Städte
Regionen
Karte
Peking
06:46
23°
morgen:
+32°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.85

China: Dali

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Dali


Allgemeines

Die Stadt Dali liegt im Zentrum Westyunnans und zählt zu den Ursprungsorten der Yunnan-Kultur. Angehörige der Bai- Nationalität bilden die Mehrheit der Bevölkerung in dieser Stadt, die in einer schönen Landschaft liegt, zahlreiche Altertümer besitzt und deren Bevölkerung einzigartige Bräuche pflegt. In Dali sind verschiedene nationale Leckerbissen zu probieren.


Delikatessen in Dali

Lokale Spezialitäten: Shaguoyu (im Tischkochtopf geschmorter Fisch), Suanlayu (sauerscharfer Fisch), Dali Erkuai (gedämpfter Reiskuchen der Dali-Küche), Dongyu (ein Fischgericht), Jiasha Rushan (Milchquark), Shaguo Doufu (im Topf gekochter Sojabohnenquark mit anderen Zutaten), Yurong Rushan (kleingehackter Fisch mit Milchquark) und Xiarong Rushan (kleingehackte Garnelen mit Milchquark).

Dali Shaguoyu
Dali Shaguoyu (im Tischkochtopf geschmorter Fisch der Dali-Küche) ist ein traditionelles, wohlschmeckendes Gericht der Bai-Nationalität, für das man einen Fisch, Sojabohnenquark und andere Zutaten braucht. Bei den Bai wird dieses Gericht oft beim Empfang von Gästen zubereitet.

Einheimische Imbisse: Baizu Tubawan (ein Menü der Bai aus acht Gerichten), Liangji Mixian (Reisnudeln mit Hühnerfleisch), Nanjian Guoba Doufen (Nudeln aus Erbsenmehl), Xizhou Baba (ein Klebreiskuchen), Luosi (ein Schneckengericht), Luohuang (ein Schneckengericht) und Ersi (Speise aus gedämpftem, in Streifen geschnittenem Reiskuchen und anderen Zutaten).

Baizu Tubawan
Das ist ein traditionelles Menü der Bai, das aus acht Fleisch- und vegetarischen Gerichten für je acht Personen zusammengestellt wird. Dazu gehören gedämpfte und gekochte Speisen. Sie sind farbenfroh, mild, nahrhaft, kaum fett und haben einen sauren, scharfen oder sauer-scharfen Geschmack.

Das Xingyue-Restaurant
Das ist ein moslemisches Restaurant, in dem das Menü Santaocan der Bai in Dali angeboten wird (Santaocan: acht kleinere Teller, acht größere Teller und acht Schalen mit Speisen).

Adresse: Bo'ai Lu 51

Telefon: 0086-872-2673798


Esskulturstraßen in Dali

Die Huguolu-Delikatessenstraße in der Altstadt

Die besten Restaurants von Dali liegen in dieser Straße. Außerdem sind dort westliche Restaurants und Cafes im Stil der Bai- und der tibetischen Nationalität zu finden. Ausländische Touristen besuchen diese Lokale sehr gern.

Die in diesen Lokalen servierten Gerichte sind ganz unterschiedlich. Das Taibailou- Restaurant beispielsweise ist für das typische Getränk Sandaocha (Tee) der Bai und den tibetischen Trank Suyoucha (Buttertee) bekannt.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE