Länder
Städte
Karte
Tokio
22:20
25°
morgen:
+28°

Währung:
JPY / Yen

Kurs
1€- 128.29

Japan: Reiseziele

Hokkaido

Hokkaido

Japans nördliche Hauptinsel Hokkaido wurde erst relativ spät, vor ca. 140 Jahren, voll erschlossen. Sie liegt in einer kühlen Zone mit rauem Klima und frostigen Wintern.

weiter»

Tohoku

Tohoku

Die Region Tohoku besitzt ein eigenwilliges Klima, das sich aus ihrer komplexen geographischen Lage ergibt. Die Bodenständigkeit ihrer Bewohner schlägt sich in einer ehrlichen und freundlichen Atmosphäre und der großen Popularität traditioneller Ereignisse nieder.

weiter»

Kanto

Kanto

In der Region Kanto liegt auch Japans Hauptstadt Tokyo, diese ist aber bei weitem nicht die einzige Attraktion. Nikko z.B. kann sich einer rauhen, aber auch sehr schönen Umgebung mit u.a. dem Kegon-Wasserfall brüsten.

weiter»

Tokyo

Tokyo

Sei dem Beginn der Edo-Zeit 1603 kommt Tokyo als Hauptstadt die tragende Rolle im politischen und wirtschaftlichen Leben des Landes zu. Tokyo ist eine riesige Metropole mit 12 Millionen Menschen, d.h. 10 % der japanischen Bevölkerung, in der die neuesten Informationen aus aller Welt zusammenlaufen.

weiter»

Chubu / Hokuriku

Chubu / Hokuriku

Chubu und Hokuriku sind ausgedehnte Regionen zu beiden Seiten der stellenweise über 3.000 m hohen japanischen Alpen. Zwischen beiden bestehen ausgeprägte klimatische Unterschiede, mit warmem Klima auf der pazifischen Seite und kalten Wintern und bis zu 5 m Schnee in bergigen Gegenden.

weiter»

Kyoto

Kyoto

Kyoto ist eine sehr alte Stadt, die sich nach ihrer Gründung als „Heiankyo" im Jahre 794 entfaltete und ca. 1000 Jahre lang der Sitz der japanischen Kaiser war. In der Edo-Zeit (1603 - 1867) wurde das mächtige Nijo-Schloss errichtet.

weiter»

Kansai

Kansai

Bis Ende des Mittelalters war Kansai der politische, kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt Japans. Das künstlerische Erbe aus dieser Zeit kann noch heute an vielen Orten bewundert werden. Weiterhin besitzt Kansai ein mildes, das ganze Jahr hindurch relativ warmes Klima, so dass die Region mit einer üppigen Flora gesegnet ist.

weiter»

Chugoku / Shikoku

Chugoku / Shikoku

Die Region Chugoku wird von Gebirgsrücken in zwei Landschaften geteilt - San'in und San'yo. San'in liegt dem Japanischen Meer zugewendet und zeugt von der Erhabenheit der Natur. Hier finden sich auch Sanddünen und Kalkstein-Plateaus.

weiter»

Kyushu / Okinawa

Kyushu / Okinawa

Als südlichste der vier Hauptinseln Japans stand Kyushu stets unter dem Einfluss des Kontinents. In der Folge spielte es in der Entwicklung Japans eine wichtige Rolle.

weiter»

Japan: Regionen, Küche & Traditionen