Länder
Karte
Djogkarta
12:19
32°
morgen:
+32°

Währung:
IDR / Rupiah

Kurs
1€- 15,711.88

Indonesien: Java

 
 
Reisfeld in Bali, Indonesien
  • Reisfeld in Bali, Indonesien
  • Batak Tanz, Sumatra,  Indonesien
  • Java, Borobudur Tempel, Indonesien
  • Indonesien, Kalimantan
  • Jakarta, Indonesien
  • Komodowaran in Nusa Tenggara, Indonesien
  • Telaga Warna Dieng, Java, Indonesien
  • Indonesien
  • Indonesien, Kalimantan
  • Wamena, Papua, Indonesien

Reiseziele in Indonesien: Java

Frauen auf einer Teeplantage in Java

Java ist die bei weitem meistbevölkertste Insel Indonesiens und wird als Herzstück des Archipels betrachtet. Es ist ein Land mit wunderbaren alten Tempeln, rauchenden Vulkanen und die Wiege der javanischen Kultur.
Java ist in die Provinzen Banten, West-Java, Zentral-Java, Ost-Java und die Sonder (Verwaltung) Regionen Jakarta und Yogyakarta unterteilt.

Land der Götter

Als Parahyangan oder Sitz der Götter bekannt ist West-Java in der Tat mit natürlichem Reichtum und Schönheit ausgestattet. Der Großteil des Sunda-Gebietes ist bergig, vulkanisch und fruchtbar. Es gibt grüne Täler, Seen, natürliche Quellen und Wasserfälle, die an den Hängen der Vulkane herabstürzen.
Nur zwei Auto-Stunden von Jakarta entfernt befindet sich der Puncak, ein Wochenendausflugsziel in den Bergen für Leute aus Jakarta, das Öko-Attraktionen und Aktivitäten im Freien von Paragliding, Drachenfliegen über "Frecking, Teeplantagen, dem Gede-Pangrango-Nationalpark, den botanischen Gärten in Bogor und Cibodas, die tausende seltener Baum- und Pflanzenarten aus aller Welt und eine außergewöhnliche Orchideensammlung beherbergen, zu bieten hat.

In seiner Blütezeit war die Provinzhauptstadt Bandung ein favorisierter Wohnort für niederländische Siedler und erntete ihr die Spitznamen Parijs van Java und Blumenstadt. Heute ist Bandung eine Stadt der Mode und des kulinarischen Überflusses, wo man die trendigsten Fabrikoutlets für die neueste Standard-Mode aufsucht und sämtliche Gelüste von traditionellen Speisen bis hin zu innovativen Getränkemischungen stillen kann.
Als Zentrum sundanesischer Kultur bietet Bandung Vorführungen und bunte Tänze, melodische Musik und Kunsthandwerk. In Mang Udjos Angklung-Werkstatt im kühlen Padasuka können Sie den beruhigenden Klang eines Bambusorchesters genießen. Oder sehen Sie sich eine komische Show aus traditionellem, hölzerenem wayang golek an.

Vielfalt uralter Traditionen

Java Telaga Warna Dieng, Indonesien

Zentral-Java, Ost-Java und Yogyakarta sind Synonyme für Antiquitäten, exquisite Batik, Gamelan, sublime Tänze und Schattenpuppen. Das Wayang Kulit bzw. eine klassische Aufführung des Lederpuppentheaters, das die ganze Nacht andauert, gibt die Epen Ramayana oder Mahabarata wieder. Die Hoftänze von Yogyakarta gehören zu den feinsten und sublimsten javanischen Tänzen, wie z. B. Golek und Bedoyo, die von neun Tänzerinnen aufgeführt werden. Im Gegensatz dazu kommen Tänze in Ost-Java aus der Volkskunst, wie z.B. der Reog-Tiger und der Pfauentanz aus Ponorogo.

Die uralten Traditionen und Werte der Javaner werden an den Höfen Ngayogyakarta Hadiningrat in Yogyakarta und Pakualaman und Mangkunegaran in Surakarta am Leben erhalten. Dies schließt wertvolle königliche Erbstücke und Antiquitäten ein. In den königlichen Stätten finden darüber hinaus zahlreiche wichtige Zeremonien und Festivals, wie z.B. Sekaten und Grebeg Maulud, statt.

Yogyakarta ist außer für seinen Sultanspalast (kraton) und das malerische Kotagede mit Silberhandwerk berühmt für seine traditionellen javanischen Märkte. In Beringharjo gibt es traditionelle lurik- und batik-Stoffe sowie Handwerk, während der Ngasera-Vogelmarkt Liebhaber mit Federn und Musik anzieht. Lederwaren gibt es auf dem bunten Straßenmarkt auf der Jalan Malioboro, die sich am Abend in ein Straßencafe, in dem die Gäste am Boden sitzen, verwandelt.

Tour der Tempel auf Java

Indonesien, Java Borobudur Tempel

Java hat spektakuläre Monumente, die den Test der Zeit bestanden haben, im Überfluss zu bieten. Der Borobudur, das größte buddhistische Monument der Welt, überblickt auf einem kleinen Hügel die Kedu-Ebene. Ganz in der Nähe befinden sich zwei kleinere buddhistische Tempel, Pawon und Mendut. Letzterer spielt in den alljährlichen Waisak-Zeremonien eine wichtige Rolle. Prambanan ist ein atemberaubender Komplex aus Hindu-Tempeln. Zwei Kilometer nördlich befindet sich der zweitgrößte buddhistische Tempelkomplex in Java, Sewu oder Tausend Tempel. Weiter im Osten stehen die Plaosan-Tempel, die einzigartige hinduistische und buddhistische Symbole und Schnitzereien aufweisen. Der buddhistische Sojiwan-Tempel liegt ungefähr 1 km von Prambanan entfernt an der Straße nach Solo. Karaton Ratu Boko scheint ein hinduistischer Palastkomplex aus dem Jahr 778 n.Chr. : zu sein. Circa 2 km westlich des Prambanan befindet sich der Kalasan-Tempel, der einer buddhistischen Gottheit gewidmet ist. Er ist 6 Meter hoch und hat 52 Stupen. In der Nähe steht der elegante buddhistische Sari-Tempel Die neun hinduistischen Gedong-Songo-Tempel aus dem 8. Jahrhundert liegen am Hang des Berges Ungaran in Süd-Semarang und bieten einen atemberaubenden Blick auf den schimmernden See Rawa Pening und die Vulkane Merbabu, Merapi, Sumbing und Sindoro. Die shivaitischen Dieng-Tempel auf dem Dieng-Plateu gehören auf 2.600 Meter über der Meeresoberfläche zu den am höchsten gelegenen Tempeln.

Glorreiche Natur

Java Mount Bromo Vulkan, Indonesien

Auf Java gibt es vielfältige Möglichkeiten für Ökotourismus. Das Land, das aus einer Vulkanenkette geformt wurde, bietet eine schöne, üppige und niemals langweilige Landschaft. Ein Trip auf einer historischen Dampflokomotive von 1902 bietet szenische Ausblicke auf das Hochland und die Losari Kaffee-Plantage in der Nähe von Semarang. Bei Solo ist der Ketep-Pass einen Besuch wert. Aussichtspunkte bieten gleichzeitig ein seltenes Panorama über die fünf Vulkane Sundoro, Sumbing, Merapi, Merbabu und Slamet. Gen Osten kontrastiert die surreale Landschaft des Bromo mit vulkanischen Kratern mit den Wäldern von Meru Betiri und den herausfordernden Surfwellen in Grajagan.

Indonesien: Yogyakarta

  • Reiseziel Reiseziel
  • Bezirk Bezirk
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Badeurlaub Badeurlaub
  • Strand Strand
  • Flughafen Flughafen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Indonesien

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE