Länder
Städte
Regionen
Karte
Seoul
22:05
27°
morgen:
+29°

Währung:
KRW / Won

Kurs
1€- 1,339.68

Korea: Businessinformationen

 
 
Anapji Gyeongju, Korea
  • Anapji Gyeongju, Korea
  • Gangreung Hibiskus, Korea
  • Geumgangsan Gebirge, Korea
  • Hofküche, Korea
  • Teezeremonie, Korea
  • Faechermalerei, Korea
  • Teabeksan, Korea
  • Stausee Chungjuho, Korea
  • Seoul, Korea
  • Buddhistische Zeremonie in Bongwonsa Tempel, Korea

Hinweise für Geschäftsreisen in Korea

Panorama Blicka auf Seoul

Tipps für Geschäftsleute

Bei ihrem ersten Koreabesuch sind viele Geschäftsleute überrascht, wie westlich das Stadtbild und die Einheimischen zu sein scheinen. Der Prozess der Anpassung an westliche Lebensformen hat sich in Korea sehr schnell vollzogen, trotzdem sind viele der alten Wertvorstellungen und Gepflogenheiten intakt geblieben.

Visitenkarten sind im koreanischen Geschäftsleben unerlässlich. Sie sollten einen großen Vorrat dabei haben, denn Sie werden mehr brauchen, als Sie sich jemals vorstellen könnten. Ihre Visitenkarte ist sozusagen der Pass Ihrer Firma und Ihre Position bzw. Ihr Rang in der Firma sollte auf der Karte deutlich zu erkennen sein. Ein Firmenchef, der in Deutschland den Titel "Direktor" führt, sollte in Korea als Präsident der Firma auftreten, da in Korea der Titel eines Direktors im mittleren Management geläufig ist.

Visitenkarten werden mit der rechten Hand überreicht und entgegengenommen, am besten mit beiden Händen, aber niemals mit der linken. Die höflichste Art, jemandem etwas zu geben oder etwas anzunehmen, ist mit beiden Händen. Sie werden beobachten, dass Koreaner besonders beim Geben kaum jemals nur eine Hand verwenden. Dabei berührt man oft mit der linken Hand, Handfläche nach oben, den rechten Unterarm. Wenn man Kindern etwas gibt, gilt diese Regel aber nicht. Ein einmal hergestellter Kontakt sollte gepflegt werden. Für Geschäftsleute bedeutet das, dass sie ihre koreanischen Partner bei jeder Geschäftsreise aufsuchen und zu Feiertagen wie Weihnachten z. B. eine Karte oder ein kleines Geschenk schicken sollten. Es ist wichtig, den Koreanern zu zeigen, dass Sie langfristig Interesse am koreanischen Markt haben und nicht hier sind, um rasch Profite zu machen und sich dann zurückzuziehen.

Aufrichtigkeit ist für Koreaner äußerst wichtig. Diese spiegelt sich in dem zeitlichen Aufwand wider, den Sie dem Kennenlernen Ihres Geschäftspartners und dem Aufbau einer langfristigen Beziehung widmen. Koreaner sind von Natur aus loyal und gute Beziehungen dauern ein Leben lang.
 

Hotel Business Center

Die meisten Luxushotels haben ein Business Center, das rund um die Uhr arbeitet, um Sie effektiv bei Ihren Geschäften zu unterstützen. Die Dienstleistungen umfassen die Benutzung privater Verhandlungsräume, Computer mit Zugang zu Internet und Druckern, Büros, die angemietet werden können, sowie Übersetzen oder Dolmetschen. Diese Business Centers bieten normalerweise auch professionelle Sekretariatsarbeiten, Paketversand, Vermietung von Handys sowie Faxgeräte an.
 

Internet-Cafés (Pisibang)

In sämtlichen Stadtvierteln gibt es Internet-Cafés ausgestattet mit Multimediacomputern und Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss, die man für W 1.000 bis W 3.000 pro Stunde benutzen kann. Die Cafes sind manchmal recht laut, aber wenn Sie rasch eine E-Mail verschicken müssen, sind sie sehr praktisch.
 

Vermietung von Handys

Ein Handy als Leihgerät ist praktisch für Touristen, besonders für Geschäftsreisende.
Rufen Sie den Ausleihdienst am Flughafen an:
Tel.:1566-2011 (SK);
Tel.:1588-0608 (KTF); 032-743-4009
Tel.:032-743-4001 oder 032-743-4019 (LG)
(die Vorwahl 032 ist nicht nötig, wenn Sie vom Flughafen aus anrufen). Nach wenigen Minuten erhalten Sie eine eigene Nummer und ein eigenes Gerät, das Ihnen Telefonate in ganz Korea ermöglicht.
 

Übersetzungen / Dolmetschen

Cosmo Call Korea:
Tel.:02-582-0083
Fax:  02-582-0283
www.cosmocall.co.kr

Graduate School of Translation and Interpretation, Ewha Womans Univ.

Tel.:02-3277-3661-3
Fax:  02-3277-3664

Interpretation & Translation Institute, Hankuk Univ. of Foreign Studies
Tel.:02-963-5356
Fax:  02-963-8780
Pan Trans Net
Tel.:02-778-2028
Fax : 02-778-1575
www.pantrans.net
 

Internationaler Luftfracht-Expressdienst

DHL
Tel.:1588-0001
Fax : 02-719-6454

UPS
Tel.: 02-2022-1000
Fax: 02-2212-5012 (1588-6868)

Hanjin Express
Tel.: 02-738-1212
Fax: 02-778-1463


TDS (Traveler´s Bag Delivery Service)

Dieser Service steht Reisenden, die am Flughafen Incheon ankommen oder abreisen, zur Verfügung. Am Ankunfts- oder Abflugtag wird das Gepäck vom Flughafen zum Hotel bzw. vom Hotel zum Flughafen gebracht.
- Wenn Sie Ihr Gepäck am TDS-Flughafenschalter hinterlassen, wird es abgeholt  und zu Ihrem Hotel gebracht.
- Wenn Sie Ihr Gepäck im Hotel hinterlassen, wird es abgeholt und zum TDS-Schalter gebracht.
- Gebühren: W 15.000 (eine Richtung) W 28.000 (beide Richtungen)
Der TDS-Service ist momentan noch auf bestimmte Gebiete Seouls begrenzt.

Tel.:02-6243-7074 (07:00-22:00)
E-mail: help@baggage.kr
Der TDS-Schalter befindet sich auf Etage 1 desFlughafens Incheon (08:00-15:00).

    Korea: Business, Urlaub, Küche & Kultur

    • Flughafen Flughafen
    • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
    • Reiseziel Reiseziel
    • Park\Garten Park\Garten
    • Einkaufen Einkaufen
    • Essen Essen
    • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
    • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
    • Museum Museum
    • Stadt Stadt
    • Strand Strand
    • Wintersport Wintersport
    • Infocenter Infocenter
    • Hotel Hotel

    Individualreisen: Rundreisen in Korea

    Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE