Länder
Städte
Regionen
Karte
Gongju
04:13
22°
morgen:
+26°

Währung:
KRW / Won

Kurs
1€- 1,339.68

Zentrales-Gebiet: Reiseinformationen

 
 
Anapji Gyeongju, Korea
  • Anapji Gyeongju, Korea
  • Gangreung Hibiskus, Korea
  • Geumgangsan Gebirge, Korea
  • Hofküche, Korea
  • Teezeremonie, Korea
  • Faechermalerei, Korea
  • Teabeksan, Korea
  • Stausee Chungjuho, Korea
  • Seoul, Korea
  • Buddhistische Zeremonie in Bongwonsa Tempel, Korea

Reiseinformationen für das zentrale Gebiet


Daejeon City Touren

Morgentour: einmal pro Tag von 10:00-13:00 (Di.-So.), W 2.000
Bahnhof Daejeon --> Bomunsan --> Daejeon Zoo --> Geburtsstätte von Sin Chae-ho --> Ppuri Park --> Bahnhof Daejeon

Nachmittagstour: einmal pro Tag von 14:00-18:00 (Di.-So.), W 2.000
Bahnhof Daejeon Währungsmuseum --> Geologisches Museum --> Naturwissenschaftliches Nationalmuseum/Expo Park --> Hanbat Arboretum --> Bahnhof Daejeon

Abendtour: Apr.-Okt., nur samstags von 18:00-22:00, W 3.000
Bahnhof Daejeon --> Daecheong Damm --> Observatorium - Expo Brücke --> Hanbat Arboretum

Info: Daejeon City Tour Tel.: 042-253-0005


Gongju City Touren

(10;00; jeden Sonntag von April bis Oktober; Dauer: etwa 7 Stunden; kostenlos)
Tourroute 1:  Gongsanseong Festung - Grab von König Muryeong --> Gongju Nationalmuseum --> Park Dong-Jin Pansori Initiationshalle --> Chungam Forstmuseum --> Wachablösungszeremonie an der Gongsanseong Festung

Tourroute 2: Gongju und Buyeo --> Gongsanseong Festung -Grab von König Muryeong --> Gongju Nationalmuseum --> Buyeo Nationalmuseum - Buyeo Gungnamji Teich --> Festung Busosanseong --> Gongju

Tourroute3: Gongsanseong Festung --> Grab von König Muryeong --> Historisches Museum --> Park Dong-Jin Pansori Initiationshalle --> Jidang Nationalhistorisches Museum --> Wachablösungszeremonie an der Gongsanseong Festung

Tourroute 4: Gongsanseong Festung --> Grab von König Muryeong --> Gongju Nationalmuseum --> Park Dong-Jin Pansori Initiationshalle --> Gyeryongsan Naturgeschichtliches Museum --> Wachablösungszeremonie an der Gongsanseong Festung

Tourroute 5: Gongsanseong Festung --> Grab von König Muryeong --> Seokjangni Museum -Gyeryongsan Keramikdorf --> Wachablösungszeremonie an der Gongsanseong Festung

Die Touren sind kostenlos. Broschüren werden zur Verfügung gestellt. Ein Dolmetscher/Reiseführer begleitet die Gruppe.
Info: Gongju Touristeninformation Tel. : 041-856-7700


Kulinarisches zum probieren und Tipps fürs Einkaufen im zentralen Gebiet

Küche in Korea (Zentrales Gebiet)
Olgaengi-Guk (Suppe mit kleinen Süßwasserschnecken) Für dieses Gericht werden kleine Süßwasserschnecken gekocht. Die Suppe hat einen leicht bitteren, aber pikanten Geschmack und wird gerne zum Frühstück serviert.
Sanchae Bibimbap (Reis mit Wildkräutern, Fleisch und roter eperonipaste) Wilde Bergkräuter werden mit Reis und roter Peperonipaste (optional) gemischt. Das Aroma der Wildkräuter bezaubert die Geschmacksnerven. Wegen seines niedrigen Kaloriengehalts ist dieses Gericht für alle Kalorienbewusste besonders empfehlenswert.
Gul-Bap (gekochter Reis mit Austern) Dieses Gericht stammt aus dem am Westmeer gelegenen Gebiet der Provinz Chungcheongnam-do. Während der Reis noch am kochen ist, werden lebende Austern hinzugegeben. Der Austernreis wird mit Sojasoße abgeschmeckt.

Einkaufen in Korea (Zentrales Gebiet)
Einkaufen in Buyeo und Gongju sind Souvenirs aus dem Baekje-Königreich erhältlich. Die Nationalmuseen dort verkaufen Bücher zur Geschichte und Repliken von Funden aus dem Baekje-Reich. Im Songnisan Gebirge kann man Amethyste, getrocknete Pilze und Bergkräuter sowie antike Produkte der Volkskunst erstehen. Im Gyeryongsan Nationalpark befindet sich ein Keramikdorf, das exquisite Keramikstücke anbietet.

Hansan Ramie Markt
Wegen seiner zarten Struktur und der schönen Farben werden Ramie-Stoffe (hochwertiger Stoff aus Bastfasern) aus Hansan in Korea seit alters her geschätzt. Der Hansan Ramie Markt findet alle fünf Tage vom 1. jeden Monats an statt und beginnt bei Tagesanbruch zwischen 05:00 und 06:30 Uhr. Es geht hoch her auf diesem Markt, auf dem jeder der zahlreichen Händler bedient werden will. Hansan ist auch bekannt für Sogokju, einen leicht seimigen Reislikör.

Anfahrt: Janghangseon Linie vom Bahnhof Yongsan in Seoul nach Seocheon (3 Std.); 15 Min. zur Hansan Mosigwan (Ramiehalle)
Tel.:041-951-4100

Korea: Reisevideo & Odysse

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Einkaufen Einkaufen
  • Essen Essen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Museum Museum
  • Stadt Stadt
  • Strand Strand
  • Wintersport Wintersport
  • Infocenter Infocenter
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Zentrales-Gebiet

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE