Städte
Regionen
Karte
Peking
01:13
25°
morgen:
+32°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.85

China: Nanning

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Nanning


Allgemeines

Nanning ist die Hauptstadt des Autonomen Gebietes Guangxi der Zhuang-Nationalität. Die Naning-Küche ist eine Richtung der Guangdong-Küche und für milde, frische und nahrhafte Gerichte bekannt, die je nach Jahreszeit wechseln. In Nanning gibt es Restaurants für lokale Spezialitäten, beispielsweise für Wild oder Meeresfrüchte. Auch die Spezialitäten aus den Küchen der natioanelen Minderheiten sollte man probieren.


Delikatessen in Nanning

Lokale Spezialitäten: Baizhanji (ungewürztes Huhn), Longbang (Schweineblutwurst), Zhoupi Shaoya (Bratente mit knuspriger Haut), Wuming Ningmengyo (ein Entengericht) und Hengxian Shengyupian (ein Fischgericht).

Baizhanji
Dieses ungewürzte Huhn ist ein traditionelles Gericht der Zhuang-Nationalität, das an Festtagen oder zum Empfang hoher Gäste zubereitet wird.

Longbang
Longbang ist die phonetische Wiedergabe des Zhuang-Wortes für „Schweineblutwurst", ein traditionelles Gericht, mit dem man dem Erdgott opfert.

Einheimische Imbisse: fünf bekannte Imbisse der Nanning-Küche: grob gehackte und gekochte Innereien von Rind nach Art der Küche des Kaisers Qianlong, Brei mit Fisch-Scheiben und anderen Zutaten des Restaurants Shuangji, in Bambusblätter gewickelte Klebreisklößchen mit grünen Bohnen und Fleisch, gekochte Klebreisklößchen mit Füllung des Restaurants Lizifan und Imbisse des Restaurants Chengxiangyuan. Weitere Imbisse: Suanye (saure Imbisse), in Lotosblätter gewickelter; gekochter Reis, verschiedene Breie, Laoyoumian (Nudelgericht) und Fenjiaowan (eine Art von Klößen).

Suanpin
Suanpin (saure Imbisse, Nanninger Dialekt: Suanye) sind in Nanning allgemein beliebt. Sie schmecken sauer, süß oder scharf und sind erfrischend und delikat.


Esskulturstraßen in Nanning

Nachtmarkt in der Zhongshan- Straße und Imbissstände am Yongjiang-Fluss
Hier kann man verschiedene einheimische Imbisse probieren. Der Nachtmarkt in der Zhongshan-Straße ist von 8 Uhr abends bis 5 Uhr morgens geöffnet. Am Yongjiang-Fluss gibt es mehr als 100 Imbissstände. Im Winter ist Feuertopf hier vor allem beliebt.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE