EU-ASIEN.DE

Ihr Internet-Portal für Osteuropa und Asien
Home » Kasachstan » Reiseinformationen » Praktische Infos
Kasachstan: Praktische Infos
 
 

Nützliches für die Reise

Sprache
Landes und Staatssprache in der Republik Kasachstan ist die kasachische Sprache.
In den staatlichen Einrichtungen und Gemeinden wird der Gebrauch der russische Sprache akzeptiert und verstanden.

Die kasachische Bevölkerung spricht kasachisch und russisch (vor allem in städtischen Gebieten wird russisch gesprochen). Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es in Kasachstan eine sehr große Vielfalt an Sprachen, zudem gibt es mehr als hundert lokale Dialekte.

Notrufnummern Kasachstans
Bei Feuer oder einem Gasunfall, sowie für Polizei oder Rettungsdienste kann man folgende Notrufnummern wählen (von jedem Telefonapparat bzw. öffentlichen Münztelefon kostenfrei) - Diese Telefonnummern sind ab dem 15. März 2009 gültig:

Feuer 101
Polizei 102
Rettungsdienst 103
Gasnotdienst 104
Rettungsdienst für außergewöhnliche Notsituationen 112
Telefonauskunft-Service 118
Telefonservice für das In- und Ausland 171
Taxi 158-60.

Währung
Der Tenge ist die offizielle Währung in Kasachstan. 1Tenge unterteilt sich in 100 Tiyn. Die kasachische Währung wurde am 15. November 1993 eingeführt und löste damals den russischen Rubel ab. Tenge leitet sich vom russischen Wort für "Geld" (Dengi) oder vom türkischen mittelalterlichen Wort für eine türkische Silbermünze "Tanga" ab. Auf Kasachisch bedeutet "Tenge" so viel wie "Gleichgewicht".
Der kasachische Tenge ist eine der am besten geschützten Währungen auf der ganzen Welt (18 Schutzgrade).

Elektrizität
In vielen Häusern oder auch älteren Hotels gibt es Steckdosen älterer Bauart. Wer auf seine Reise nach Kasachstan Elektrogeräte mitnimmt sollte darauf achten, dass diese Geräte Flachstecker haben oder über einen Adapter angeschlossen werden können. Es ist empfehlenswert verschiedene Adapter von Netzsteckern mit zunehmen. Die Netzspannung beträgt in Kasachstan 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz.

Zeitzonen
Das Land Kasachstan erstreckt sich über drei Zeitzonen. Für die Hauptstadt Astana und die östliche (Basis-)Zone besteht eine Zeitdifferenz von +6 h zur Greenwich-Zeit sowie +5 h zur MEZ. Dagegen besteht für die kasachischen Städte Atyrau, Oral, Aktobe und für den Westen des Landes ein Zeitunterschied von +4 h zur Greenwich- Zeit sowie +3 h zur Mitteleuropäischen Zeit. Die zentrale Zone liegt entsprechend dazwischen. Da es seit dem Jahr 2005 in Kasachstan keine Sommerzeit mehr gibt, verringert sich der Zeitunterschied zu den mitteleuropäischen Sommerzeitteilnehmern in den betreffenden Monaten also um eine Stunde.

Öffnungszeiten

Übliche Öffnungszeiten in Kasachstan der Geschäfte: von 9:00 bzw. 10:00 bis 20.00 Uhr. Samstags und sonntags sind die meisten Geschäfte normalerweise geschlossen. Falls am Samstag doch geöffnet ist, dann oftmals nur bis 15:00 oder 17:00 Uhr. In den Großstädten haben große Geschäfte bzw. Einkaufszentren auch an Sonntagen geöffnet.

Banken sind zwischen 09:00 und 12:00 Uhr und Nachmittags zwischen 14:00 und 18:00 Uhr geöffnet. Sowohl Kreditinstitute, Ämter als auch andere öffentliche Einrichtungen sind samstags und sonntags in der Regel geschlossen.
Postfilialen sind in der Regel von 09:00 bis 18:00 und von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Flüsse, Seen und das Angeln

Entgegen der Annahme zahlreicher Westeuropäer, besteht Kasachstan nicht nur aus Steppen, Hochgebirgen und dem Flachland. Nein, die kasachische Landschaft wird geprägt durch riesige Gewässer, wie dem Kaspischen Meer, dem Balchaschsee, dem Aral See und tausender kleiner Flüsse und Stauseen. Kasachen lieben das Angeln, auch besonders wegen der damit verbundenen Gelegenheit, unter freiem Himmel und bei einem kleinen Lagerfeuer die mitgebrachten festen oder flüssigen Vorräte zu verspeisen.

Ausländische Angelfans werden in Kasachstan auch nicht enttäuscht, da der Fischreichtum in einigen Flüssen, wie z. B. Oral, Irtysch, Lli, oder Syrdarja sehr hoch ist. Das Angeln in Kasachstan ist überaus spannend, hier gibt es große Karpfen, weiße Amuren, Zander, Hechte und Forellen. Zudem findet man in den Gewässern auch den Riesenwels, der mehr als 100 Kilogramm wiegen kann, und dessen Länge 2,5 Meter übertrifft. Es werden in Kasachstan zunehmen Angeltouren für Touristen angeboten. Wenn auch sie an einer der zahlreichen Angeltouren teilnehmen möchten, sollten sie sich vor der Reise nach Kasachstan hierzulande und nicht vor Ort über Tourveranstalter informieren.

Trinkgeld

In Kasachstan ist es nicht üblich Trinkgeld zu geben, da Rechnungen in vielen Restaurants bereits 5-15 % Bedienungspauschale für das Serviceteam enthalten.
(Trinkgelder wiedersprechen der islamischen Tradition der Gastfreundschaft.)

Gastfreundschaft

Eine der bemerkenswerten Traditionen der Vergangenheit, die auch heute noch lebendig ist, ist die traditionelle Gastfreundschaft in Kasachstan. Die Kasachen hielten es für eine heilige Pflicht Gäste überaus freundlich aufzunehmen! Es ist in Kasachstan deshalb immer ratsam, ein paar Geschenke im Gepäck zu haben, auch wenn man konkret keinen Besuch geplant hat. Eine Einladung bleibt bei der Gastfreundlichkeit der Kasachen meist nicht aus. Fast alle Annehmlichkeiten gibt es mittlerweile in Kasachstan zu kaufen, deshalb ist es einigermaßen schwierig, seine Gastgeber richtig zu überraschen. Regionale kulinarische oder alkoholische Spezialitäten aus der Heimat des Gastes kommen immer gut an. Bildbände und typische kleine Souvenirs, aber auch „richtiger“ Kaffee - in Kasachstan gibt es zu vertretbaren Preisen nur lösliche Surrogate, sind auch beliebte Artikel. Ein Strauß Blumen für die Hausfrau, eine Flasche Wein oder Cognac für den Hausherren oder ein paar kleine Süßigkeiten für die Kinder sind aber ebenfalls gern gesehen.

Hygiene und Trinkwasser

Es ist nicht empfehlenswert, Leitungswasser zu trinken. Obwohl es gereinigt wird, enthält es oftmals viel Chlor. Zum Trinken, Kochen und Waschen sollte man deshalb lieber Wasser in Flaschen oder größeren Behältern kaufen.
Obst und Gemüse sollten gründlichst abgewaschen werden. Wenn der Reisende in abgelegene Gebiete unterwegs ist und auf Lebensmittel unklarer Herkunft angewiesen ist, sollte er sich vorbeugend gegen Paratyphus A und gegen Hepatitis A / B impfen lassen.

Eine Immunisierung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis brauchen nur die Reisenden in Anspruch zu nehmen, welche sich im Mai und Juni in waldreichen Regionen aufhalten wollen, da in den Hochsommermonaten das Risiko von Zeckenbissen sinkt. Wer kein Risiko eingehen will, sollte sich vor Reiseantritt bei einem der Tropeninstitute nach den aktuell empfohlenen Impfungen erkundigen, wobei jedoch zu beachten ist, dass viele Immunisierungen einen Vorlauf von mehreren Wochen beziehungsweise Monaten benötigen.

Medizinische Versorgung
Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, vor Antritt der Reise eine Auslandskrankenversicherung für Kasachstan abzuschließen. Diese ist als Bestandteil eines Reiseschutzbriefes (siehe auch „Versicherung“) preiswert erhältlich. Den ortsansässigen Ärzten und ihren diagnostischen Fähigkeiten kann man vertrauen, die technische Ausrüstung der Praxen, Kliniken und Krankenhäuser dagegen ist vor allem in ländlichen Gegenden eher mangelhaft. Deshalb ist der Reisende gut beraten, bei ernsthaften Krankheiten oder anstehenden Operationen lieber nach Hause zurückzukehren und sich dort behandeln zu lassen.

Wenn dringend ein Arzt benötigt wird kann man den Notruf 103 nutzen. Apotheken, sind in Kasachstan in den Städten an jeder Ecke, manchmal auch als Teil größerer Geschäfte, zu finden. Man kann dort jedes wichtige Medikament auch ohne Rezept kaufen.

Alkohol und Tabak
Alkohol und Tabak dürfen nicht an Minderjährige (unter 18 Jahren) verkauft werden.

Drogen
Der Verkauf und Konsum von Drogen aller Art ist gesetzlich verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

Die Jagd
Die weit verbreitete Jagdleidenschaft hat leider einige Tierarten bis an den Rand der Ausrottung gebracht. Die Jagd auf diese Spezies ist gänzlich untersagt. Dazu gehören insbesondere folgende Tiere: Schneeleopard, Kulan, Saiga-Antilope, Dzhejran, Tien Schan-Braunbär, Rot-Wolf. Leider werden durch Wilderei die für andere Tierarten jährlich festgelegten Abschusskontingente immer wieder stark überschritten. So dürfen zum Beispiel gegen eine Gebühr von 15.000 $ einige Exemplare Archar geschossen werden. Dagegen kostet die Jagd auf Steinböcke, Marale und sibirische Wölfe etwas weniger. Wassergeflügel und Birkhahne, Rebhühner und Wachteln dürfen nur zu bestimmten Zeiten in bestimmten Gebieten gejagt werden.

Begrüßung und Traditionen
Vor allem in ländlichen Gebieten ist es nicht üblich, Frauen bei der Begrüßung die Hand zu geben. Beim Betreten einer Moschee sollten weibliche Personen keinesfalls leicht bekleidet sein (Schultern und Knie müssen bedeckt sein) und sie sollten ihr Haar möglichst mit einem Tuch bedecken. Vor allem bei Tisch gelten Niesen und Nase- schnauben als unhygienisch, dagegen ist das Ausspucken auf der Straße völlig okay.
In Kasachstan gilt es als unschicklich „mit der Tür ins Haus zu fallen“, deshalb sollten Gespräche, insbesondere im geschäftlichen Bereich, immer mit einer langen Aufwärmphase beginnen.

Reiseschutzbriefe und Auslandskrankenversicherung
Reiseschutzbriefe für weltweite Auslandsreisen haben die meisten Versicherungsunternehmen im Angebot. Je nach Wunsch umfassen diese eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung, eine Reisegepäckversicherung sowie eine Reiserücktrittskostenversicherung. Diese Reiseschutzbriefe haben eine Gültigkeit von bis zu 42 Tagen pro Jahr und gliedern sich in Tarife für Einzelpersonen sowie günstige Familientarife.

Länder
Städte
Karte
Online Reiseführer: Kasachstan
Bestpreisgarantie
Bestpreis-Garantie

EU-ASIEN.DE möchte Ihnen die bestmöglichen Zimmerpreise anbieten. Wenn Sie ein Zimmer über unser Partnerprogramm Agoda.de reservieren und dann belegen, dass dasselbe Zimmer für den selben Zeitraum auf einer anderen Website günstiger gebucht werden kann, garantiert Ihnen Agoda.de diesen oder einen besseren Preis.
Klicken Sie auf den "Preisgarantie Link" um mehr zu erfahren.

Agoda.de, unser Hotel-Partnerprogramm bietet die folgende "Bestpreisgarantie". Wenn Sie über Agoda ein Zimmer reservieren und uns zeigen, dass dasselbe Zimmer für denselben Zeitraum auf einer anderen Website günstiger gebucht werden kann, garantieren wir Ihnen diesen günstigeren Tarif zu unterbieten.

Geltendmachung von Ansprüchen

Schicken sie eine Email an BPG@agoda.com

• Geben Sie Aogdas Buchungsnummer in der Betreffzeile an
• Geben Sie die URL der Website an, auf der Sie den günstigeren Preis gefunden haben
• Fügen Sie Ihrer Email einen Screenshot der entsprechenden Website bei, auf dem Zimmerverfügbarkeit, sowie Preis, Zimmertyp und Reisedaten klar ersichtlich sind
• HINWEIS: Sie müssen das Vergleichsangebot nicht buchen, es genügt die Zusendung der genannten Informationen

Bedingungen der Bestpreisgarantie

1. Unsere "Bestpreisgarantie" gilt nur für bestätigte Buchungen. Sie müssen Ihre Agoda Buchungsnummer angeben, um Ansprüche geltend machen zu können.

2. Der Antrag muss auf folgenden vergleichbaren Elementen fußen:

• Gleiches Hotel
• Gleiche Reisedaten
• Gleicher Zimmer/Bett Typ
• Gleiche Buchungsfristen, Vorauszahlungen oder Anzahlungen (sofern vorhanden)
• Gleiche Stornierungs- und Änderungsbedingungen
• Auf Anfrage verfügbare Preise müssen durch den jeweiligen Anbieter als verfügbar bestätigt werden.

3. Die "Bestpreisgarantie" gilt nicht für unveröffentlichte Preise, wie:

• Privatpreise
• Paket- und Sonderpreise
• Zimmerpreise als Teil eines Komplettangebotes
• Preise die nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, wie:
-Firmen-Sonderraten
-Gruppen- oder Tagungspreise
-Preise für Mitglieder von Verbänden oder Organisationen (z.B. AAA oder AARP Preise)
-Preise im Rahmen von Treueprogrammen
-Preise, die von Organisationen speziell für bestimmte Personengruppen oder Einzelne angeboten werden und somit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

4. Agoda behält sich das Recht vor, nach eigener Maßgabe über die Berechtigung von Garantieansprüchen zu entscheiden. Dies bezieht sich insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, auf die Überprüfung von Angaben zu Hotel, Zimmertyp und Aufenthaltsdaten sowie der Einhaltung von geltenden Garantiebestimmungen.

5. Unsere "Bestpreisgrantie" kann nicht mit anderen Angeboten oder Aktionen kombiniert werden.

6. Agoda behält sich das Recht vor, die "Bestpreisgarantie" jederzeit nach eigener Maßgabe zu ändern, zu ergänzen, auszusetzen oder zu beenden. Agoda behält sich außerdem das Recht vor, für Buchungen mit "Bestpreisgarantie" keine Prämienpunkte zu vergeben.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an unser Kundenserviceteam.

Hinflug:

Ruckflug:

Erw.
(ab 12):

Kinder.
(2-11):

Kleinkind
(0 bis unter 2):

Finden
Wetter
Astana01:07

morgen: +15°

Währung
Währung:

KZT / Tenge

Kurs:

1€=231.82

Kasachstan: Sehenswürdigkeiten & Natur
Reisenews: Kasachstan
Reiseinformationen: Kasachstan
Kasachstan
Touristeninformationen: Kasachstan
Kasachstan