Länder
Karte
Kathmandu
21:31
15°
morgen:
+20°

Währung:
NPR / Rupie

Kurs
1€- 113.36

Nepal: Touristeninformationen

Outdoorabenteuer

Outdoorabenteuer

Wenige Reiseziele der Welt können es mit der Vielfalt an Abenteuertourismus in Nepal aufnehmen: Bergsteigen, Bergwandern, Radtouren, Naturergeben, Wildwasserfahrten, Kayaking, Kanufahren, Gebirgsrundflüge, Ponytrekking, Dschungelsafaris, Vogelbeobachtung, Fischen/Angeln, Paragliding, Flüge mit ultraleichten Flugzeugen, Bungeejumping usw. Außerdem bietet Nepal Besonderheiten wie Orchideentouren, Honigsammeln, Fossiliensammeln, Touren in die Gebiete des Schneeleoparden und der blauen Schafe, Kulturreisen, ethno-kulturelle Wandertouren, Dorferlebnistouren, Touren durch Höhlen, Pilgerreisen, Meditationskurse und Touren, die sich mit Shamanismus-Panimismus beschäftigen, und weitere Touren

weiter»

UNESCO Welterbe

UNESCO Welterbe

Chitwan (UNESCO Weltnaturerbe in Nepal seit 1984): der Chitwan Nationalpark wurde 1973 Nepals erster Nationalpark und liegt zu Füßen des Himalaya im Chitwan-Tiefland des inneren Terais. Mit einer Fläche von 932 qkm erstreckt sich der Park über laubbewaldete Gebirgsausläufer und Überschwemmungsgebiete. Der Park besitzt eine reiche Vielfalt an Vegetation und Tierarten. Er ist eines der letzten Rückzugsgebiete für vom Aussterben bedrohte Arten wie das Asiatische Einhörnige Nashorn und der Bengalische Königstiger.

weiter»

Tourismus & Aktivitäten

Tourismus & Aktivitäten

Nepal ist das Land des Mt. Everest; es ist das Geburtsland des Lord Buddha und auch die Heimat von knapp 25 Millionen Menschen, die 101 verschiedene Lebensformen besitzen und mehr als 92 Sprachen sprechen, Das Herz Nepals ist seine Hauptstadt Kathmandu, wo ein Potpourri von bunten Kulturen problemlos zusammen lebt, und wo die Menschen mitten unter den Zeugnissen der prächtigen Vergangenheit ein modernes Lebens führen. Jeder Teil Nepals ist auf seine Art exotisch. Für den passionierten Trekker, der authentische Länder und Orte erleben will, ist es ein wahr gewordener Traum. Die gewaltigen, schneebedeckten Gipfel, die reichhaltige Natur und Kultur, und die sehr speziellen Menschen werden dem Besucher unvergesslich bleiben.

weiter»

Ausflüge & Reiseziele

Ausflüge & Reiseziele

Bei diesem Programm können die Besucher das typische Dorfleben in Nepal erleben. Dies gibt einem die Gelegenheit, nepalesische Traditionen aus nächster Nähe zu erleben und mit Einheimischen zusammenzukommen. Ausserdem kommen hier ihre finanziellen Ausgaben direkt dem Wohl der örtlichen Gemeinde zugute. Dorfprogramme werden für Sirubari, Briddim, Ghalegaun, Harn und andere Orte angeboten.

weiter»

Ökotourismus

Ökotourismus

Um die exotische Natur des Himalaya sowie die Kultur Nepals zu erleben, wandert man am besten durch die Dörfer und trifft dort die überaus freundlichen Menschen. Um 1950 öffnete Nepal seine Grenzen für Touristen und kann seitdem Millionen an Besuchern verzeichnen. Dennoch sind große Teile Nepals immer noch das Shangri-La (Paradies), das viele Besucher sehnlichst erleben wollen. Aus diesem Grund hat Nepal einen neuen Ansatz für den Ökotourismus, basierend auf einer nachhaltigen Entwicklung, initiiert, einerseits um weitere Gebiete auszubauen und andererseits das kulturelle Erbe zu bewahren.

weiter»

Nepal: Reisevideo

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Nepal

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE