Länder
Städte
Regionen
Karte
Seoul
19:58
28°
morgen:
+29°

Währung:
KRW / Won

Kurs
1€- 1,339.68

Korea: Klima

 
 
Anapji Gyeongju, Korea
  • Anapji Gyeongju, Korea
  • Gangreung Hibiskus, Korea
  • Geumgangsan Gebirge, Korea
  • Hofküche, Korea
  • Teezeremonie, Korea
  • Faechermalerei, Korea
  • Teabeksan, Korea
  • Stausee Chungjuho, Korea
  • Seoul, Korea
  • Buddhistische Zeremonie in Bongwonsa Tempel, Korea

Klima in Korea

Korea liegt in der gemäßigten Klimazone und hat vier verschiedene Jahreszeiten. Von der jährlichen Niederschlagsmenge her, wird das Klima in Korea auch als das "Monsun-klima" charakterisiert. Das Klima in Korea zeichnet sich durch seine deutlich ausgeprägten vier Jahreszeiten aus: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.


Frühling in Korea

Frühling in Korea - Der Kirschblütenweg in Jinhae

Der Frühling in Korea beginnt Ende März/Anfang April. Von März bis Mai kann überwiegend mit sonnigem Wetter gerechnet werden. Bunte Blumenbouquets und heiteres Vogelgezwitscher begrüßen Sie auf Schritt und Tritt: Blumen in leuchtendem Violett, Rosa und Gelb tanzen im Wind, weiße Blütenblätter fallen wie Schneeflocken von Aprikosen- und Kirschbäumen, Azaleen tauchen die Berge und Hügel in lohende Rottöne.

Solche Bilder verleihen dem Frühling in Korea heitere Ruhe und vibrieren doch voller erwachendem Leben und Wunder. Lassen Sie sich entführen in diese Welt, in der Sie die Natur in ihrer vollen Pracht genießen können.


Sommer in Korea

Sommer in Korea

Der Sommer in Korea ist relativ heiß und regnerisch. Überall findet sich üppiges Grün. Im Juni steigen die Durchschnittstemperaturen auf über 20 Grad an. Der Monsunregen beginnt Ende Juni und dauert bis Mitte/Ende Juli. Die stärksten Niederschläge fallen im Juli. Möchten Sie einen Urlaub machen, der Ihre Lebensenergien wieder auflädt? Dann sollten Sie Korea im Sommer besuchen und die zahlreichen malerischen Strände des Landes, die Berge und Flüsse entdecken, die alle von der Hauptstadt Seoul aus leicht zu reichen sind.

Kühle Brisen und eiskaltes Wasser in den Gebirgstälern, der warme Sand unter den Füßen, sanftes Wellenrauschen ein Sommer in Korea, den Sie nie vergessen werden, Sommer inmitten der Natur. An heißen und schwülen Sommertagen in Korea ist saubere und klare Waldluft genau das Richtige, um Abkühlung zu bringen und verbrauchte Energien zu erneuern. Stellen Sie sich vor, wie aufregend ein Bad in den kühlen Gewässern immergrüner Wälder sein kann! Entspannen Sie sich im kühlen und duftenden Atem der Wälder.

Herbst in Korea

 

Der Herbsteinbruch in Korea Ende September bringt kontinentale Winde und klares, trockenes Wetter mit sich, was diese Jahreszeit zur vielleicht angenehmsten in Korea macht. Die lebhaften und leuchtenden Gold- und Rottöne des Oktobers bieten ein prächtiges Panorama der Natur.

Der Herbst in Korea mit seinem blauen Himmel und dem prächtigen Farbenspiel der Blätter in Orange, Gelb und Rot wird oft als die schönste Jahreszeit in Korea bezeichnet. Goldgelbe Reisfelder, glitzernde Wellen und seltene Zugvögel verschmelzen zu einem Meisterwerk der Kunst der Natur. Zusammen mit dem karmesinroten Laub der berühmten Gebirge des Landes stimulieren diese Szenen nicht nur das Auge, sondern auch den Geist.


Winter in Korea

Winter in Teabeksan in Korea

Von Dezember bis Februar ist das Wetter kalt und trocken mit gelegentlichen Schneefällen. Die Wintermonate in Korea sind von Kältewellen von drei bis vier Tagen, auf die einige wärmere Tage folgen, gekennzeichnet. Entdecken Sie eine schneebedeckte weiße Wunderwelt in Korea, eine Welt frei von jeglichem Stress und lauten Geräuschen, dafür voller Ruhe und heiterer Gelassenheit.

Schneebedeckte grüne Kiefern, die warmen Strahlen der Sonne, ein Bad in einer heißen Quelle im Freien - eine paradiesische Umgebung, wie sie nicht leicht zu finden ist. Wer das Abenteuer sucht, der kann sich auf eine der Skipisten begeben, an einem der zahlreichen Angel-Festivals des Landes teilnehmen, sich im Eisklettern versuchen oder eines der vielen aufregenden Angebote der Winter-Festivals in Korea wahrnehmen.

 

Klimatabelle von Korea

Quelle: www.visitkorea.or.kr

Korea: Jejudo Vulkaninsel 7

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Einkaufen Einkaufen
  • Essen Essen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Museum Museum
  • Stadt Stadt
  • Strand Strand
  • Wintersport Wintersport
  • Infocenter Infocenter
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Korea

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE