Länder
Karte
Yangon
00:58
25°
morgen:
+30°

Währung:
MMK / Kyat

Kurs
1€- 1,533.80

Myanmar: Übersicht

Geographie & Lage

Geographie & Lage

Der durchaus schönste Teil Asiens ist Myanmar. Bekannt auch unter dem damaligen Namen Burma präsentiert dieses interessante Land eine reiche Facette an Kultur und Traditionen. Sehr viel Glauben gepaart mit dem dort herrschenden Buddhismus präsentiert sich Myanmar, besonders seinen Touristen, sehr interessant und vielfältig.

weiter»

Klima

Klima

Da sich Myanmar in drei verschiedene Regionen gliedern lässt, sind dort auch die unterschiedlichen klimatischen Verhältnisse zu beobachten. Niedermyanmar, Obermyanmar und auch das Hochland sind die Hauptgebiete.

weiter»

Wirtschaft

Wirtschaft

Myanmar verfügt über den größten Bodenschatzanteil von Asien, ist aber eines der ärmsten Länder dieses Kontinentes. Theoretisch wäre es das reichste Land, ist aber mit der ökonomischen Rückständigkeit isoliert.

weiter»

Geschichte

Geschichte

Die ersten Volksstämme in der Geschichte von Myanmar, die das heutige Myanmar besiedelten, waren unter anderem die Karen, die Mon und viele unterschiedliche tibetische und burmesische Stämme. Der erste König regierte zirka im 11. Jahrhundert – sein Name: Anawratha. Sein Königreich war damals sehr stark und hatte großen Einfluss auf die dort lebenden Menschen.

weiter»

Religion & Tradition

Religion & Tradition

Der Thearvada-Buddhismus ist die meist verbreiteste Religion in Myanmar beziehungsweise in Burma. Der gelebte Buddhismus geht bis ins Jahr 638 zurück und der Thearvada Buddhismus wird seit dem11. Jahrhundert sehr konsequent gelebt.

weiter»

Bevölkerung

Bevölkerung

Myanmar unterteilt sich in vier verschiedene Hauptvolksgruppen: die Karen, die Thai-Chinesen, die Mon-Khmer und die tibeto-burmesischen Stämme. Mehr als 54 Millionen Menschen leben in diesem Land und bestehen grob geschätzt aus insgesamt 135 sogenannten ethnischen Gruppen. Der größte Volksstamm sind die Tibeto-Burmesen.

weiter»

Sitten & Bräuche

Sitten & Bräuche

Wer Myanmar bereist, sollte sehr ausgelassen und ruhig sein. Choleriker werden hier auf sehr großen Widerstand stoßen. Es wird im Allgemeinen als sehr unhöflich angesehen, wenn man seinen Gefühlen freien Lauf lässt, solange man sich in der Öffentlichkeit befindet.

weiter»

Kunst & Architektur

Kunst & Architektur

Die größte Kunstfertigkeit der Birmanen sind die religiösen Bauwerke. Tempel wohin das Auge sieht und nicht einfach nur auf eine gerade Fläche gebaut, sondern in Felsen und auf Plattformen gefertigt.

weiter»

Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Eine überaus sehenswerte Darstellungsform sind die sogenannten Tanz-Dramen in Myanmar, die immer eine weibliche Solodarstellung enthalten. Hierbei werden sehr schöne Kleider mit langen weißen Schleppen getragen, die wiederum zur Untermalung immer wieder in die Luft gewirbelt werden.

weiter»
  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Myanmar

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE