Länder
Regionen
Karte
Neu Delhi
02:05
27°
morgen:
+32°

Währung:
INR / Ind. Rupie

Kurs
1€- 75.37

Indien: Strandurlaub

 
 
Indische Elefanten, Indien
  • Indische Elefanten, Indien
  • Gujarat Sehenswuerdigkeiten, Indien
  • Natur in Indien, Berge in Kerala
  • Strand, Indien, Asien
  • Himalaya, Indien
  • Festival, Indien
  • Indien,Strand in Goa
  • Taj Mahal, Indien
  • Indischer Tiger, Indien
  • Der Garuda-Schrein als steinerner Tempelwagen (Ratha), Vitthala-Tempel, Karnataka, India
  • Kerala Kultur, Indien

Strandurlaub in Indien

Strand in Kerala, Indien (c) India Tourism Frankfurt

Der indische Subkontinent bietet sonnenhungrigen Touristen mehr als 6.000 km Küstenlänge mit einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Strände. Tauchen, Schwimmen, Wasserski sind nur einige Aktivitäten für den Reisenden. In den Strandhotels wird eine ausgezeichnete Küche geboten, die vorzugsweise aus Fisch und anderen Meerestieren besteht.

Strände in Indien finden sich in den Bundesstaaten Gujarat (mit Damman und Diu), Maharashtra, Goa, Karnataka und Kerala (Arabisches Meer) und Orissa, Andhra Pradesh, Tamil Nadu, Pondicherry (Golf von Bengalen) sowie an den Inselgruppen Andaman und Nicobar sowie den Lakkadiven. Besonders bekannt sind Goa mit seiner 100 km langen Küste, der Strand von Kovalam (Kerala) mit seinen unzähligen Palmen, Puri (Orissa), zugleich Tempelstadt, und Mamallapuram (Tamil Nadu), zugleich eine Schatzkiste frühdrawidischer Tempelbauten.

Neben den bekannten Stränden sind in jüngster Zeit vor allem an der Westküste viele neue Badeorte entstanden, in denen der Gast paradiesische Bedingungen auffinden wird. Fast könnte man sagen, dass hier jeder Besucher seinen eigenen Privatstrand vorfinden kann.

Indien: Kashmir von Srinagar bis Leh

Hotels, Reisen & Co

Previous Next

Reisen

Indien Luxuszugreisen

Hotels

Indien: Hotels

Reiseziele

Gujarat, Indischer Bundesstaat