Länder
Städte
Regionen
Karte
Kuala Lumpur
04:06
23°
morgen:
+29°

Währung:
MYR / Ringgit

Kurs
1€- 5.06

Malaysia: Gunung Mulu & Bako

 
 
Gunung Api, Malaysia
  • Gunung Api, Malaysia
  • Nashornvogel, Malaysia
  • Hotel, Malaysia
  • Ubudiah Moschee, Kuala Kangsar, Malaysia
  •  Feste & Events Malaysia
  • Essen und Trinken, Malaysia
  • Melanau, traditionelles Haus, Malaysia
  • Strand, Malaysia
  • Niah Nationalpark, Malaysia
  • Orang Utan, Malaysia

Gunung Mulu Nationalpark

Die Spitzen vom Mulu Nationalpark

Dies ist der größte Nationalpark in Sarawak und umfasst einen Bereich von 544 km2. Der Park ist ein Weltkulturerbe und dort befindet sich Sarawaks zweithöchster Gipfel, der Gunung Mulu - eine Sandsteinformation mit 2.376 m. Außerdem gibt es den 1750 m hohen Gunung Api, eine eindrucksvolle Kalksteinerhebung. Der Park ist bekannt für seine abwechslungsreiche Landschaft, die von Torfmoor über Kalksteingelände bis zu Waldgebieten reicht. Es gibt rund 1.500 Arten blühender Pflanzen, einschließlich 10 Arten der bekannten Kannenpflanze.


Attraktionen in Gunung Mulu Nationalpark

Höhlenerforschung im Gunung Mulu Nationalpark ist eine beliebte Beschäftigung, da der Gunung Mulu Nationalpark ein umfangreiches unterirdisches Höhlensystem hat, das zu den größten der Welt gehört. Die Deer Cave verläuft durch einen kompletten Berg und die Clearwater Cave ist mit einer Länge von ungefähr 51.5 km die längste Höhle in Südostasien. Andere Attraktionen sind Bergsteigen, Trekking und Naturstudien.


Anreise zum Gunung Mulu Nationalpark

Mulu ist auf dem Luftweg entweder von Miri, von Limbang oder von Marudi zugänglich. Es ist auch über Flusswege erreichbar. Wer sich jedoch für eine Flusstour interessiert, sollte mit einem Touragenten Kontakt aufnehmen, da es keinen regelmäßigen Bootsservice nach Mulu gibt.
Anfragen an:
National Parks Office (Miri)
Sarawak Visitor Information Centre 452, Jalan Melayu
98000 Miri
Tel.: 085-434 180
Fax: 085-434 179
E-mail: stb@po.jaring.my

Mulu National Parks
Sungai Melinau
Baram
Tel.: 085-434 561


Bako Nationalpark in Malaysia

Der Bako Nationalpark in Malaysia ist ein kleiner Park von 26 km² an der Mündung des Flusses Bako.
Er ist bekannt für seine natürliche Landschaft mit Abwechslungsreichtum und Kontrasten, mit einsamen Buchten, felsigen Landzungen und Sandsteinklippen. Am Fuße der Klippen gibt es Meeresbögen und Meeressäulen, die von der Arbeit der Wellen verwittert sind. Auch sind in dem Park sieben verschiedene Ökosysteme anzutreffen, vom gemischten Dipterocarpwald im Tiefland bis zu wüstenähnlichem Buschland auf den Hochebenen.


Attraktionen im Bako Nationalpark in Malaysia

Hier kann man den Nasenaffen und den Silberlangur finden. Weiterhin gibt es Bengalkatzen und Rieseneidechsen sowie eine Vielzahl an Vögeln. Der Park hat hübsche Strandbereiche und viele Pfade. Es gibt dort eine gute Herberge und eine Restaurant.


Anreise zum Bako Nationalpark in Malaysia

Nach einer halben Stunde Busfahrt kommt man von Kuching nach Kampung Bako, von wo aus man mit einem Boot in den Park kommen kann. Auskunft erteilt:
National Parks Office (Kuching)
Sarawak Visitor Information Centre
Jalan Masjid
93400 Kuching
Tel.: 082-249 088
Fax: 082-256 301

Malaysia: Penang Reisevideo