Städte
Regionen
Karte
Peking
03:27
23°
morgen:
+30°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.85

China: Chengdu

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Delikatessen in China: Chengdu


Allgemeines

Chengdu ist die Hauptstadt der Provinz Sichuan. Sie zählt zu den altbekannten Kulturstädten Chinas. In dieser Stadt herrscht die Sichuan-Küche vor. Im Zeitraum zwischen der Tang-Dynastie (618-907) und der Song- Dynastie (960-1279) hatte die Sichuan-Küche bereits ein hohes Niveau erreicht. Mehrere Gerichte tragen die Namen bekannter Dichter dieser Zeit. Da gibt es Taibai Jiangrou (in Sojasoße gekochtes Fleisch, wie es Li Taibai liebte), Dongpo Zhouzi (in Sojasoße gekochtes Eisbein nach Art von Su Dongpo) oder Dongpoyu (gebratener Fisch nach Art von Su Dongpo). Die Sichuan-Küche zeichnet sich durch zarte Farben, köstlichen Duft, delikaten Geschmack und schöne Formen ihrer Gerichte aus. Bei der Zubereitung wird großer Wert auf verschiedene Gewürze gelegt, die im richtigen Verhältnis zueinander gemischt werden müssen.


Delikatessen in Chengdu

Lokale Spezialitäten: Huoguo (ein Tischkochtopf-Gericht), Mapo Doufu (scharfer Sojabohnenquark), Guoba Roupian (Fleischscheibchen mit Reiskruste), Gongboo Jiding (scharfe Hühnerfleischwürfel mit Erdnüssen), Fenzheng Niurou (mit Reismehl paniertes, gedämpftes Rindfleisch), Huiguorou (vorgekochtes und kurzangebratenes Schweinefleisch mit Paprika), Shuizhu Niurou (gekochtes Rindfleisch), Chengdu Chongcooya (Ente mit Raupen-Pilze) und Zhangchaya (gewürzte Bratente).

Huoguo
Huoguo ist ein Sammelbegriff für mehr als ein Dutzend Tischkochtopf-Gerichte der Chengdu-Küche. Zu den bekanntesten zählen Haiwei-Huoguo (Meeresfrüchte), Niuwa Huoguo (ein Gericht aus Ochsenfröschen), Yutu Huoguo (ein Gericht aus Kaninchen), Guifeiji Huoguo (ein Hühnergericht), Hongtang Huoguo (Gericht mit roter, scharfer Brühe) und Jiayu Huoguo (Gericht aus Weichschildkröten).

Mapo Doufu
Mapo Doufu (scharfer Sojabohnenquark) ist ein bekanntes Gericht der Chengdu-Küche. Es zählt zu den Spezialitäten des Restaurants „Chen Mapo", das seit mehr als hundert Jahren besteht.

Das Restaurant „Chen Mapo"
Adresse: Xiyulong Jie 197
Telefon: 0086-28-86754512

Einheimische Imbisse: Zhong Shuijiao (gekochte Teigtäschchen mit Fleischfüllung der Familie Zhong), Zhenzhu Yuanzi (süße Suppe mit kleinen Klebreisklößchen), Longchaoshou (Suppe mit gekochten Fleischtäschchen), Laitangyuan (gekochte Klebreisklöße mit süßer Füllung), Fuqi Feipian (Scharfgericht mit Rinderinnereien), Dandanmian (scharfe Nudelsuppe), Sandapao (ein Klebreiskuchen), Sanheni (Kuchen aus Klebreis, Sesam und Walnußkernen), Liangfen (Gallerte aus Bohnenmehl), Feichangfen (eine Speise aus Süßkartoffelmehl und Schweinedarm und -innereien), Wandoufen (Gallerte aus Erbsenmehl) und Longyan Baozi (gedämpfte Teigbeutel mit Fleischfüllung).

Longchaoshou
Longchaoshou, Chengdus Dialekt von Huntun (Suppe mit gekochten Fleischtäschchen), zählt zu den beliebtesten Speisen in Sichuan. Sie ist durch den dünnen Teig, die weiche Füllung und die köstliche Suppe gekennzeichnet. Man unterscheidet vier Sorten von Suppen, nämlich Yuantang (ungewürzte Suppe), Qingtang (klare Brühe), Duntang (Fleisch- oder Knochenbrühe) und Hongyou (rote und ölige Brühe) .

Das Longchaoshou-Restaurant in Chengdu
Dies ist ein altes und berühmtes Restaurant mit Sichuan-Küche, in dem bekannte Imbisse und Gerichte der Chengdu- Küche angeboten werden.


Esskulturstraßen in Chengdu

Die Delikatessenstraße zwischen der Kehua Lu und der Lingshiguan Lu
Hier findet man mehrere bekannte Restaurants für Tischkochtopf-Gerichte, so das Weihuoguo-, das Kuaile Laojia-, das Yulong Huoguo-, das Zhaolaosi Jiuchi'echang Huoguo- und das Heji Baoyu Huoguo-Restaurant. Außerdem gibt es in dieser Straße noch Restaurants anderer Küchen, zum Beispiel das Haishanghai-, das Haishanghuang-, das Tianren Haixian-Restaurant mit Guangdong-Küche, das Xinwaitan-Restaurant mit Shanghai-Küche, das thailändische Restaurant für Gerichte aus Haifischflossen, das Baguo Buyi-, das Yangguang-, das Fanhuaju-, das Daziran Hexian- und das Maoge Laoyatang-Restaurant mit Sichuan- Küche sowie mehrere westliche Restaurants.

Weitere bekannte Delikatessenstraßen in Chengdu sind die Yangxixian-Delikatessenstraße, die Wuhouci Dajie, die Wangpingjie- Delikatessenzone, die Zhonghuayuan- Delikatessenzone und die Funan Xinqu-Straße für Tischkochtopf-Gerichte.

Die Caotang-Esskultur- und Vergnügungszone
Diese Zone umfasst die Qintai Lu, die Jinli Xilu, die Fanglin Lu, die Qinghua Lu und die Qingjiang Donglu. Das Viertel, in dem sich die Songxianqiao-„Kunststadt" für kulturelle Veranstaltungen befindet, grenzt an Gedenkhaus für Du Fu (Dichter aus der Tang- Zeit), den taoistischen Tempel Qingyanggong und den Baihuatan-Park.

China: Wuzhen

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE