Städte
Regionen
Karte
Peking
17:13
33°
morgen:
+32°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.84

China: Chongqing

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Chongqing


Allgemeines

Chongqing ist einer der Ursprungsorte der Sichuan-Küche. Als wichtige Richtung der Sichuan-Küche zeichnet sich die Chongqing- Küche, die durch andere Küchen beeinflusst wurde, durch mannigfaltige Arten der Zubereitung aus. Die Chongqing-Küche kennt mehr als 4000 Gerichte.

In Chongqing werden stark gewürzte, scharfe und saure Speisen bevorzugt. Man pflegt einen traditionellen Kochstil, versucht sich aber auch an neuen Gerichten wie Yuanyang Huoguo (ein Tischkochtopf- Gericht mit zweierlei Brühen), Siwei Huoguo (ein Tischkochtopf-Gericht mit viererlei Brühen), Suancaiyu (Fisch mit gesäuertem Gemüse), Laziji Xilie (ein Menü aus scharfen Hühnergerichten), Douhuayu Xilie (ein Menü aus Fischgerichten) und Quanshuiji Xilie (ein Menü aus Hühnergerichten).


Delikatessen in Chongqing

Lokale Spezialitäten: Sichuan Huoguo (ein Tischkochtopf-Gericht der Sichuan-Küche), Yuxiang Rousi (sautiertes, geschnitzeltes Schweinefleisch), Laziji (scharfes Huhn), Paojiao Niuwa (Ochsenfrosch mit sauer eingelegten Chilischoten), Paojiao Tongziji (scharfes Hähnchen mit sauer eingelegten Chilischoten), Laoganma Jianrou (Braten der Chongqing-Küche) und Ganbian Sijidou (sautierte weiße Bohnen).

Sichuan Huoguo
Sichuan Huoguo (Feuertopf der Sichuan- Küche) wurde aus dem traditionellen Gericht Maodu Huoguo (Tischkochtopf-Gericht aus Rindermagen) aus dem Gebiet Jiangbei der Stadt Chongqing entwickelt. Dies ist ein landesweit bekanntes Gericht der Sichuan- Küche, bei dem man drei Arten unterscheidet: Yuanyang Huoguo (Feuertopf mit einer roten und einer klaren Brühe), Sanwei Huoguo (Feuertopf mit dreierlei Brühen) und Siwei Huoguo (Feuertopf mit viererlei Brühen).

Einheimische Imbisse: Mayuan (Klebreis- klöß mit Füllung aus Zucker und Sesam), Liang- ciba (gedämpfte Klebreiskuchen), Shancheng Xiaotangyuan (gekochte Klebreisklößchen mit Füllung), Wuchaoshou (eine Suppe mit gekochten Fleischtäschchen), Guoqiao Chaoshou (eine Suppe mit gekochten Fleischtäschchen), Jisi Doufunao (gelierter Sojabohnenpudding mit Hühnerfleischstreifen), Chaomi Tangkaishui (süße Suppe mit geröstetem Reis), Youlaozao (fermentierter Klebreis mit Eiern oder Klebreisklößchen), Taomi Chaodan (ein Eiergericht), Tao- ni Zhenzhu Lianggao (gedämpfter Klebreiskuchen) und Tisi Fagao (gedämpfter Hefekuchen).


Esskulturstraßen in Chongqing

Die Jiazhou-Delikatessenstraße
Hier kann man nicht nur die chinesische, sondern auch die westliche Küche sowie die Feuertopf-Gerichte kennen lernen. Man findet hier erstklassische, aber auch preiswerte Leckerbissen der Sichuan- und der Guangdong-Küche sowie der Küchen verschiedener Landesteile. Die bekannten Restaurants in dieser Straße sind unter anderen das Freundschafts-Restaurant, das Songji-Restaurant für Bratenten und das Restaurant Yiguan Piaoxiang. Dank der Blühung des Handels in dieser Gegend ist die Jiazhou-Delikatessenstraße zu einem wichtigen Treffpunkt der Geschäftsleute und der Freunde geworden.

Die Nanfang Huayuan-Delikatessenstraße
Die Nanfang Huayuan-Delikatessenstraße, eine der vier größten ihrer Art in Chongqing, führte als die erste den volkstümlichen Stil in ihre Restaurants ein. Typisch dafür sind das Taoranju-, das Qishier Hang- und das Xishu Renjia-Restaurant. Durch Übernahme der Vorzüge anderer Orte wurde sie zu einem gern besuchten Delikatessenzentrum, in dem man sowohl Restaurants für traditionelle Feuertopf- Gerichte, lokale Spezialitäten und westliche Küche, als auch Teehäuser, Karaokes, Zentrum für Gesundheitspflegung und Fitneß findet.

Die Bayilu-Imbissstraße
Diese Straße liegt in der Nähe von dem Befreiungsdenkmal (Jiefangbei'). Man kann hier
fast alle bekannten Leckerbissen der Chongqing- Küche probieren, wie etwa Longchaoshou (eine Suppe mit gekochten Fleischtäschchen), Laitangyuan (gekochte Klebreisklößchen nach Art der Familie Lai), Fuqi Feipian (ein Gericht aus Rindfleisch und -innereien), Zhongshuijiao (gekochte Teigtäschchen mit Fleischfüllung der Familie Zhong), und Dandanmian (eine scharfe Nudelsuppe).

Die Nanbinlu-Delikatessenstraße
Diese Straße liegt in Waitan der Stadt Chongqing. In den Lokalen werden viele Delikatessen angeboten. Die Ortsansässigen besuchen diese Straße auch deshalb gern, weil sie hier nicht nur Leckerbissen kosten, sondern sich auch am Anblick der nächtlichen Szenerie der „Bergstadt" Chongqing erfreuen.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE