Städte
Regionen
Karte
Peking
20:01
30°
morgen:
+33°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.85

China: Museen

Übersicht

Übersicht

Bereits während der mehr als dreitausend Jahre zurückliegenden Shang-Dynastie gab es Stätten zur Sammlung und Aufbewahrung staatlicher Dekrete und Schriftwerke sowie von Kleinodien. Das dürften die ersten Museen der Welt gewesen sein. Heute gibt es in China über 2000 Museen, von denen 750 schwerpunktmäßig unter nationalem Kulturgüterschutz stehen. Die Museen in China haben also eine lange Tradition. Sie werden auch ständig erweitert, um immer mehr Artefakte zu zeigen, welche die alte Zivilisation widerspiegeln und zeigen, welch hohen Wert die Tradition im chinesischen Volk hat.

weiter»

Museen in Beijing

Museen in Beijing

Das Nationale Museum China in Beijing liegt östlich des Tian'anmen-Platzes. Es wurde anstelle des früheren Museums für Chinesische Geschichte und des Museums für die Chinesische Revolution eingerichtet. Das Museum mit einer Baufläche von 65 000 qm wurde am 28. Februar 2003 eröffnet. Das Museum zeigt systematisch die langjährige Kulturgeschichte der chinesischen Nation.

weiter»

Museen in Tianjin

Museen in Tianjin

Das Folklore-Museum liegt im Tianhou-Palast im Bezirk Nankai. Es ist ein Fachmuseum zur Ausstellung und Erforschung lokaler Sitten und Gebräuche. Der Tianhou (Himmelskönigin)-Palast wurde 1326, im dritten Regierungsjahr des Yuan-Kaisers Taiding gebaut.

weiter»

Museen in Hebei

Museen in Hebei

Das mehr als 20.000 qm große Museum liegt südlich der Zhongshan Donglu in der Stadt Shijiazhuang. Das Provinzmuseum wurde ursprünglich 1953 in Baoding errichtet, aber 1982 nach Shijiazhuang verlagert. Das imposante Hauptgebäude wurde der Großen Halle des chinesischen Volkes in Beijing im Veranda-Baustil nachgestaltet.

weiter»

Museen in Shanxi

Museen in Shanxi

Das Provinzmuseum liegt an der Binhe Xilu in der Stadt Taiyuan. Das 1919 gegründete Museum ist 112 000 qm groß, davon sind 51 000 qm bebaut. Der Baukomplex besteht aus einem Hauptgebäude und vier Ecktürmen. Das fünfstöckige Hauptgebäude ist scheffelförmig und ähnelt einem Ding (antikes Kochgefäß mit zwei Handgriffen und drei oder vier Beinen), einem Symbol für Glück und reiche Ernte.

weiter»

Museen der In.Mongolei

Museen der In.Mongolei

Das Museum der Inneren Mongolei liegt an der Xinhua Dajie 2 in der Stadt Hohhot. Es ist ein Museum auf Ebene des Autonomen Gebiets und zugleich das älteste Museum in den von nationalen Minderheiten bewohnten Gebieten. Das Bauwerk weist mongolische Besonderheiten auf.

weiter»

Museen in Liaoning

Museen in Liaoning

Das Provinzmuseum liegt an der Shifu Dalu 363 in der Stadt Shenyang und ist ein großes Geschichts- und Kunstmuseum. Vorgängereinrichtung war das am 7. Juli 1949 eröffnete Museum Nordostchinas, das erste Museum seit Gründung des Neuen China. Am 12. November 2004 wurde das neue Museum Besuchern zugänglich gemacht.

weiter»

Museen in Jilin

Museen in Jilin

Das Provinzmuseum liegt an der Renmin Dajie 3188 in der Stadt Changchun. Es dient der Aufbewahrung, dem Schutz, der Ausstellung und der wissenschaftlichen Erforschung von Kulturgegenständen. Das Museum entstand im Oktober 2003 aus dem Zusammenschluss des ehemaligen Provinzmuseums und des Museums der Neuzeit der Provinz Jilin.

