Länder
Karte
Beirut
14:04
28°
morgen:
+28°

Währung:
LBP / Pfund

Kurs
1€- 1,771.64

Libanon: Stadt Byblos

 
 

Stadt Byblos in Libanon

Blick auf Byblos

Am Kreuzweg der Kulturen

Byblos zu sehen, ist ein unverzichtbares muss für jeden Libanonbesucher. Diese bedeutende archäologische Stätte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, blickt auf eine 7000 jährige Geschichte zurück und gehört damit zu den ältesten, ununterbrochen bewohnten Siedlungen der Welt. Hier finden sich Spuren all der Kulturen, die einmal diesen Ort und den Libanon überflutet haben.

Die mächtige Kreuzritterburg, umgeben von den Resten einer alten Stadt, ein phönizischer Tempel, Sarkophage und Obelisken sowie ein kleines römisches Amphitheater im Angesicht des Mittelmeeres und andere Spuren der Kulturen, die Byblos geprägt  haben, summieren sich zu einem eindrucksvollen archäologischen Ensemble.

alte Stadtruinen in Byblos

Hier in Byblos stand der Sarkophag des Königs Ahiram mit der ältesten Inschrift des Phönizischen linearen Alphabets, heute eines der Glanzstücke des Nationalmuseums in Beirut. Dieses Alphabet, das von Tyrus aus den Weg nach Europa fand, wurde zur Basis unseres heutigen Alphabets. Der alte Hafen mit den vielen, auf den Wellen schaukelnden Fischerbooten ist besonders malerisch.

Beherrscht wird der Hafen durch einen ins Meer gebauten mittelalterlichen Wachtturm, an den sich ein felsiger Kai anschließt, der von den Fischern sehr geschätzt wird. Die schöne Kreuzfahrerkirche des Hl.Johannes stammt aus dem 13. Jhdt.. Einen Besuch verdienen auch das Wachsund das Fossilienmuseum.

Libanon: Urlaub & Meer

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Museum Museum
  • Hafen Hafen
  • Hotel Hotel

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE