Länder
Karte
Djogkarta
00:10
26°
morgen:
+31°

Währung:
IDR / Rupiah

Kurs
1€- 14,739.01

Indonesien: Überblick

 
 
Reisfeld in Bali, Indonesien
  • Reisfeld in Bali, Indonesien
  • Batak Tanz, Sumatra,  Indonesien
  • Java, Borobudur Tempel, Indonesien
  • Indonesien, Kalimantan
  • Jakarta, Indonesien
  • Komodowaran in Nusa Tenggara, Indonesien
  • Telaga Warna Dieng, Java, Indonesien
  • Indonesien
  • Indonesien, Kalimantan
  • Wamena, Papua, Indonesien

Indonesien: Allgemeine Informationen

Landkarte Indonesien

Indonesien, das größte Archipel der Welt, ist mit sehr unterschiedlichen Kulturen und einer großen Anzahl an Touristenattraktionen gesegnet. Die meisten Menschen leben auf den fünf Hauptinseln Sumatra, Java, Kalimantan, Sulawesi und Papua. Das Leben auf den verschiedenen Inseln trägt zur kulturellen Diversität bei, die ebenso von ausländischen Kulturen der Inder, Araber, Chinesen, Europäer und Malaien beeinflusst wurde. Dies ist unter anderem im wayang kulit (Schattenpuppen aus Leder) und javanischen und balinesischen traditionellen Tänzen erkennbar, die insbesondere von der hinduistischen Kultur und hinduistischen Mythen beeinflusst sind.

Laut Verfassung genießen die Bürger des Landes, das am 17. August 1945 seine Unabhängigkeit erklärte, Religionsfreiheit. Indonesien ist das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt, jedoch kein Islamstaat. Andere staatlich anerkannte Religionen sind Protestantismus, Katholizismus, Hinduismus, Buddhismus und der Konfuzianismus.

Die Gründerväter der Nation einten die bestehenden Unterschiede unter dem Slogan "Bhineka Tunggal Ika", Einheit in Diversität. Die Landessprache Bahasa Indonesia dient der Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Volksgruppen, die jeweils ihre eigene Sprache sprechen, und eint sie. Die indonesische Sprache wird an Schulen gelehrt und genutzt. Darüber hinaus findet sie im Geschäftsleben und bei politischen Aktivitäten Anwendung.

Indonesien hat ein umfangreiches Angebot an traditionellem Essen zu bieten. Reis ist das Grundnahrungsmittel, das üblicherweise mit Beilagen wie Fleisch und Gemüse serviert wird. Die meisten anderen traditionellen Speisen sind scharf und werden mit Kokosnussmilch gekocht. Indonesier haben ihre eigenen traditionellen Textilien. Batik findet man meist auf Java und songket auf Sumatra (songket pandai sikek aus West-Sumatra, songket aus Palembang, Jambi und Tarutung). Zudem gibt es Webereien der Dayak, aus Sumba und Flores.

Traditionelle Musikdarbietungen sind unter anderem gamelan und keroncong in Zentral-Java und angklung in West-Java. Darüber hinaus ist dangdut ein beliebtes lokales Musikgenre, das indische, arabische und malaiische Einflüsse aufweist.

Indonesien ist reich an Pflanzen- und Tierarten. Die Rafflesia Arnoldi, die größte Blume der Welt, ist auf Sumatra heimisch und gehört zu den bekanntesten lokalen Pflanzenarten. Zudem ist das Archipel Heimstatt für verschiedene Orchideen  arten und Heilpflanzen (bis zu 6.000 Arten).
Tiere in West-Indonesien, darunter Tiger, Bären, Elefanten, Büffel und Nashörner, weisen die gleichen Charakteristika auf wie die in anderen Teilen des asiatischen Kontinents. Tiere in Ost-Indonesien hingegen ähneln eher den Tieren des australischen Kontinents. Es gibt dort verschiedene Vogelarten - am bekanntesten der Cendrawasih - und Kängurus.

    Indonesien: Reisen & Abenteuer

    • Reiseziel Reiseziel
    • Bezirk Bezirk
    • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
    • Museum Museum
    • Park\Garten Park\Garten
    • Badeurlaub Badeurlaub
    • Strand Strand
    • Flughafen Flughafen
    • Hotel Hotel

    Individualreisen: Rundreisen in Indonesien

    Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE