Länder
Städte
Karte
Naha
20:25
30°
morgen:
+31°

Währung:
JPY / Yen

Kurs
1€- 128.40

Okinawa: Touristeninformationen

Hauptinsel

Hauptinsel

Naha, die Hauptstadt der Präfektur Okinawa, ist mit einer Bevölkerung von über 300.000 Einwohnern das Tor Okinawas zu Luft oder über Wasser. Shuri war einst eine Schlossstadt der Königlichen Regierung und beherbergt das Schloss Shuri, welches als Weltkulturerbe eingetragen ist.

weiter»

Benachbarte Inseln

Benachbarte Inseln

Die Kerama Inseln, 30 Kilometer westlich von Naha, zählen zu den besten Tauchgegenden der Welt. Die Klarheit des Wassers ist erstaunlich. Diese Inseln sind der Traum von Tauchern aus aller Welt.

weiter»

Region Stadt Naha

Region Stadt Naha

Naha ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Okinawas. Shuri war einst die blühende Burghauptstadt des Ryükyü-Königreiches und mit ihren Steinpfaden und rot gekachelten Dächern hat sie auch heute noch eine ganz besondere Ausstrahlung.

weiter»

Süden d. Hauptinsel

Süden d. Hauptinsel

Beten für Frieden, dort wo die Schlacht um Okinawa endete. Das gesamte Gebiet von Mabuni in Itoman wurde zum Nationalpark der Schlacht um Okinawa ernannt und es gibt zahlreiche diesbezügliche Einrichtungen.

weiter»

Zentrum d. Hauptinsel

Zentrum d. Hauptinsel

Themenparks und Stätten des Weltkulturerbes. Genießen Sie außerdem Wassersport-Aktivitäten! Im mittleren Teil der Hauptinsel gibt es viele Themenparks zur Geschichte, Kultur und Natur Okinawas. Die seichten Küstengewässer sind nicht nur ein wunderschöner Anblick, sie laden auch zum Schwimmen, Windsurfen, Fischen usw. ein.

weiter»

Westen d. Hauptinsel

Westen d. Hauptinsel

Falls Sie ein schönes Strandhotel suchen, sind Sie an der Westküste genau richtig! Wenn Sie mit dem Auto die Bundesstraße 58 bis Yamada in Onna nach Norden fahren taucht zu Ihrer Linken der Ozean in Smaragdgrün und Dunkelblau auf. Die 20km lange Küstenlinie bis nach Nago ist voll von Stränden und einigen Strandhotels. Eine gut ausgebaute Straße und die wunderschöne Landschaft sind perfekt geeignet für einen Ausflug dorthin.

weiter»

Norden d. Hauptinsel

Norden d. Hauptinsel

Einheimische Lebensformen bewohnen diesen Wald Der nördliche Teil Okinawas ist eine Gebirgsregion, in deren Zentrum sich Berge flffn 300~500m Höhe befinden. Von den Einheimischen wird das Gebiet „Yanbaru" genannt. In dieser Region leben zahlreiche einheimische Tiere, wie der „Yanbaru Kuina" (Okinawa Specht).

weiter»

Stadtrundgang

Stadtrundgang

Der Traditionelle Einkaufs- und Unterhaltungsbezirk & Die Innenstadt von Okinawa Auf zu einem Spaziergang durch die Machen Sie einen Spaziergang durch diese Städte und entdecken Sie das wahre Okinawa.

weiter»

Tauchen & Wassersport

Tauchen & Wassersport

An Land und auf Wasser ist das ganze Jahr über Saison. Im subtropischen Klima Okinawas liegt die Durschschnittstemperatur sogar im Winter noch bei ungefähr 16°C. Aktivitäten im Freien sind somit das ganze Jahr über möglich.

weiter»

Japan: Reisevideo