Länder
Regionen
Karte
Neu Delhi
12:48
28°
morgen:
+28°

Währung:
INR / Ind. Rupie

Kurs
1€- 75.37

Indien: Goa

 
 
Indische Elefanten, Indien
  • Indische Elefanten, Indien
  • Gujarat Sehenswuerdigkeiten, Indien
  • Natur in Indien, Berge in Kerala
  • Strand, Indien, Asien
  • Himalaya, Indien
  • Festival, Indien
  • Indien,Strand in Goa
  • Taj Mahal, Indien
  • Indischer Tiger, Indien
  • Der Garuda-Schrein als steinerner Tempelwagen (Ratha), Vitthala-Tempel, Karnataka, India
  • Kerala Kultur, Indien

Regionen in Indien: Goa

Traum Strand in Goa, Indien (c) India Tourism Frankfurt


Die Perle des Orients

Mit den Beinamen "Perle des Orients" oder "Touristenparadies" versehen, liegt der Staat Goa an der Westküste Indiens in dem Konkan genannten Küstengürtel. Ein kulturelles Erbe und einige der schönsten Strände der Welt.

Die Existenz von Goa ist legendär und im großen Mahabharata-Epos wird darauf unter dem Namen Gomantak Bezug genommen.

Der Staat Maharashtra umsäumt Goa im Norden und der Staat Karnataka im Süden und Osten. Die ausgedehnte Weite des Arabischen Meeres im Westen formt die großartige Küste, für die Goa zu Recht berühmt ist.

Panaji (Panjim) ist die an den Ufern des Mandovi gelegene Hauptstadt des Staates. Vasco, Margao, Mapusa und Ponda sind die anderen großen Städte. Goa wird von einem nationalen und internationalen Flughafen bedient, der, in der Nähe von Vasco, in Dabolim liegt. Ein Busnetz, das den Staat selbst und die anderen Staaten bedient, spielt beim Transport der Einwohner und der Touristen in und um Goa gleichfalls eine wichtige Rolle. Man kommt leicht mit dem Zug nach Goa. Die Zugfahrt von Mumbai nach Madgaon gestattet es, eine typische Erfahrung voller Charme zu machen.

Einheimische in Indien (c) India Tourism Frankfurt


Jahrhunderte unterschiedlicher Herrschaften, gefolgt von der vierhundertjährigen portugiesischen Herrschaft, haben Goa einen einzigartigen Lebensstil verliehen, indem sie, wie es die vielfältige Kultur und Architektur der Städte und Dörfer belegen, die verschiedenen indischen und westlichen Einflüsse miteinander vermischten. Heute ist Goa reich an ruhmreichen Traditionen, die über die Zeiten hindurch weitergegeben wurden.

Die touristische Hauptstadt Goas ist Panaji, das entlang dem Madovi-Fluss liegt. Margoa, im Süden Panajis, ist ein anderes wichtiges Handelszentrum, berühmt für seine großartigen Häuser und seine alten Kirchen. Mapusa ist eine andere Stadt, die gleichfalls Reisende anzieht.

Goa ist ein Paradies für Strandliebhaber. Man kann seinen Reiseplan zur Besichtigung des Nordens und Südens von Goa weitgehend vorbereiten. Die Rundreisen im Norden Goas erstrecken sich von der Landspitze des Fort Aguada, genau bei der Ausfahrt aus Panaji, in Richtung der Grenze zu Maharashtra im Norden.

Gleich nach Verlassen des Strandes von Fort Aguada erstreckt sich ein ununterbrochener Sandstreifen, der die Touristen und die Sonnenanbeter anzieht.

Sinquerim, Candolim, Calangute, Baga, Anjune, Vagator, Morjim und Arambol sind die auf den Rundreisen im Norden Goas besuchten Strände. Das Tiracol-Fort im äußersten Norden des Gebiets ist auf einem großen Felsvorsprung erbaut worden und bietet einen wunderbaren Blick auf das Meer.

Die Strände im Süden Goas mit ihren gleißenden Weiten aus weißem Sand und ihrem ruhigen Meer erstrecken sich über Bogmalo, Utorda, Majorda, Colva, Benaulim, Cavelossim und Mobor. Die kleine Bucht von Palolem ist auch großartig.

Mit einer seit Generationen überwiegend christlichen Bevölkerung ist die Kirche ein wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens von Goa.

Die heute älteste Kirche ist Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz auf dem Monte Santo in Alt- Goa. Die größten Kirchen in Alt-Goa sind die Jesus-Basilika (Born), die Se (Kathedrale), die Kirche St. Cajetan und, die größte unter ihnen: die Augustinerkirche Unserer Lieben Frau voller Gnaden, die heute in Ruinen liegt.

Saangri Pickle, Gericht in Indien (c) India Tourism Frankfurt


Es gibt auch folgende Kirchen: die Kirche des Heiligen Franziskus von Assisi in Alt-Goa, die Heiliggeistkirche in Margao, die Kirche der Heiligen Anna in Talaulim, die Kirche Unserer Lieben Frau voller Mitleid in Divar, die Kirche des Heiligen Stephan in San Estevan, die Kirche Unserer Lieben Frau der unbefleckten Empfängnis in Moira, die Kirche des Heiligen Alexander in Calangute und die Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz in Margao...

In Goa können Sie auch die am meisten verehrten Tempel besuchen, wie etwa folgende: den Shri-Manguesh-Tempel in Priol, den Shri-Naguesh-Tempel, den Shri-Mahalsa- Narayabi-Tempel einer Lokalgottheit, den Shri-Ramnati-Tempel in Kavalem und den Shri-Shanta-Durga-Tempel.

Das Vorfahrenprojekt von Goa, Idee eines örtlichen Künstlers, Maendra J. Alvares, der sein Familieneigentum genutzt hat, um die Kultur Goas am Leben zu erhalten, verdient einen Besuch, da es eine Sicht auf Goa in seiner ursprünglichen Großartigkeit und authentischer Form vermittelt.

Falls Sie Museen mögen, müssen Sie das Museum für Christliche Kunst, das Archäologische Staatsmuseum, das Pilar-Museum und das Schifffahrtsmuseum besuchen. Falls Sie ein Naturfreund sind, sollten Sie das Bondia- Schutzgebiet, den Cotigao-Park, das Vogelreservat des Dr. Salim Ali und den Bhagwan-Mahaveer-Park besuchen. Es gibt in und um Goa herum zahlreiche Naturstätten und Wasserfälle, die von sehr großem Interesse sind.

Die den Hinduismus, das Christentum und die anderen Religionen feiernden Festivals werden dort mit großem Prunk begangen. Das am meisten motivierende Festival von allen ist dabei der Karneval von Goa, der eine lange Geschichte hat und für gewöhnlich jedes Jahr im Februar gefeiert wird.

Es handelt sich dabei um 3 unbändige "Nonstop" -Tage, an denen sich Lieder, Musik und Tanz vermischen. Er ist von Natur aus typisch für Goa.

Um Goa wirklich zu erfahren, muss man auch die örtliche Küche Goa ´s ausprobieren. Die lange Zeit portugiesischer Herrschaft und die Moslem- und Hindukönigreiche haben einen unauslöschlichen Einfluss auf einen originellen Stil exotischer, würziger und schmackhafter Küche hinterlassen.

Indem sie eine breite Vielfalt von Garnelen bis zu Würstchen, von Hühner- bis hin zu Rindfleisch sowie zahlreiche vegetarische Gerichte bietet, kann die Küche Goas selbst die feinsten Zungen zufrieden stellen. Kosten Sie unter anderem die Garnelen Balchao und das Sorpotel, die in der ganzen Welt bekannt sind.

Sie können in Goa eine breite Palette von Unterkünften finden, die vom 5-Sterne- Luxushotel bis hin zu Privatzimmern reichen. Es gibt auch von der Goa Tourism Development Corporation angebotene Bungalows / Touristenhotels. Es gibt gleichfalls zahlreiche von Reiseführern geleitete Rundreisen, wie etwa Regulär Tours, Offbeat Tours, Boat Tours...

Praktische Infos Goa

Einkaufen in Indien: Lac Bangles (c) India Tourism Frankfurt

Reservierungen:
Goa Tourism Development Corporation Ltd.,
Trinora Appartments, dr Alvares Costa Road, Panji, Goa
Tel.: +91-832-2420779, 2427972
Email: gtdc@goa-tourism.com
Internetseite: www.goa-tourism.com

Praktische Informationen:
India Tourism Panji, Church Square, Panji
Tel.: +91-832-2223412
Fax: +91-832-2420529
Email: indiatourismgoa@bsnl.in
lndiatourism@dataone.in

Goa Tourism Development Corporation Ltd.,
Trinora Appartments, Dr Alvares Costa Road ; Panji, Goa
Tel.. +91-832-2420779, 2427972
Email: gtdc@goa-tourism.com
Internetseite: www.goatourism.com

Tourismusabteilung, Regierung von Goa
Haus des Tourismus, Patto, Panaji
Tel.:+91-832-2438750 - 51
Fax:+91-832-2438756
Email: goatour@sancharnet.in
Internetseite: www.goatourism.org

Tourismusinformationszentrum Goa,
Kadamba Bus Stand,
Panaji, Tel.: +91-832-2438520
Mapusa, Tel.: 2262390
Madgao Railway Station, Tel.: 2702298
Tourist Hostel, Margao, Tel.: 2715204 Tourist Hostel,
Vaseo-da-Gama, Tel.: 2512673
Flughafen Dabolim, Tel.: 2541644

Informationen über Hotels in Goa:
www.hotelassociationofindia.com
www.fhrai.com
www.heritagehotelsofindia.com

Informationen über Bahnreisen in Goa
www.indianrailways.gov.in
www.irctc.co.in (Reservierung)

Informationen über Fluggesellschaften in Goa:
www.airindia.com

Touristische Informationen über Goa:
www.goatourism.org
www.goa-tourism.com
www.incredibleindia.org

Indien: Kashmir von Srinagar bis Leh

Hotels, Reisen & Co

Previous Next

Reisen

Luxuszug Deccan Odyssey

Hotels

Indien: Hotels

Reiseziele

Reiseziel: Goa, kleinste indische Bundesstaat