Länder
Städte
Regionen
Karte
Moskau
18:36
31°
morgen:
+31°

Währung:
RUB / Rubel

Kurs
1€- 69.31

Russland: Verkehrsmittel

 
 
  • Baikalsee, Sibirien, Russland
  • Kamtschatka, Sibirien, Russland
  • Sibirien, Russland
  • Schwarzmeerkueste, Russland
  • Tundra, Sibirien, Russland
  • Russische Orthodoxe Kirche, Ostern
  • Kizhi, Pogost, Russland, Weltkulturerbe
  • Russische Troika, Russland
  • Kreml, Moskau, Russland

Züge, Metro, Busse, Taxis in Russland

Kleinbuslinientaxi " Marschrutka"

Das weltgrößte Flächenland verfügt über ein riesiges Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. In praktisch allen russischen Städten gibt es Busverkehr (sowohl innerstädtisch als auch zwischen den Städten), viele Städte haben Oberleitungsbusse und Straßenbahnen. (Gefahren wird übrigens - genauso wie bei uns - auf der rechten Seite.) Städte sind durch Eisenbahnlinien (Fern- und Nahverkehrszüge) miteinander verbunden, sowie durch Fluglinien. Oft ist nämlich die Entfernung zwischen den Regionen und Städten des riesigen Landes so groß ist, dass eine Zugfahrt mehrere Tage dauert, und es mit dem Flugzeug viel schneller und bequemer geht.

Die Eisenbahn ist die am weitesten verbreitete Beförderungsart des riesigen Landes. Die Regionalzentren sind oft durch Zuglinien mit kleineren Städten ihrer Region verbunden, was eine kostengünstige und bequeme Art des Reisens in Russland ermöglicht. Meistens sind auch Busverbindungen zwischen diesen Städten vorhanden.

Die Landeshauptstadt Russlands sowie weitere Großstädte verfügen in der Regel über mehrere Arten öffentlicher Transportmittel: U-Bahn, Busse, Oberleitungsbusse (Trolleybus), Kleinbuslinientaxis (Marschrutka), Taxi und Straßenbahnen. Eine U-Bahn (Metro) gibt es beispielsweise in Moskau, Sankt Petersburg, Jekaterinburg, Kasan, Nischni Nowgorod, Nowosibirsk und Samara. Für eine U-Bahnfahrt sind spezielle Metrotickets erforderlich, die an den Schaltern der unterirdischen Stationen erworben werden können.

öffentlicher Bus in Russland

Eine einfache Fahrt mit einem der oberirdischen Transportmittel Moskaus beispielsweise kostet beim Schaffner oder am Schalter derzeit 11 Rubel, und beim Fahrer 13 Rubel. In der Metro kostet eine einfache Fahrt 13 Rubel. In anderen Städten Russlands liegen die Preise in der Regel etwas niedriger. Es ist allerdings viel bequemer und günstiger, ein Ticket für mehrere Fahrten bzw. mehrere Transportmittel zu kaufen.

Ein Auto in Russland zu mieten, stellt in den Großstädten ebenfalls kein großes Problem dar, die zunehmende Verkehrsdichte und Staus sowie die Qualität der Straßen können das Fahren allerdings manchmal etwas schwierig machen. Sprit/ Benzin in Russland ist relativ günstig und kostet nur ungefähr ein Drittel der westeuropäischen Preise.

Die Taxis sind, wie in den meisten Ländern auch, gelb und entsprechend gekennzeichnet. Dabei erfolgt die Gebührenberechnung bei den staatlichen Taxis auf Grund der gefahrenen Kilometer, bei den privaten dagegen nach der zurückgelegten Fahrtzeit. Im Durchschnitt sind die Taxen in Russland günstiger als in den meisten europäischen Ländern, wenn auch höher als etwa in der Türkei, Tunesien oder Thailand.

Russland: Zugreisen

  • Stadt Stadt
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Bahnhof Bahnhof
  • Flughafen Flughafen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Bezirk Bezirk
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Theater Theater
  • Reiseziel Reiseziel
  • Hafen Hafen
  • Strand Strand
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Russland

iFrameResize({enablePublicMethods:true,checkOrigin:false},'#affiliateiframename');

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE