Länder
Städte
Regionen
Karte
Moskau
15:18
31°
morgen:
+31°

Währung:
RUB / Rubel

Kurs
1€- 69.31

Russland: Einkaufen

 
 
  • Baikalsee, Sibirien, Russland
  • Kamtschatka, Sibirien, Russland
  • Sibirien, Russland
  • Schwarzmeerkueste, Russland
  • Tundra, Sibirien, Russland
  • Russische Orthodoxe Kirche, Ostern
  • Kizhi, Pogost, Russland, Weltkulturerbe
  • Russische Troika, Russland
  • Kreml, Moskau, Russland

Einkaufen in Russland

Das GUM in Moskau

Russland mausert sich langsam mehr und mehr zu einer riesigen Handelsmetropole. Auch das Angebot an Waren und Dienstleistungen wächst ständig an. Es werden nahezu jeden Tag in Großstädten wie Moskau, Novosibirsk oder Sankt Petersburg neue große Geschäfte, Einkaufszentren und Luxuskaufhäuser eröffnet und es entstehen ständig neue Handels- und Vergnügungszentren. Alle Arten von Kreditkarten, wie VISA, Diners Club oder auch Maestro Card, werden zumindest in großen Hotels und Restaurants in Großstädten und in Supermärkten akzeptiert.

In den dicht besiedelten Gebieten Russlands befinden sich Geschäfte aller Preislagen. So können Sie hier sowohl in gehobenen Passagen und Markenboutiquen als auch in einfachen Krämerläden, in denen mit Schuhschnüren und Zaumzeug gehandelt wird, einkaufen gehen.


Öffnungszeiten in Russland

Übliche Öffnungszeiten der Geschäfte: von 9:00 bzw. 10:00 bis 18:00 bzw. 19:00 Uhr. Mittagspause ist von 13:00 bis 14:00 oder von 14:00 bis 15:00 Uhr. Samstags und sonntags ist normalerweise geschlossen. Falls am Samstag doch geöffnet ist, dann meistens nur bis 15:00 oder 17:00 Uhr.
 

Russische Wochenmärkte

Wochenmakrt in Russland

Besonders interessant ist das Einkaufen in Russland auf  Wochenmärkten. Hier finden Sie alles, was man zum täglichen Leben in Russland benötigt. Vom frischen Obst & Gemüse, Milchprodukte aller Art, bis hin zu Blumen, Werkzeug gibt es alles, was der Durchschnittsreisende braucht. Achten Sie jedoch immer darauf, dass die angebotenen Waren frisch aussehen und der Markthändler einen seriösen Eindruck macht.

Fleisch und Fisch können Sie vorzüglich in Supermärkten einkaufen, da die Qualität solcher Waren auf großen Stadtmärkten stark variiert. Hier sollten Sie einfach nach der Optik und nach dem Geruch der Waren entscheiden, ob ein Kauf empfehlenswert ist oder nicht.


Souvenirhandel

Sankt Petersburg und Moskau sind zwei der Städte Europas, die am zahlreichsten von Touristen besucht werden. Somit wären die Städte ohne Andenkenstände, kleine Märkte sowie Souvenirläden mit einer großen Auswahl verschiedenster Dinge nicht denkbar.

Traditionelle russiche Matroschki

Von solchen russischen Städten scheiden die Reisenden nur ungern. Deshalb ist es besonders schlimm wenn man keine Gelegenheit hatte ein Andenken zu erwerben und mit nach Hause zu nehmen. Es ist allerdings auch eine sehr schwere Aufgabe das passende auszuwählen, da die Vielfalt an Souvenirs in Russland so reichhaltig ist, so dass kaum jemand in der Lage ist, das Angebot zu überblicken.

 

Trinkgelder in Russland

Wichtig, aber nicht obligatorisch. Alle Rechnungen enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 18%). In Taxi ist kein Trinkgeld vorgesehen, oftmals ist auch das Trinkgeld in der Rechnung gleich mit aufgeführt. Die Höhe des Trinkgelds beträgt üblicherweise ca. 5-10% des Rechnungsbetrags. Hotelpersonal bekommt internationales Ein-Dollar-Trinkgeld für eine Dienstleistung.

Russland: Moskau fünf Fakten

  • Stadt Stadt
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Bahnhof Bahnhof
  • Flughafen Flughafen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Bezirk Bezirk
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Theater Theater
  • Reiseziel Reiseziel
  • Hafen Hafen
  • Strand Strand
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Russland

iFrameResize({enablePublicMethods:true,checkOrigin:false},'#affiliateiframename');

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE