Länder
Städte
Karte
Astana
23:42
morgen:
+6°

Währung:
KZT / Tenge

Kurs
1€- 390.27

Kasachstan: Feiertage

 
 

Staatliche Feiertage der Republik Kasachstan

An allen gesetzlichen Feiertagen wird in Kasachstan, gleich auch wie in Deutschland nicht gearbeitet. Folgende staatliche und nationale Feiertage gibt es in der Republik:

(Platz / Pyramide des Friedens in Astana) Kasachen verkleiden sich zu Feiertagen in nationalen Trachten und feiern ausgiebig.

1./2. Januar              Neujahr.
7. Januar                  russisch-orthodoxes Weihnachten.
8. März                       Internationaler Frauentag.
22. März                     Nauryz Meyrami (Frühlingsfeiertag).
1. Mai                        Solidaritätstag.
9. Mai                        Tag des Sieges.
30. August                Tag der Verfassung.
25. Oktober              Tag der Republik.
28. November          Eid al-Adha (Opferfest).
*7. November          10 sul-chidsch (Kurban Eid).
16.-17. Dezember   Unabhängigkeitstag.

*10 sul-chidsch (Kurban Eid) - Laut dem islamischen Lunarkalender verändert sich das Datum dieses Feiertages jährlich. 2008 fiel er auf den 9. Dezember.

Die einzigartige geographische Lage des Landes beeinflusst die Sitten und Bräuche Kasachstans. Viele kasachische Feiertage verbinden Elemente aus europäischen und östlichen Ländern. Einige staatliche Feiertage in der Republik werden noch aus der Zeit der Sowjetunion aufrecherhalten, wie z. B. das Fest des neuen Jahres am 1.-2. Januar, der Internationale Frauentag am 8. März und der Tag des Sieges über die Faschisten am 9. Mai.

Neujahr in Kasachstan

Das neue Jahr (1.- 2. Januar) ist einer der populärsten Feiertage in Kasachstan. Seine Popularität ist mit den Feierlichkeiten des Weihnachtens im Westen vergleichbar. Den lokalen Santa Claus bezeichnen die Einwohner Kasachstans Väterchen Frost (Ded Moros). Er hat eine Enkelin, die Schneewittchen (Snegurotschka) genannt wird. Den Feiertag beginnen die Kasachen traditionell zum Abend der Silvesterfeier am 31. Dezember.

Russisch-orthodoxes Weihnachten

Am 7. Januar begegnen die Menschen in Kasachstan der Roschdestwo Christi. In der Nacht zum 6. auf den 7. Januar, zusammen mit der ganzen orthodoxen Welt der Geburt Christowo. In der kasachischen Republik wird dieser Feiertag schon seit langem unabhängig der Konfession zelebriert.

Internationaler Frauentag

Am 8. März - dem Internationalen Frauentag schenken Männer Traditionsgemäß während der Gratulation, den Frauen einen Blumenstrauß und ein kleines Geschenk. An diesem Tag wird dem weiblichen Geschlecht besondere Achtung gezeigt.

Tag des Sieges

Am 9. Mai, einem staatlichen Feiertag, feiern die Menschen in Kasachstan und in der Russischen Föderation (ehem. UdSSR) den Tag des Sieges über die Truppen Hitlerdeutschlands im Vaterländischen Krieg von 1941 - 1945. An diesem Tag zollen die Kasachen und Russen den verstorbenen Soldaten ihren Tribut.

Tag der Einheit der Völker (Sodaliritätstag)

1996 verordnete der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew am 1. Mai den Tag der Einheit der Völker, welcher in Kasachstan zunehmenden Anklang findet. Dieser Tag repräsentiert das Einverständnis in der Welt, dass verschiedene Nationalitäten in Einklang zusammen leben.
 

Nauryz Meyrami in Kasachstan

Zu Nauryz finden überall zahlreiche Feste in Kasachstan statt

Am 22. März wird in Kasachstan der Tag der Frühlingserneuerung gefeiert und gilt als zweites Neujahr in Kasachstan. "Наурыз" bedeutet zu deutsch "die Geburt des Frühlings". Es ist das wichtigste und altertümlichste Festival der östlichen Völker, da dieser Tag nach den altertümlich, östlichen Kalender das neue Jahr darstellt. In Kasachstan wird angenommen, dass je reichhaltiger der Tisch zu Nauryz gefüllt ist, desto erfolgreicher das neue Jahr wird.

Zum Feiertag beglückwünschen sich die Menschen auf den Straßen und unter Freunden mit "Koktem Tudy" ("Mit der Geburt des Frühlings"). Tausende beobachten auf den Straßen zahlreiche Wettbewerbe der Volkssänger, Pferdereiter, казахша курес (die altertümliche nationale Art des Einzelkampfs), кокпар (das Mannschaftsspiel) und байга (die Kunstsprünge auf den Pferden).

Zu Nauryz wird ein traditionelles Hauptgericht, namens Nauryz Kosche gereicht. Nauryz Kosche soll aus sieben Zutaten bestehen, welche die sieben Elemente des Lebens symbolisieren: Wasser, Fleisch, Salz, Fett, Mehl, Gräser (Reis, Mais oder Weizen) und Milch. Die Zutaten für Nauryz Kosche symbolisieren Freude, Erfolg, Weisheit, Gesundheit, Wohlstand, Schnelligkeit, Größe und göttlichen Schutz. Das Hauptgetränk zu Nauryz - ist der Kumys.
 

Kurban Aid in Kasachstan

Kurban Aid ist der bedeutsamste Mohammedaner Feiertag in Kasachstan. Kurban Aid fällt auf den 70sten Tag nach dem Abschluss des Orasa (Fastenmonat). Laut dem Lunarkalender verändert sich der Tag, an dem gefeiert wird um 10 Tag. Aus der arabischen Übersetzung bedeutet Kurban Aid "Feiertag der Opferung".

Zur Zeit des Kurban Aid opfern gläubige Kasachen jeden dritten Tag, je nach Reichtum der Familie ein Schaf, ein Pferd oder ein Kamel. Dabei teilen sie das Tier in drei Teile, dies wird Kurban Schalu genannt. Ein Teil bleibt zu Hause, das zweite wird dem Nachbarn geschenkt und das dritte Teil erhalten Bedürftige. Es wird angenommen, dass wer Kurban Schalu erfüllt hat, der Familie eine gute Existenz gewährleistet wird.

Kasachstan: Reisevideo

  • Reiseziel Reiseziel
  • Flughafen Flughafen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Kasachstan

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE