Länder
Karte
Sanaa
11:39
24°
morgen:
+26°

Währung:
YER / Rial

Kurs
1€- 293.59

Jemen: Zabid

Zabid im Jemen

Zabid liegt rund 100 km südlich von Hodeihah in der ans Rote Meer grenzenden Tihama-Region und gehört zu den ältesten Orten Jemens.

Zabid, eine Kulturstadt im wahrsten Sinne des Wortes, verfügt über eine wichtige Geschichte samt zahlreichen Bibliotheken. Hier wurde in der Universität Al-Ashair (819 n.Chr.) von der Islamschule Al-Jalahdi ein mathematisches System mit dem Namen  ,,AI-Jabar“ erfunden, das heute Grundlage der modernen Algebra ist. Zur Zeit ihrer größten Blüte hatte die Stadt 236 Moscheen, von denen viele im Laufe der Jahrhunderte zerstört wurden.

Die Gebäude haben auch heute noch reich verzierte Innenräume, die einen unerwarteten Kontrast zu der einfachen Außengestaltung bilden; die Architekten der Vergangenheit hatten einen einzigartigen Stil entwickelt, um den Reichtum der Gebäudeinhaber vor den Passanten zu verbergen. Es war dieser besondere Charm, wegen dem Zabid Anfang der 1970er Jahre als Drehort für den italienischen Film „Tausendundeine Nacht» von Regisseur Pier Paolo Pasolini ausgewählt wurde.

Zabid vermittelt dem Besucher das Gefühl, sich an einem Ort fernab der modernen Welt wiederzufinden.

  • Stadt Stadt
  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Einkaufen Einkaufen
  • Reiseziel Reiseziel
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Theater Theater
  • Strand Strand
  • Hafen Hafen
  • Naturschutzgebiet Naturschutzgebiet
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Jemen

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE