Länder
Städte
Karte
Manila
19:25
26°
morgen:
+30°

Währung:
PHP / Ph. Peso

Kurs
1€- 60.47

Städte d. Philippinen: Bohol

 
 
Apo Riff Nationalpark, Mindanao, Philippinen
  • Apo Riff Nationalpark, Mindanao, Philippinen
  • Reis Terrassen, Philippinen
  • Bantayan Island Strand, Philippinen
  • Makat Skyline bei Nacht, Philippinen
  • Masskara Festival, Philippinen
  • Fort Santiago in Manila, Philippinen
  • Tarsier Koboldmakis, Chocolate Hills in Bohol

Städte der Philippinen: Bohol

Bohol ist eine der schönsten Inselprovinzen, ausgestattet mit wogenden sattgrünen Hügeln, Wasserfällen, stillen Flüssen, Mangrovenwäldern, ungestörten Wildtieren, leuchtendweißen Sandstränden und malerischen Inselchen entlang der Küste. Als das Tauchparadies Asiens wartet es mit atemberaubenden Korallengärten und wimmelndem Meeresleben auf. Mehr als hundert Höhlen im gebirgigen Landesinneren bieten ideale Ausgangsbedingungen für Wanderer und Höhlenforscher.

Bohol ist auch historischer Boden. Wachtürme aus dem 16. Jahrhundert und alte Kirchen aus Korallenstein mit vergoldeten Altären und unbezahlbaren Ikonen erwarten die Besucher. Bohols geschichtliche Bedeutung geht zurück auf den Blutsbund zwischen dem Stammeshäuptling Boholano Sikatuna und dem spanischen Eroberer Miguel Lopez de Legazpi im Jahr 1565.

Im Corella State Forest auf Bohol ist eine der seltenen Tierarten, die man nur auf dem philippinischen Archipel findet, zu Hause: der Koboldmaki, die kleinste Affenart der Welt. Ein weiteres Naturwunder Bohols bilden die Chocolate Hills. Der Name rührt daher, dass sich die 1.268 grasbedeckten kegelförmigen Hügel im Sommer braun färben.

Tipps für Bohol Reisende

- Bestaunen Sie das einzigartige Panorama der 1268 Chocolate Hills.
- Genießen Sie eine faszinierende Bootsfahrt auf den stillen Wassern des Loboc River.
- Entdecken Sie den seltenen Koboldmaki, der der kleinste Primat der Welt sein soll.
- Besuchen Sie die Steinkirche von Baclayon.
- Sonnen Sie sich an den weißen Sandstränden von Bungan, Mantatao oder Panglao.
- Sichten Sie Delfine vor Balicasag Island.
- Erkunden Sie bei Pamilacan Island eines der besten Tauchreviere des Landes.
- Schwimmen Sie mit einem vorbeiziehenden Schwärm Delfinen in Cabilao.
- Lauschen Sie einem Konzert des weltberühmten Loboc Children's Choir.
- Stürzen Sie sich in Geschmacksabenteuer mit gegrillten Bananen und den beliebten süßen Erdnuss-„Küssen".

Philipinen: Reisevideo

  • Strand Strand
  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Einkaufen Einkaufen
  • Essen Essen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Golf Golf
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Städte d. Philippinen

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE