Länder
Karte
Tokio
01:32
morgen:
+18°

Währung:
JPY / Yen

Kurs
1€-

Tokyo: Kunst

 
 
Shizuoka,Mount Fuji, Japan
  • Shizuoka,Mount Fuji, Japan
  • Himeji Castle, Japan
  • Imperial Palast in Tokio, Japan
  • Kushiro Kranich, Japan
  • Okinawa, Japan
  • Reisbauern in Fukui, Japan
  • Japanische Kultur, Tokyo
  • Gifu, Traditionelle Angeln, Japan
  • Otani, Toyama, Schneestraße, Japan
  • Okinawa, Garten, Japan

Kunst in Tokyo

Die kulturellen Schätze Japans werden in den Museen und Galerien der Stadt ausgestellt.

Tokyo ist eine Stadt mit einem großartigen kulturellen Erbe, und einige der schönsten Kunstwerke in der Welt sind in den Museen der Stadt anzutreffen. Von den traditionellen Kunstformen, wie Ukiyo-e Holzschnitten, bis zu den dekorativen Künsten und dem modernen Film bietet sich jedem Museumsbesucher in Tokyo etwas. Egal, wohin Sie in der Stadt gehen, Sie werden sicherlich ein Kunstwerk finden, das Ihre Sinne stimuliert.

Tokyos Kunst-Dreieck

Das „Kunst-Dreieck" Tokyos umfasst drei Museen von Weltklasse in Roppongi. Das Mori-Kunstmuseum, das sich im 53. Stock des Mori Towers befindet, zeigt Ausstellungen einiger der berühmtesten internationalen Künstler; das Suntory-Kunstmuseum im gehobenen Midtown-Komplex von Tokyo spezialisiert sich auf Kunst und Kunsthandwerk aus Japan; und das Nationale Kunstzentrum, Tokyo, das größte Kunstzentrum Japans, ist dank seiner einzigartigen, wellenförmigen Glasfassade sofort erkennbar.

Miraikan

Nationalmuseum für Entwicklung von Wissenschaft und Innovation
Dieser Ausstellungsraum mit wissenschaftlicher Thematik zeigt den Besuchern die Wunder der Natur und Technologie durch ein Dutzend interaktiven Hightech-Displays. Betreten Sie das Weltraum-Modul, um eine Ahnung davon zu erhalten, wie das Leben im Weltall aussieht, oder fahren Sie ein Auto mit einem Joystick in der Interface-Ausstellung. Das Miraikan-Museum enthält auch ein Planetarium, ein Theater und die „Hall of Farne" für Roboter.
www.miraikan.jst.go.jp/en/

Tokyo Nationalmuseum

Das älteste und größte Museum Japans ist eine Schatzkiste an Gemälden, Skulpturen, Werken der dekorativen Kunst und Artefakten aus ganz Asien. Die permanente Sammlung umfasst Werke aus zahlreichen Lebensbereichen: von traditioneller Kampfausrüstung bis zu kalligraphischen Werken, einschließlich über 80 Werke, die als Nationalschätze designiert wurden, während die sich wechselnden Ausstellungen die zahlreichen Kulturschätze Japans vorstellen.
www.tnm.jp/?lang=en

Edo-Tokyo-Freilicht- Architekturmuseum

Dieses im Westen von Tokyo gelegene Museum wirft einen Blick auf eine vergangene Zeit. Die Besucher können über zwei Dutzend Gebäude erkunden, die die Architektur-Höhepunkte Japans zeigen, einschließlich Bauernhäuser mit Strohdach, ein Blumengeschäft aus früheren Zeiten, ein öffentliches Bad und verschiedene private Häuser vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Es gibt sogar eine Nachbildung einer Straßenbahn aus den 1960ern.

Japan: Kultur, Küche & Traditionen