Länder
Karte
Yangon
04:42
24°
morgen:
+30°

Währung:
MMK / Kyat

Kurs
1€- 1,612.17

Myanmar: Sprache

Sprache in Myanmar

Grundlage für die Sprache in Myanmar ist die sino-tibetische. Daraus hat sich die tibeto-bumesische Sprache entwickelt und letztendlich die bumesische. Diese wird in Myanmar gesprochen. Es wird sich aber nicht wirklich lohnen die Sprache zu erlernen, auch nicht auszugsweise, da viele verschiedene andere Sprachen gebräuchlich sind sowie unglaublich viele Dialekte. Es ist erlaubt, dass neben der Amtssprache auch die Sprachen von Minderheiten weitergegeben werden.

In den Großstädten, wie Bagan, Mandalay oder Yangon kann man sich darüber hinaus sehr gut auf Englisch unterhalten. Die burmesische Sprache ist sehr klangvoll und angenehm zu hören, da sie einen gewissen Rhythmus inne hat. Eine Besonderheit bei dieser Sprache ist die Tonhöhe. Hiervon sind vier in Gebrauch und ein einzelnes Wort in der jeweiligen Tonhöhe kann eine völlig andere Bedeutung haben. Bei der Schrift ist es ähnlich.

Diese wurde an die Burmesen von indischen Mönchen weitergegeben.

  • Flughafen Flughafen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Myanmar

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE