Länder
Städte
Regionen
Karte
Seoul
06:19
23°
morgen:
+28°

Währung:
KRW / Won

Kurs
1€- 1,340.53

Korea: Ein-Ausreise

 
 
Anapji Gyeongju, Korea
  • Anapji Gyeongju, Korea
  • Gangreung Hibiskus, Korea
  • Geumgangsan Gebirge, Korea
  • Hofküche, Korea
  • Teezeremonie, Korea
  • Faechermalerei, Korea
  • Teabeksan, Korea
  • Stausee Chungjuho, Korea
  • Seoul, Korea
  • Buddhistische Zeremonie in Bongwonsa Tempel, Korea

Ein- und Ausreiseformalitäten in Korea

Einwanderungsbehörde in Korea
http://www.moj.go.kr/ (Sprachauswahl „Englisch“ rechts oben)

Ministerium für Außenpolitik und Handel

http://www.mofat.go.kr/ (Sprachauswahl „Englisch“ rechts oben)


Pass und Visum in Korea

Ausländische Besucher, die in die Republik Korea einreisen möchten, benötigen einen gültigen Pass für Korea und ein vor der Einreise ausgestelltes koreanisches Visum. Bürger aus 122 Ländern oder Regionen, die Korea nur kurz besuchen, brauchen kein Visum auf Grund von Abkommen zur Visumsbefreiung (Tabelle 1) oder auf Grund von Gegenseitigkeit oder nationaler Interessen (Tabelle 2).
(Um Ihre Suche zu erleichern, dürcken Sie "STRG + F" und geben Sie in der Browsersuche das Land ein).

Tabelle 1 Länder mit Abkommen zur Visumsbefreiung
Land, Aufenthaltsdauer
Ägypten (D, 0) 90 Tage, Island 3 Monate, Panama 90 Tage, Algerien 90 Tage, Indien (D, 0) 90 Tage,
Paraguay (D, 0) 3 Monate, Antigua-Barbuda 3 Monate, Iran (D, 0) 3 Monate, Peru 3 Monate, Argentinien (D, 0) 90 Tage,
Irland 3 Monate, Philippinen (D, 0) unbegrenzt, Bahamas 3 Monate, Israel 3 Monate, Polen 3 Monate,
Bangladesh 3 Monate, Italien 90 Tage, Portugal 60 Tage, Barbados 3 Monate, Jamaika 3 Monate, Rumänien 3 Monate,
Belgien 3 Monate, Japan 90 Tage, Russland (D) 90 Tage, Belize 90 Tage, Kambodscha 60 Tage, Schweden 3 Monate,
Benin (D, 0) 3 Monate, Kolumbien 3 Monate, Schweiz 3 Monate, Brasilien 90 Tage, Kroatien (D, 0) 90 Tage,
Singapur 3 Monate, Bulgarien 3 Monate, Lettland 90 Tage, Slowakische Rep. 3 Monate, Chile 90 Tage,
Lesotho 90 Tage, Spanien 3 Monate, Costa Rica, 3 Monate, Liberia 3 Monate, Saint Kitts u. Nevis 3 Monate,
Dänemark 3 Monate, Liechtenstein 3 Monate, Saint Lucia 3 Monate, Deutschland 3 Monate, Litauen 90 Tage,
Saint Vincent/Grenadinen 3 Monate, Dominica 3 Monate, Luxemburg 3 Monate, Surinam 3 Monate,
Dominikanische Rep 3 Monate, Malaysia 3 Monate, Thailand 3 Monate, Ecuador (D, 0) 3 Monate, Malta 3 Monate,
Trinidad-Tobago 3 Monate, El Salvador 3 Monate, Mexiko 3 Monate, Tschechische Rep. 3 Monate, Estland 90 Tage,
Mongolei (D, 0) 30 Tage, Tunesien 30 Tage, Frankreich 3 Monate, Marokko 3 Monate, Türkei 3 Monate, Finnland 3 Monate
Niederlande 3 Monate, Ukraine 90 Tage, Griechenland 3 Monate, Neuseeland 3 Monate, Ungarn 3 Monate,
Grenada 3 Monate, Nicaragua 3 Monate, Uruguay (D, 0) 3 Monate, Großbritannien 3 Monate, Norwegen 3 Monate
Venezuela (D, 0) 30 Tage, Guatemala (D, 0) 90 Tage, Österreich 3 Monate, Vietnam (D, 0) 3 Monate,
Haiti 3 Monate, Pakistan (D, 0) 3 Monate, Zypern (D, 0) 90 Tage
* D: Diplomatenpass
* 0: Offizieller Pass

Tabelle 2 Länder oder Regionen nach dem Prinzip von Gegenseitigkeit und nationalem Interesse
Land, Aufenthaltsdauer
Brunei 30 Tage, Nauru 30 Tage, Albanien 30 Tage, Hongkong 90 Tage, Neukaledonien 30 Tage,
Andorra 30 Tage, Japan 90 Tage, Palau 30 Tage, Bosnien u. Herzegowina 30 Tage, Katar 30 Tage
Salomoninseln 30 Tage, Kroatien 30 Tage, Kuweit 30 Tage, Samoa 30 Tage, Monaco 30 Tage,
Macao 30 Tage, San Marino 30 Tage, Oman 30 Tage, Kanada 6 Monate, Serbien 30 Tage,
Saudi Arabien 30 Tage, Vereinigte Staaten 30 Tage, Montenegro 30 Tage, Taiwan 30 Tage,
Slowenien 90 Tage, Vereinigte Arab. Emirate 30 Tage, Argentinien 30 Tage, Vatikan 30 Tage,
Yemen 30 Tage, Ecuador 30 Tage, Zypern 30 Tage, Guatemala 30 Tage, Australien 90 Tage,
Guyana 30 Tage, Ägypten 30 Tage, Fiji 30 Tage, Honduras 30 Tage, Mauritius 30 Tage,
Guam 30 Tage, Paraguay 30 Tage, Republik Südafrika 30 Tage, Kiribati 30 Tage,
Uruguay 30 Tage, Seychellen 30 Tage, Marshallinseln 30 Tage, Venezuela 30 Tage Swaziland 30 Tage


Aufenthaltsgenehmigung in Korea

Die koreanische Botschaft oder das Konsulat stellen zwei Arten von Visa aus, je nach Länge des Aufenthalts. Das erste ist ein Visum für Besucher, die bis zu 90 Tage bleiben möchten, das andere gilt für einen längeren Aufenthalt, wofür eine besondere Einreiseerlaubnis erforderlich ist. Besucher mit langfristigem Visum müssen innerhalb von 90 Tagen nach der Einreise beim örtlichen Einwanderungsamt eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Einwanderungsämter
Seoul - 02-2650-6212
Busan- 051-461-3030-4
Incheon - 032-890-6300
Flughafen Gimhae - 051-979-1321-5
Flughafen Incheon - 032-740-7015-9
Jeju - 064-722-3494


Visainformationen für Korea

Deutsche Staatsbürger benötigen in Korea kein Visum (Visumbefreiung), wenn der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage in Korea dauert, soweit sie folgende Reisegründe haben: Tourismus, Transit in ein anderes Land oder Geschäftsreisen wie Teilname an einer Besprechung, Konferenz, Vertragsabschluss, Marktforschung und An- bzw. Umbau der ein- oder ausgeführten Maschinen. Mit dieser Visumbefreiung ist eine Erwerbstätigkeit in Korea ausgenommen.    


Beantragung eines Visums für Korea

Je nach Zweck der Reise werden verschiedene Arten von Visa beantragt und von der zuständigen koreanischen Botschaft (Bonn, Berlin) oder dem Generalkonsulat (Frankfurt a.M.) ausgestellt.

Weitere Informationen: Botschaft der Republik Korea

Korea: Changdeokgung Palast 8

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Einkaufen Einkaufen
  • Essen Essen
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Museum Museum
  • Stadt Stadt
  • Strand Strand
  • Wintersport Wintersport
  • Infocenter Infocenter
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Korea

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE