Städte
Regionen
Karte
Peking
08:16
25°
morgen:
+32°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.84

China: Guangzhou

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Guangzhou


Allgemeines

„Essen in Guangdong", sagt man oft. Guangdong ist die Heimat der Guangdong- Küche. Ihr Hauptzweig ist die Guangzhou- Küche, die sich durch einzigartige Zubereitungsmethoden sowie eine Vielzahl farbenfroher, würziger, wohlschmeckender und nahrhafter Gerichte auszeichnet.

Überall in Guangzhou, in Straßen und Gassen, findet man kleine und große Lokale, darunter zahlreiche berühmte Restaurants, in denen typische Gerichte der Guangdong- Küche serviert werden.


Delikatessen in Guangzhou

Lokale Spezialitäten: Bobao Dongguazhong (Wachskürbisbecher mit acht Kostbarkeiten), Zhenwei Baiqieyang (gekochtes Hammelfleisch), Cuipi Guoren Yangliupa (geschmortes Hammelfleisch mit sautierten Fruchtkernen), Jinpai Shaoruzhu (goldbraun gebratenes Spanferkel), Xianglaxie (würzige und scharfe Krabben), Boxionyan (ein Menü aus acht Gängen), Manhan Quanxi (ein vollständiges Menü aus Gerichten der mandschurischen und der Han-Küche), Mantangxiang (eine geschmorte, gewürzte Speise), Hongshao Daqunchi (in Sojasoße gekochte Haifischflossen), Baiyun Zhushou (ein Gericht aus Spitzbeinen), Dongjiong Yanjuji (eingesalzenes Huhn nach Dongjiang-Art), Baiqieji (ungewürztes Huhn), Mizhi Chashao (geröstetes süßes Schweinefleisch) und Shao'e (Bratgans).

Xianglaxie
Xianglaxie sind nach dem ländlichen Rezept zubereitete Krabben. Dieses Gericht ist goldfarbig, stark gewürzt, scharf und wohlschmeckend.

Das„Yipin Xianglaxie"-Restaurant
Dieses Restaurant ist für seine schmackhaften Gerichte bekannt. Die typischen sind Xianglaxie (stark gewürzte, scharfe Krabben), Xiangla Xiaolongxia (stark gewürzte, scharfe Flussgarnelen), Xianglaluo (stark gewürzte, scharfe Schnecken), Huangli Dingyu (ein Fischgericht) und Suancaiyu (Fisch mit Sauerkohl).

Einheimische Imbisse: Yuntunmian (Suppe mit Nudeln und Fleischtäschchen), Zhengchang- fen (gedämpfte Reismehlrolle mit verschiedenen Zutaten), Tingzaizhou (Bootsbrei), Lüyin Baitujiao (Teigtäschchen mit Füllung), Pantang Matigoo (ein hufeisenförmiger Kuchen), Shaomai (mit Reis und anderen Zutaten gefüllte Teigbeutelchen) und Chashaobao (Teigbeutel mit Füllung aus geröstetem süßen Fleisch).

Chashaobao
Aus Weizenmehl und Zucker macht man einen Teig und bereitet aus geröstetem süßen Fleisch eine Füllung zu. Der Teigbeutel hat die Form eines Vogelkäfigs. Chashaobao, ein locker, würziger und süßer Imbiss, ist eine altberühmte Spezialität der Guangdong- Küche. Sie wird während des ganzen Jahres in Guangdong angeboten.


Esskulturstraßen in Guangzhou

Beijing Lu
In der Gegend der Beijing Lu, einschließlich der Beijinglu-Fussgängerzone und der Damaqidunzhan-Delikatessenstraße, kann man Imbisse verschiedener Geschmacksrichtungen der Stadt Guangzhou, sowohl traditionelle wie auch neuartige, probieren.

Das internationale Delikatessen- Zentrum, der Delikatessen-Park und das Delikatessen-Land in Guangzhou
Das internationale Delikatessen-Zentrum liegt im Stock 4-10 des Ming Sing Plaza an der Beijing Lu. Dort findet man Leckerbissen aus aller Welt. Der Delikatessen-Park liegt an der Pantang Lu im Bezirk Liwan und führt traditionelle Imbisse. Das Delikatessen- Land liegt im Untergrund des Kangwang-Geschäftszentrums im Bezirk Liwan. Dort kann man sich unterhalten und besondere Leckerbissen durchprobieren.

Altberühmte Restaurants an der Shangxiajiu Lu
Die Shangxiajiu Lu ist eine der ältesten Straßen mit lokalem Gepräge in Guangzhou. Hier kann man traditionelle Imbisse der Guangdong-Küche probieren. Viele altberühmte Restaurants, die auf Guangzhous Imbisse spezialisiert sind, haben besseren Ruf als große Restaurants. Zum Empfehlen sind unter anderen Bula Changfen (gedämpfte Reismehlrolle mit verschiedenen Zutaten) des Restaurants Liwan Minshijia, Nudelgerichte des Restaurants Ouchengji, Shuangpinai (Milch und Eiweiß), Xianxia Yuntun (Suppe mit gekochten Garnelentäschchen), Shuijiao (Ravioli), Jiangzhi Zhuangnai (Milch und Ingwersaft) und Sanxingtang (Suppe aus Magen, Herzen und Nieren von Rind) des Restaurants Nanxin. Frittierte Imbisse aus Reis- und Weizenmehl sind auch bekannt, wie Youtiao (Ölgebäckstange), Xianjianbing (salziger Pfannkuchen), Xiaokouzao (ein Kuchen), Cuimahua (knusprige Kringel), Daliang Gaojian (Reismehlkuchen, Paste), Laopobing (ein Kuchen), Jizaibing (ein kükenförmiger Kuchen) und Xibing (ein Kuchen). Außerdem sind die hier angebotenen getrockneten Meeresprodukte und verschiedenartigen Nüsse auch zu empfehlen.

China: Guangzhou Kultur & Leben

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE