Städte
Regionen
Karte
Peking
17:53
32°
morgen:
+33°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.83

China: Dalian

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen In China: Dalian


Allgemeines

Mit der Entwicklung des Außenhandels werden Hafen und Stadtgebiet immer weiter ausgebaut. Zugleich hat sich die Gastronomie Schritt für Schritt entwickelt. Bisher wurden Restaurants mit japanischer, russischer und französischer Küche eröffnet. In Dalian sollte man Gerichte der lokalen Küche probieren, in der Meeresprodukte eine große Rolle spielen. Außerdem gibt es viele Restaurants, die Gerichte der Guangdong-, der Sichuan- und der Taiwan-Küche, aber vor allem der Liaoning- und der Shandong-Küche anbieten.


Delikatessen in Dalian

Lokale Spezialitäten: Xianbao ßailongxio (ein Gericht aus Abalonen und Langusten), Jinding Haidan und Zhenzhu Haidan (zwei Seeigelgerichte), Chilong Xianhua (Gericht aus Abalonen und Garnelen), Lianhua Huicui (Gericht aus Bambussprossen, Spargel, Pilzen und anderen Zutaten), Hongkao Quanxia (gegrillte Garnelen), Qingzheng Zhenke (gedämpftes Muschelfleisch), Denglong Baoyu und Yuanke Baoyu (zwei Abalonengerichte), Tongtian Haishen und Denglong Haishen (zwei Seegurkengerichte), Baxian Guohai (ein Gericht aus acht frischen Meeresfrüchten), Qingzheng Shanbei und Wucai Xuehua Shanbei (zwei Gerichte aus Kammmuschelfleisch), Qingzheng Jiajiyu (gedämpfter Rotbrassen), Caidiexia (ein Garnelengericht), Youyu Xi Longluo (ein Gericht aus Kalmaren und Schnecken), Qunya Bao Haishen (ein Gericht aus Ente und Seegurken) und Hailuo Daxia (ein Gericht aus Seeschnecken und Garnelen).


Jinding Haidan

Das ist ein berühmtes Gericht des Banchuidao-Hotels für hohe Gäste. Das Gericht wird aus frischem Seeigel, Winterbambussprossen, Pilzen, Bohnen und Eiweiß zubereitet.
Einheimische Imbisse: Tianxia Diyijiao (Ravioli), Nuomixiang (Imbiss aus Klebreis), Xianyu Yumibingzi (Maismehlkuchen mit gesalzenem Fisch), Dabaicai Tudou Dunpaigu (Rippchen mit Chinakohl und Kartoffeln), Xiaoji Mogu Dunfenpi (geschmortes Hühnerfleisch mit Gallerte und Pilzen), Jiucaihe (Teigtaschen mit einer Füllung aus Schnittlauch und anderen Zutaten), Qiehe (Teigtaschen mit einer Füllung aus Eierfrüchten), Zadun (ein ländliches Gericht mit verschiedenen Zutaten) und Grilladen aus frischen Meeresprodukten.


Esskulturstraßen in Dalian

Die Zhuanghe-Delikatessenstraße für frische Meeresprodukte
Sie verläuft entlang der Küste und liegt im südlichen Rundbezirk der Stadt Zhuanghe, 4 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Am Meeresstrand gibt es mehrere Restaurants, Hotels, Vergnügungsstätten und Geschäfte.

Die Lüshun Yanchang Haixian- Straße
Diese 500 Meter lange Straße liegt am Dorf Huanghai Yucun (am Longwangtang- Salzfeld) des Lüshunkou-Bezirkes. In den Lokalen hier werden die Speisen nach Kochrezepten einheimischer Bauern und Fischer zubereitet. Das lockt mehr und mehr Touristen an.

Die Xinghai Guangchang-Imbissstraße
Als die bedeutendste Imbissstraße in Dalian liegt sie am Xinghai-Platz. Hier kann man einheimische Leckerbissen, vor allem aber Gerichte aus Meeresprodukten, beispielsweise gegrillte Malmare und Fische, Muschelfleisch und Seeschnecken probieren.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE