Länder
Regionen
Karte
St. Petersburg
04:48
morgen:
+1°

Währung:
RUB / Rubel

Kurs
1€-

Sankt Petersburg: Admiralität

 
 
Russland: Sankt Petersburg, Isaaks Platz
  • Russland: Sankt Petersburg, Isaaks Platz
  • Russland: Sankt Petersburg, Zarsko Selo Park, Grotte
  • Russland: Sankt Petersburg, Peterhof Springbrunne Grosse Kaskade
  • Russland: Sankt Petersburg, Akademie der Künste
  • Russland: Sankt Petersburg, Ballettheater
  • Russland: Sankt Petersburg, Kasan Kathedrale
  • Russland: Sankt Petersburg, Isaaks Kathedrale
  • Russland: Sankt Petersburg, Souvenirs

Sehenswürdigkeiten in Sankt Petersburg, Russland


Admiralität in Sankt Petersburg

Admiralitätsspitze in Sankt Petersburg, Russland

Westlich vom Schlossplatz ragt die Admiralitätsspitze empor, sie gehört zu den einzigartigsten Sehenswürdigkeiten in Sankt Petersburg. 1704 war an dieser Stelle eine Werft angelegt. Ein Jahr später war sie zu einer Festung umgebaut. Hier liefen Schiffe der russischen Marine vom Stapel. Zur gleichen Zeit sollte ein Monument zu Ehren der russischer Marine errichtet werden. Den ersten Steinbau der Admiralität schuf Mitte des XVIII. Jahrhunderts Architekt I. Korobow, er entwarf einen Turm, der auf seiner hohen vergoldeten Spitze eine Krone und ein Schiff als Wetterfahne trug, von dieser Zeit an gilt es als Wahrzeichen der Stadt.

1806-1823 war Architekt A. Sacharow beim Umbau der Admiralität in Sankt Petersburg mit dieser Spitze behutsam umgegangen. Dieser harmonische majestätische Bau ist ein Meisterwerk des russischen Klassizismus. Die Lange seiner der Newa zugewandten Hauptfassade betragt 407 m. In der Mitte der Fassade gibt es einen hohen Turm mit einer Kolonnade im zweiten Stock. Das Gebäude schmücken zahlreiche Skulpturen: Helden der Antike und allegorische Figuren (Bildhauer F. Schtschedrin, S. Pimenow und andere).
Die Admiralität kann man als den "Schlossstein" von Petersburg bezeichnen und ist eine Sehenswürdigkeit in Sankt Petersburg.

Deren Spitze stimmt mit der Spitze der Peter-Pauls-Kathedrale am anderen Ufer der Newa überein. Von der Admiralität gehen die drei Hauptstraßen strahlenförmig auseinander: der Newski- Prospekt, die Gorochowaja- Straße, der Wosnesenski- Prospekt. Während der Blockade Leningrads haben junge Bergsteigerinnen Schutzhauben auf die Goldspitzen der Admiralität und der Peter-Pauls-Kathedrale vor Beschießungen aufgesetzt.

Vor der südlichen Fassade der Admiralität wurde Anfang des XIX. Jahrhunderts eine Grünanlage angelegt - ein Lieblingsausflugsort der Petersburger. Später war hier ein Denkmal zu Ehren des Gelehrten und Reisenden N. Prshevalskij aufgestellt. Südlich von der Grünanlage liegt der Isaaks- Platz, westlich - der Senats-Platz.

Russland: Urlaub in Sankt Petersburg

  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Theater Theater
  • Reiseziel Reiseziel
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Flughafen Flughafen
  • Hafen Hafen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Sankt Petersburg

iFrameResize({enablePublicMethods:true,checkOrigin:false},'#affiliateiframename');

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE