunden. Eine zweistündige Autofahrt durch die Berge bringt Sie über AI Dhaid und Masafi zum Golf von Oman und zu den Küstenstädten Dibba AI Hisn, Khor Fakkan und Kalba.

Besuchen Sie nur wenige Kilometer vor Masafi den geschäftigen Freitagsmarkt. Er ist den ganzen Tag geöffnet und lockt mit einem bunten Angebot an lokalen Keramikerzeugnissen, Teppichen, Spielzeug, Obst und Gemüse.

Dibba besteht aus einer Gruppe ruhiger Küstendörfer, die zum Teil zum Sultanat Oman (Dibba Bayah), zu Fujairah (Dibba Muhallab) und zu Sharjah (Dibba AI Hisn) gehören. Zur Linken erheben sich die Berggipfel bis auf eindrucksvolle 2.000 m und ziehen sich bis in die Halbinsel Musandam hinein.

Ostküste in Sharjah

Das Städtchen Khor Fakkan (der Name bedeutet so viel wie "schlundartiger Meeresarm") hat sich um die herrliche, gleichnamige Bucht herum gebildet. Hauptwirtschaftsträger ist hier der expandierende Containerhafen.

 

Die Bucht verfügt über einen langen Sandstrand mit einer Promenade. Hier finden Sie Erfrischungsgetränke und Eiscreme, aber auch einen Spielplatz für Kinder, Rasen und schattige Sitzplätze, die zum Verweilen einladen.

Der traditionelle Fischerort Kalba ist die südlichste Gemeinde vor der Grenze zu Oman. Der älteste Mangrovenwald Arabiens begrünt den Meeresarm von Khor Kalba, und bildet ein wichtiges Schutzgebiet für zahlreiche bedrohte Tierarten.

Sharjah: Urlaub & Reisen

  • Stadt Stadt
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Theater Theater
  • Strand Strand
  • Hafen Hafen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Sharjah

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE