Länder
Städte
Regionen
Karte
Kuala Lumpur
01:12
25°
morgen:
+30°

Währung:
MYR / Ringgit

Kurs
1€- 4.78

Malaysia: Überblick

Daten & Fakten

Daten & Fakten

Die Malaysische Föderation umfasst die Halbinsel Malaysia und die Staaten Sabah und Sarawak auf der Insel Borneo. Malaysia liegt zwischen dem 2. und 7. Breitengrad nördlich des Äquators. Zwischen der Halbinsel Malaysia und den Staaten Sabah und Sarawak liegt das Südchinesische Meer. Im Norden grenzt Malaysia an Thailand, im Süden an Singapur. Sabah und Sarawak grenzen an Indonesien und Sarawak außerdem noch an Brunei. Malaiisch ist die Landessprache in Malaysia, aber man spricht fast überall Englisch. Die ethnischen Gruppen sprechen außerdem noch verschiedene Sprachen und Dialekte.

weiter»

Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Neben den religiösen Festen finden Malaysier viele Gelegenheiten, um zu feiern. Es gibt eine große Zahl öffentlicher Feste und Paraden zu bestimmten Zeiten des Jahres. Einige von ihnen sind zum Beispiel das Chingay genannte Straßenfest in Penang, der Merdeka genannte Nationalfeiertag in Kuala Lumpur am 31. August und das monatelang dauernde "Colours of Malaysia" von Ende Mai bis Juni. Hierbei wird das Kulturerbe der 13 Staaten zur Schau gestellt und es finden ein großer Umzug, Tanzaufführungen und Unterstützungsaktionen in teilnehmenden Hotels und Einkaufszentren in Kuala Lumpur statt.

weiter»

Musik & Tanz

Musik & Tanz

Dieser beliebte traditionelle Tanz wird normalerweise auf Festen in Malaysia und zu gesellschaftlichen Anlässen aufgeführt. Mit Schritten in Musik ähnlich dem Cha-Cha-Cha ist er allgemein lebhaft und sehr unterhaltend, obwohl es auch eine langsamere, graziösere Variante gibt. Ein fröhlicher, ungezwungener und geselliger traditioneller Tanz in Malaysia, zu dem auch häufig Gäste eingeladen werden, mitzumachen. Der Tarian Lilin oder Kerzentanz ist ein anmutiger Mädchentanz. Der traditionelle Tanz in Malaysia hat seinen Ursprung in der Geschichte eines Mädchens, das seinen Verlobungsring verloren hat und nach ihm bis in die frühen Morgenstunden mit Hilfe einer auf einem Teller befestigten Kerze sucht.

weiter»

Traditionelle Spiele

Traditionelle Spiele

Sepak Takraw ist eine der beliebtesten Sportarten in Malaysia. Bei diesem Spiel stoßen die Spieler einen Rattanball zu ihren Gegnern über ein Netz. Benutzen Fersen, Sohlen, Spann, Schenkel, Schultern und Kopf - alles außer den Händen - um den kleinen Rattanball in der Luft zu halten. Ein Innenspiel für zwei Spieler, meist von Frauen gespielt. Zum Spielen des Congkak in Malaysia wird ein Holzbrett verwendet, in dem sich zwei Reihen mit acht Mulden befinden. Die letzte Mulde jeder Reihe ist größer, das "Haus". Ziel des Spiels ist es, in den Mulden genau sieben Murmeln zu sammeln, die die Spieler abwechselnd in die Mulden Werfen. Das Gewinnen des traditionellen Congkak in Malaysia hängt von Berechnung und Schätzung ab.

weiter»

Feste

Feste

Dieses eindrucksvolle Fest in Malaysia fällt in den späten Januar oder frühen Februar. Thaipusam ist die Feier des Geburtstags des Gottes Subramaniam. Am Abend des Thaipusam wird eine Statue von Lord Subramaniam auf einem von Ochsen gezogenen Wagen in einer Prozession geführt. Am nächsten Tag ziehen Büßer, die Kavandis tragen, unter Trommeln und Gesang durch die Hindutempel. Ein Kavandi ist ein metallener oder hölzerner Bogen mit kunstvollen Verzierungen, der auf der Schulter des Büßers platziert wird. Haken und Spieße reichen von dem Kavadi zu den verschiedensten Körperteilen des Büßers. Thaipusam wird in großem Stile in Selangor, Penang, Negeri Sembilan, Johor und Perak gefeiert.

weiter»

Sport

Sport

Malaysier sind begeisterte Sportler und viele internationale Sportarten werden in Malaysia gespielt. Das angenehme, tropische Klima sorgt dafür, dass die meisten Sportarten in Malaysia das ganze Jahr über betrieben werden können. Zu den beliebten im Lande betriebenen Sportarten gehören Fußball, Badminton, Hockey, Tennis und Squash. Weitere Favoriten sind Radfahren, Cricket, Bowling, Rugby, Tischtennis, Softball und Grand-Prix-Rennen.

weiter»

Obstsorten

Obstsorten

Es gibt eine große Vielzahl an erfrischenden tropischen Früchten in Malaysia. Einige sind nur saisonal verfügbar, während es andere das ganze Jahr über gibt. Einheimische Früchte sind besonders beliebt, dazu gehören Papaya, Passionsfrucht, Wassermelonen und Ananas. Es gibt unterschiedliche Arten von Bananen in Malaysia. Die hier wachsenden Arten können in zwei Kategorien eingeteilt werden: diejenigen, die wegen ihres feinen Geschmacks roh gegessen werden, wie die Jamaicabanane, Pisang Mas, Pisang Rastali und solche, die als Gorend Pisang oder Banana-Fritters verarbeitet werden.

weiter»

Bevölkerung

Bevölkerung

Malaien bilden über die Hälfte der Bevölkerung in Malaysia, bekennen sich zum Islam und sprechen Bahasa Melayu, die malaiische Landessprache. Ehemals überwiegend im Ackerbau tätig, sind Malaien für ihre sanften Umgangsformen bekannt und legen Wert auf gute Manieren entsprechend ihren kulturellen Gepflogenheiten.

weiter»

Volkskunst

Volkskunst

Man kann alle möglichen Gegenstände der Volkskunst in Malaysia in reicher Auswahl finden, von Lederwaren und Gürteln bis hin zu Perlenhalsbändern aus Borneo, Armreifen, Hüten und perlenverzierten Taschen in traditionellen Mustern im stil der Gegend oder auch „Lebensbaum"-Motiven.

weiter»

Kleidung & Trachten

Kleidung & Trachten

Ob aus Baumrinde gefertigte Kleidung mit dazugehörigem Federnkopfschmuck, ob antike Webarbeiten mit Goldfäden, die als Songket bezeichnet und früher nur von den Mitgliedern der königlichen Familie getragen wurden, man findet ein sehr unterschiedliches und buntes Spektrum der Trachten in Malaysia und traditionellen malaysischen Kleidung. Viele gehen auf Jahrtausende alte Überlieferungen zurück und vertreten die Geschichte der Mode aus ganz Asien.

weiter»

Architektur

Architektur

Die Architektur in Malaysia bietet fast jede erdenkliche Stilrichtung und repräsentiert die Hauptkulturen Asiens und seiner Religionen. Während die alten Gebäude erhalten werden, schaut Malaysia sind nach vorne und erbaut seine eigenen charakteristischen weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Bei der Architektur in Malaysia die meisten Städte eine Mischung von alt und neu. Kuala Lumpur ist ein gutes Beispiel, koloniale Gebäude stehen neben traditionellen Häusern und Moscheen, Tempeln und Kirchen. Dies alles im Schatten und einen Katzensprung entfernt von der Neuzeit in Gestalt der Petronas Twin Towers, den höchsten Zwillingstürmen der Welt.

weiter»

Küche

Küche

Natürliche, selbst gezogene Zutaten spielen in der malaysischen Küche eine bedeutende Rolle. Kokosnuss, Chili, Zitronengras, Limettenblätter, Gewürze und Kurkuma sind die Grundzutaten, die mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gekocht werden. Eine traditionelle Beilage zu den Gerichten ist ein scharfes Sambal aus gemahlenem Cili, Garnelenpaste und Gewürzen. Das bekannte Gericht Satay (Sate) besteht aus Spießen mit mariniertem Rindfleisch oder Hühnchen, die über Holzkohle gegrillt wurden und mit einer süßen und würzigen Erdnusssoße versehen werden. Es wird mit Gurken, Zwiebeln und Ketupat (in Palmblättern gekochte Reiswürfel) gereicht.

weiter»

Malaysia: Truly Asia