Länder
Städte
Regionen
Karte
Kuala Lumpur
13:11
29°
morgen:
+30°

Währung:
MYR / Ringgit

Kurs
1€- 5.05

Malaysia: Themen Urlaub

 
 
Gunung Api, Malaysia
  • Gunung Api, Malaysia
  • Nashornvogel, Malaysia
  • Hotel, Malaysia
  • Ubudiah Moschee, Kuala Kangsar, Malaysia
  •  Feste & Events Malaysia
  • Essen und Trinken, Malaysia
  • Melanau, traditionelles Haus, Malaysia
  • Strand, Malaysia
  • Niah Nationalpark, Malaysia
  • Orang Utan, Malaysia

Themen-Urlaub

Abenteuerurlaub in Malaysia

Malaysia bietet vielfältige Möglichkeiten seinen Urlaub zu verbringen, insbesondere für Urlauber mit speziellen Interessen und Hobbies. Reisebüros stellen maßgeschneiderte Programme mit geschulten Reiseleitern zusammen. Das Spektrum ist dabei schier unendlich, Abenteuerreisen in der Natur sind ebenso möglich wie Golfferien, Wohnen bei einer einheimischen Familie, Hochseeangeln, Gesundheits- und Kuraufenthalte, romantische Ferien und Vieles mehr.

Abenteuer in der Natur

Malaysia ist weltweit für seine Naturschönheiten und seinen Abenteuertourismus bekannt. Ob Felsenklettern oder Dschungeltrekking, Wildwassertouren auf schäumenden Flüssen oder Tauchen in glasklaren, ruhigen Gewässern bis hin zu Parasailing bei Sonnenuntergang - das alles gibt es in Malaysia. Von den urzeitlichen Regenwäldern des Taman Negara bis hin zu den Wildschutzgebieten im Danum-Tal und den Watten der Kinabatangan-Flussmündung bieten die uralten Wälder in Sabah unzählige Möglichkeiten zum

Wandern und Campen in Malaysia

Wandern & Bergsteigen in Malaysia

Bergsteiger und Kletterfans werden gerne Malaysias steile Berge, Felswände und Klippen erobern. Die beliebtesten Kletterfelsen liegen in Selangor und bei Kuala Lumpur, besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Batu Caves und Bukit Takun im Norden der Hauptstadt. Höhlen sind ein weiteres beliebtes Kletterareal in Malaysia. Die berühmtesten der vielen Höhlen Malaysias sind die Deer-, Lang- und Clear Water-Cave im Mulu National Park, der zum Weltnaturerbe erklärt wurde.

Wasserfans haben die Möglichkeit, die Wildwasser von Malaysia mit Flößen zu erproben. Die Flüsse Sungai Sungkai in Perak, Sungai Selangor in Kuala Kubu Baru , Sungai Endau, Jeram Besu sowie Sungai Lipis in Pahang und Sungai Tembeling in Taman Negara sind einige Wildwasserflüsse, die sich für Floßfahrten besonders eignen. Das hügelige Terrain und die dichten Regenwälder stellen eine unwiderstehliche Herausforderung für Geländewagenfahrer dar. Die Hitze, die steilen Abhänge und tropische Gewitterstürme mit sturzbachartigen Regenschauern gestalten die Expeditionen der Geländewagenfahrer anstrengend, aber sehr zufriedenstellend.
Mountain-Biking ist ebenfalls sehr beliebt in Malaysia. Auch unter Vogelliebhabern ist das Land für seine guten Vogelbeobachtungsplätze berühmt. Es gibt über 600 Vogelarten allein auf der Halbinsel von Malaysia und 580 Arten im malaysischen Teil Borneos, ein wahrer Schatz für Enthusiasten. Ausgezeichnete Vogelbeobachtungsstätten sind Fraser's Hill, der Kuala Selangor Nature Park und der Taman Negara. In Sabah kann man das Vogelschutzgebiet in Kota Kinabalu anschauen und viele Arten einheimischer und auch nordasiatischer Zugvögel sehen. KinabaluPark, ein „Weltnaturerbe " mit seinen eigenen Vogelarten ist nur zwei Stunden entfernt.

Veranstaltungen von Weltruf

Formel 1 Grand Prix in Malaysia

Das Formel - 1 Grand Prix Rennen, das auf der Rennstrecke in Sepang am Flughafen KLIA ausgetragen wird, hat Malaysia an die Weltspitze des Rennsports katapultiert. Mit 5,5 Kilometer ist es die zweitlängste Rennstrecke der Welt, die 15 Kurven und acht Geraden umfasst. Der malaysische Ring ist als der „heißeste" der Welt bekannt, so viel Action gibt es hier. Während der Rennsaison gibt es in Kuala Lumpur Unterhaltungsshows zum Rennen. Andere wichtige Sportveranstaltungen sind die Tour de Langkawi, der Malaysian Motorcycle Grand Prix und die F 1 Powerboat Meisterschaften.

Golf

Malaysia ist ein wahres Golfparadies mit einer weltweit unerreichten Bandbreite unterschiedlicher Golfplätze, von denen es etwa 200 im ganzen Land gibt. In den Herzen der Städte, inmitten üppig grüner Wälder, auf tropischen Inseln, an der Küste, hoch in den Bergen kann man sie überall finden. Mit den besten Einrichtungen hier wird Ihr Golferlebnis unvergesslich sein. Eine Reihe von Golfplätzen sind von solchen Koryphäen wie Jack Nikiaus, Arnold Palmer und Greg Norman entworfen worden. Nachtgolf ist eine ganz andere und kühlere Golferfahrung. Tourismus Malayia organisiert die sehr erfolgreiche World Amateur Inter-Team Golfmeisterschaft. Dieser jährliche Wettkampf bringt Amateurgolfer aus aller Welt zusammen, um auf den besten Plätzen in Malaysia zu spielen und gleichzeitig das Land kennenzulernen.

Tauchen in Malaysia

Wracktauchen in Malaysia

Malaysia ist eines der weitbesten Reiseziele zum Tauchen. Hier gibt es das artenreichste Meeresleben im ganzen indo-pazifischen Bereich. Ansammlungen von Hammerhaien, riesigen Barrakudaschwärme, verschiedenen Schildkrötenarten bis hin zu bizarren-Frosch- oder Geister-Pfeifenfischen. Es gibt immer neue faszinierende Entdeckungen für Taucher.
Entlang der Ostküste von der malaysischen Halbinsel liegen die Inseln Perhentian, Lang Tengah, Redang, Kapas, Tenggol und Tioman, die alle über gut gewachsene Korallen und reiche Fischvorkommen verfügen. Für spektakuläre Taucherfahrungen brechen Sie nach Sipadan auf, das vor der Nordostküste Borneos liegt. Nur Tagesausflüge sind zugelassen und man kann auf benachbarten Inseln übernachten. Labuan, ein Offshore Finanzzentrum, ist ein großartiges Reiseziel zum Wracktauchen.

Segeln und Kreuzfahrten in Malaysia

Segler sind immer willkommen in Malaysias Gewässern, Jachthäfen und Segelclubs. Langkawi bietet sich als Ausgangspunkt eines Segelurlaubs an, denn die Andamansee ist ein ausgezeichnetes Segelrevier, die Infrastruktur für Segler ist ausgezeichnet und die Insel hat an Sehenswürdigkeiten viel zu bieten. Als Alternative sind die Inseln an der Ostküste zu nennen, die sichere Ankerplätze bieten oder auch die stärker frequentierte Westküste mit den Haupthäfen Port Dickson, Port Klang, Lumut und Penang. Ost- Malaysia ist mehr auf abenteuerlustige Segler zugeschnitten mit ausgezeichneten Einrichtungen im Sutera Harbour in Kota Kinabalu.

Angeln in Malaysia

Malaysia ist ein tropisches Paradies, das dem Angler eines der weitbesten Angelreviere präsentiert. Man kann im Meer oder im Binnenland angeln, es gibt reichlich verschiedene Fischarten in beiden Biotopen. Die Westküste der Halbinsel von Malaysia grenzt an die Andamansee und die Seestraße von Melaka, wo das Wasser selten mehr als 100 Meter tief ist. Hier kann man Zackenbarsche, Schnapper Fische, Faserflossen und viele weitere Fischarten angeln. Die Ostküste der Halbinsel von Malaysia wiederum ist Heimat großer Fische wie dem berühmten Schwarzen Speerfisch. Andere bekannte Raubfische sind die Giant Trevally, Sailfish, Delfinfisch, Cobia, Pfeilhecht und Makrele. Die Küste von Borneo vor Sabah und Sarawak lädt zum Hochseefischen ein, und die Insel Labuan liegt genau in der Mitte der besten Angelgründe in Malaysia.

Privatunterkünfte

Im Malaysischen „Homestay"-Programm wohnen Sie in einem Kampung, einem traditionellen Dorf. Wenn Sie an diese Erfahrung mit Offenheit und Neugierde herangehen, werden Sie eine faszinierende kulturelle Erfahrung machen, die es so in der Stadt nicht gibt. Sie werden wie ein Familienmitglied aufgenommen und lernen auch die weitere Dorfbevölkerung kennen. Erleben Sie traditionelle Gastfreundschaft von ihrer besten Seite. Dieses Programm wird im ganzen Land angeboten.

Wellness in Malaysia

Malaysia kann sich einiger Wellnesseinrichtungen der Weltklasse rühmen, darunter das bekannte Wellness-Dorf im Pangkor Laut Resort auf der Insel Pangkor Laut. Die meisten Wellness Einrichtungen sind in Strandhotels, aber es gibt auch immer mehr in der Stadt. Ausgebildete Masseurinnen und ein üppiges Angebot an traditionellen Kräutern und Düften tragen zum totalen Verwöhn Erlebnis bei. Körper, Geist und Seele entspannen und verjüngen sich. Neben luxuriösen Badebehandlungen, Peelings, Massagen, Gesichtsbehandlungen, Maniküren und Pediküren gibt es eine Reihe entspannender Angebote wie Sauna, Dampfbäder und Jacuzzis.

Medizin - Tourismus

Malaysia bietet erstklassige ärztliche Behandlung und Krankenhausaufenthalte zu sehr günstigen Preisen. Viele ausländische Patienten wählen Malaysia auf Grund der hochmodernen Privatkliniken des Landes. Diese Krankenhäuser sind gut ausgestattet und können mit ihrem gut geschulten Personal die gesundheitlichen Probleme der Patienten aus aller Welt behandeln. Nach einer Operation oder Behandlung können die Patienten als Touristen Sehenswürdigkeiten besichtigen, einige Runden Golf spielen oder sich Wellness und Entspannung widmen.

Incentive -Reuen

Die einzigartigen und faszinierenden Attraktionen ebenso wie die warmherzigen, freundlichen Menschen machen Malaysia zu einem Traum-Reiseziel. Partys zu bestimmten Themen können in verschiedenster Umgebung organisiert werden, damit eine vergnügliche und spaßbetonte Atmosphäre für Incentive-Reisende geschaffen wird. Kommen Sie während eines der zahlreichen Feste, um das bunte Malaysia zu erleben.

Koch- Touren

Kommen Sie und erleben Sie die traditionelle malaiische Kocherfahrung mit. Nehmen Sie an einer Koch-Tour teil, während der Sie von einheimischen Köchen in deren eigenem Heim unterrichtet werden. Polieren Sie ihre Kreativität in der Küche auf, indem Sie die hohe Kunst der malaiischen Küche erlernen. Genießen Sie das reichhaltige Mahl, das Sie zubereitet haben, mit ihrem Kochexperten. Besucher können auch auf eine Markttour gehen, um die benötigten Zutaten einzukaufen. Ebenso kann man eine Fabrik besichtigen, in der Lebensmittel verarbeitet werden. Wer sich als Gourmet versteht, kann während des alljährlichen Speisen-und Obstfestes viel über die verlockende einheimischen Welt der Speisen erfahren.

Einkaufsbummel

Einkaufen gehört zu jedem Urlaub in Malaysia dazu, denn die Preise sind günstig und das Angebot an Geschäften riesig. Die Einkaufszentren öffnen von 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends. Kleine Boutiquen haben oft nicht so lange geöffnet. In Kaufhäusern sind die Preise fest, aber sonst kann man überall versuchen zu handeln.

Einige der besten Einkaufszentren mit einem guten Warenangebot in Kuala Lumpur sind Lot 10, Suria KLCC, Starhill Gallery, Sungai Wang Plaza, Pavilion, Berjaya Times Square, City Square und KL Plaza, The Mall sowie das Sogo. Außerhalb des Stadtzentrums von KL sind lUtama, Mid Valley Megamall, Subang Parade und Sunway Pyramid sehr beliebt. Der Central Market ist ein guter Platz, um nach Souvenirs, Kunsthandwerk und Antiquitäten zu suchen. Der Cultural Craft Complex in Jalan Conlay verkauft eine umfangreiche Auswahl an malaysischen Produkten wie Batik, Songket, Zinnwaren, Körben und perlenbestickten Artikeln.

Chinatown ist ein Paradies für Schnäppchenjäger. Man muss gut feilschen können, um den besten Preis genannt zu bekommen. Eine weitere Einkaufsmöglichkeit ist der Pasar Malam oder Nachtmarkt, wo man Lebensmittel, Snacks, Kleidung und Haushaltswaren kaufen kann. Mehrmals im Jahr gibt es die so genannten Mega Sales. Bei diesen Ausverkäufen kann man günstige Schnäppchen machen. Ob Batik der Ostküste, geschnitzte Masken aus Borneo, Sarawak-Baumwolle oder eine Wayang Kulit Schattenspiel-Puppe aus Kelantan, es gibt viele einzigartige malaysische Produkte.

Melaka ist das Paradies der Antiquitäten-Liebhaber. Die ortsansässigen Geschäfte verkaufen Antiquitäten aus der ganzen Region. Die meisten Geschäfte befinden sich in der Jalan Hang Jebat (Jonkers Street) und Jalan Tun Tan Cheng Lock. Zollfreie Einkaufszonen wie die Flughäfen und Langkawi oder Labuan bieten ausgezeichnete Angebote.

Malaysia: Truly Asia