weiter»

Museen in Heilongjiang

Museen in Heilongjiang

Es befindet sich in der Hongjun-Str. 50 in der Provinzhauptstadt Harbin und gilt als ein wissenschaftliches Zentrum der Provinz Heilongjiang für Aufbewahrung, Forschung und Ausstellung von Geschichte, historischen Gegenständen und Kunst sowie Tieren und Pflanzen. Es ist ein 12 000 qm großes Gebäude in russischem Baustil und war das 1904 von Russen erbaute Moskau-Warenhaus gewesen.

weiter»

Museen in Shanghai

Museen in Shanghai

Das Shanghaier Museum - Es befindet sich am Volksplatz des Stadtzentrums von Shanghai, wurde im Dezember 1952 gebaut und ist ein großes Kunstmuseum. Das neue 29,5 Meter hohe Gebäude des Museums wurde am 12. Dezember 1996 fertig gebaut und hat eine gesamte bebaute Fläche von mehr als 39 000 qm.

weiter»

Museen in Zhejiang

Museen in Zhejiang

Das Museum der Provinz Zhejiang - Es befindet sich am südlichen Fuß des Gushan-Berges am Westsee in der Stadt Hangzhou, Provinz Zhejiang. Es wurde im November 1929 eröffnet und ist ein Museum der Kultur und Wissenschaft, das der Aufbewahrung, Ausstellung und Forschung dient.

weiter»

Museen in Anhui

Museen in Anhui

Das Museum der Provinz Anhui - Es befindet sich in der Anqing-Str. 268 in der Stadt Hefei, Provinz Anhui, und ist das einzige Museum über Natur, Geschichte, Gesellschaft und Bildung in der Provinz. Es wurde 1956 eröffnet. Aufbewahrt in dem Museum sind 230 000 Kulturgegenstände, Muster und antike Bücher.

weiter»

Museen in Fujian

Museen in Fujian

Das Museum der Provinz Fujian - Es befindet sich in der Hutou-Str. 96 im Bezirk Gulou der Stadt Fuzhou, Provinz Fujian, und ist ein Museum der Provinzebene. Dieses Museum wurde im April 1953 gegründet, und sein Vorgänger war das im Mai 1933 gegründete Wissenschaftsmuseum der Provinz Fujian. In dem Museum sind rund 200 000 Gegenstände aufbewahrt, die wichtigsten davon sind Kunstwerke aus alten Zeiten, archäologische Funden und Gegenstände und Unterlagen aus der Revolutionszeit.

weiter»

Museen in Jiangxi

Museen in Jiangxi

In dem Museum finden ständig die Ausstellung über die Entwicklungsgeschichte von Keramik und Porzellan in Jingdezhen und die Ausstellung über die Sitten des Porzellangewerbes von Jingdezhen statt. In der vorderen Ausstellung zu sehen sind in Jingdezhen hergestellte wertvolle Porzellanwaren aus verschiedenen Dynastien und Muster, die die Produktionsbesonderheiten und technologischen Erfolge in verschiedenen Perioden demonstrieren

weiter»

Museen in Shandong

Museen in Shandong

Das Museum der Provinz Shandong - Es befindet sich am Fuß des schönen Qianfuo-Berges in der Stadt Jinan, Provinz Shandong, und ist das erste universale Provinzialmuseum Chinas. Das Museum hat ein Gelände von 34 000 qm und seine bebaute Fläche beträgt 21 000 qm. Die imposante und fein konstruierte Baugruppe verkörpert eine Verbindung von nationalem Stil und moderner Kunst. In dem Museum sind 200 000 Kulturgegenstände und Muster, die etwa ein Viertel der gesamten Kollektion der Provinz ausmachen, aufbewahrt.

weiter»

Museen in Henan

Museen in Henan

Das Henan-Museum - Es befindet sich in der Nongye-Str. 8 in der Stadt Zhengzhou, Provinz Henan. Es ist ein Geschichtsmuseum der Provinzebene und wurde 1927 auf Initiative des patriotischen Generals Feng Yuxiang (1882-1948) in Kaifeng gegründet und 1961 nach Zhengzhou verlegt. Das Museum umfasst eine Fläche von 100 000 qm, und das 1998 neu gebaute Museum ist 78 000 qm groß. Ringsum das Hauptgebäude sind acht Nebengebäude, was bedeutet, dass Zentralchina von allen Himmelsrichtungen her gefestigt worden ist. Und der Baustil und die Gartenkunst zusammen demonstriert die Besonderheit der langen Kultur in Zentralchina.

weiter»

Museen in Hubei

Museen in Hubei

Das Museum der Provinz Hubei - Dieses Museum befindet sich am bildschönen Donghu-See in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei. Es wurde 1953 gebaut und gehört heute zu den Landschaftszonen der Klasse AAAA. 2007 ist das neue Gebäude des Museums dem Publikum geöffnet worden. Es gilt auch als das größte und modernste Museum des Landes über die antiken Musikinstrumente. Der ganze Baukomplex liegt im Baumschatten in einer ruhigen und malerischen Umwelt.

weiter»

Museen in Hunan

Museen in Hunan

Das Museum der Provinz Hunan - Dieses universale Museum auf Provinzebene, das im März 1951 gebaut wurde, befindet sich in der Dongfeng-Str. 50 in der Stadt Changsha in Hunan. Es ist über 50 000 qm groß und hat eine bebaute Fläche von 20 000 qm. Das Museum gehört heute zu den Landschaftszonen der Klasse AAAA. Darin sind 120 000 Gegenstände aufbewahrt, 763 davon sind Gegenstände erster Klasse.

weiter»

Museen in Guangdong

Museen in Guangdong

Das Museum der Provinz Guangdong - Es befindet sich am alten Sitz der Zhongshan-Universität an der Straße Wenming Lu in der Provinzhauptstadt Guangzhou. Es wurde 1959 eröffnet. Das Bauwerk nimmt eine Fläche von 29 000 qm ein, die Ausstellungsfläche beträgt 2197 qm. Hier werden 124 000 Porzellanartikel, Kalligraphien und Malereien, Duan-Tuschsteine, Gold- und Holzschnitzereien, Geldstücke u. a. m. aufbewahrt.

weiter»

Museen in Guangxi

Museen in Guangxi

Das Museum des Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang-Nationalität - Es liegt am östlichen Rand des Renmin-Platzes in Nanning, der Hauptstadt von Guangxi, und wurde 1934 gegründet. Der Bau im Stil der Zhuang-Nationalität hat eine Fläche von 12 900 qm, davon stehen 5000 qm Ausstellungen zur Verfügung.

weiter»

Museen in Hainan

Museen in Hainan

Das Nationalitätenmuseum der Provinz Hainan - In der Straße Haiyi Beilu der Stadt Wuzhishan gelegen, werden hier Kulturgegenstände der Li-, der Miao- und der Hui-Nationalität aus der Provinz Hainan ausgestellt. Als größtes Museum der Provinz Hainan nimmt es eine Fläche von mehr als 37 000 qm ein, davon sind 5000 qm bebaut. Der Bau wurde im traditionellen chinesischen Stil mit geschnitzten Balken und bemalten Pfeilern errichtet.

weiter»

Museen in Chongging

Museen in Chongging

Das Chinesische Museum der Drei Schluchten - In der Straße Renmin Lu 236, Yuzhong-Bezirk, liegt das frühere Museum der Stadt Chongqing. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 42 000 qm werden Exponate aus Geschichte und Kunst gezeigt.

weiter»

Museen in Sichuan

Museen in Sichuan

Das Museum der Jinsha-Ruine - Es liegt an der Straße Jinsha Yizhi Lu 2 in der Provinzhauptstadt Chengdu und wurde am 16. April 2007 eröffnet. Die Jinsha-Ruine ist der erste große archäologische Fund in China im 21. Jahrhundert. Das Kennzeichen des chinesischen Kulturerbes, der „Sonnenvogel" aus Gold, wurde hier ausgegraben. Seit 2006 steht die Jinsha-Ruine als Schwerpunkt unter nationalem Denkmalschutz.

weiter»

Museen in Guizhou

Museen in Guizhou

Das Museum der Provinz Guizhou - In der Straße Beijing Lu in der Provinzhauptstadt Guiyang gelegen, wurde es 1958 eröffnet. Es besteht aus fünf Ausstellungshallen mit einer Fläche von etwa 8000 qm.

weiter»

Museen in Yunnan

Museen in Yunnan

Das Museum der Provinz Yunnan - Das in der Straße Wuyi Lu 118 in der Provinzhauptstadt Kunming gelegene und 1951 gegründete Museum wurde im russischen Baustil errichtet. Das sechsstöckige Hauptgebäude hat eine pagodenförmige Spitze.

weiter»

Museen in Gebiet Tibet

Museen in Gebiet Tibet

Das Museum des Autonomen Gebiets Tibet - Es liegt in der südöstlichen Ecke des Norbu Lingka, Stadt Lhasa, und ist Tibets erstes Museum mit modernen Einrichtungen. Im Jahr 1999 eröffnet, ist es zugleich ein Tourismusgebiet staatlicher AAAA-Kategorie mit einer Fläche von knapp 54 000 qm, davon sind 23 500 qm bebaut, mehr als 10 000 qm umfassen die Ausstellungshallen.

weiter»

Museen in Shaanxi

Museen in Shaanxi

Das Historische Museum der Provinz Shaanxi - Es liegt in der Straße Xiaozhai Donglu 91 im südlichen Vorort der Stadt Xi'an und besitzt die staatliche MM-Kategorie des Tourismus. Auf einer Fläche von 65 000 qm wurde es im Stil der Tang-Dynastie erbaut.

weiter»

Museen in Gansu

Museen in Gansu

Das Museum der Provinz Gansu - Es liegt in der Straße Xijin Xilu 3, Qiliheqiao der Provinzhauptstadt Lanzhou und wurde 1956 eingeweiht. Im Museum werden mehr als 140 000 Kulturgegenstände aufbewahrt. Dazu gehören bemalte Tonwaren aus der Jungsteinzeit, Objekte aus Bronze und Holz, Textilien, buddhistische Steinschnitzereien, Statuen und Bücher

weiter»

Museen in Qinghai

Museen in Qinghai

Das Museum der Provinz Qinghai - Es liegt mit einer Fläche von mehr als 20 000 qm an der Straße Xiguan Dajie 58 der Provinzhauptstadt Xining und besitzt die staatliche AAAA-Kategorie des Tourismus.

weiter»

Museum in Ningxia

Museum in Ningxia

Das Museum des Autonomen Gebiets Ningxia der Hui-Nationalität - Es liegt im Chengtian-Tempel in der Straße Jinning Nanjie 76 in der Hauptstadt Yinchuan. Der Chengtian-Tempel war ein bekannter kaiserlicher Tempel imXixia-Reich (1038-1227). Er wurde 1050 erbaut und wird schwerpunktmäßig vom Autonomen Gebiet Ningxia geschützt. Sein Hauptgebäude ist eine 11-stöckige Ziegelpagode.

weiter»

Museum in Xinjiang

Museum in Xinjiang

Das Museum des Autonomen Gebiets Xinjiang der Uiguren - In der Straße Xibei Lu 132 der Hauptstadt Ürümqi gelegen und 1959 gegründet, nimmt es 17 000 qm ein, davon stehen 7800 qm für Ausstellungen zur Verfügung. Im Museum werden mehr als 30 000 Kultur- und Kunstgegenstände in vier Hallen aufbewahrt. In der Halle für historische Kulturgegenstände werden Porzellan, Jade- und Tonwaren, Stein-, Bronze- und Eisengeräte, Seide, Brokate, Dokumente, Schreibtäfelchen aus Holz und Bambus ausgestellt.

weiter»

China: Guangzhou Kultur & Leben

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE