Länder
Städte
Regionen
Karte
Peking
21:37
29°
morgen:
+33°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€- 7.86

China: Praktische Infos

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Informationen über China-Aufenthalte


Währung

In China wird die Währung Renminbi (RMB) benutzt, die von der Chinesischen Volksbank ausgegeben wird. Ihre Einheit ist der Yuan, eingeteilt in 10 Jiao und 100 Fen. Yuan und Jiao haben Scheine, 1 Yuan, 5 Jiao und 1 Jiao haben auch Münzen. Die Yuan-Werte sind 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100 Yuan, die Jiao-Werte sind 1, 2, 5 Jiao. Das Zeichen für RMB ist ¥.


Devisenwechsel

Um ausländischen Touristen und Touristen aus Hong Kong, Macao und Taiwan die Zahlung zu erleichtern, betreiben die Bank of China und einige bestimmte Banken die Geschäfte, Reiseschecks, Kreditkarten und 22 ausländische Währungen sowie den neuen Taiwan-Dollar gegen RMB umzutauschen. Außer Banken machen auch Hotels und große Kaufhäuser die Geschäfte. Beim Umtausch bekommt man eine Bescheinigung für den Devisenwechsel mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten, mit der man vor Antritt der Rückreise das restliche Geld in Devisen zurücktauschen kann.

Die in RMB umtauschbaren Devisen sind u.a. US-Dollar, Pfund, Euro, Yen, australischer Dollar, kanadischer Dollar, HK-Dollar, schwedische Krone, norwegische Krone, Singapur-Dollar, Ringgit und Macao-Dollar.


Kreditkarten

Zur Zeit werden folgende Kreditkarten in China akzeptiert:
MasterCard
Visa Card
American Express Card JCB
Diners Card

Die Kartenbesitzer können auf der Bank of China oder an deren Dieststellen Bargeld bekommen. In den großen Hotels und Kaufhäusern kann man mit diesen Karten einkaufen oder zahlen.


Reiseschecks

Reiseschecks, die von internationalen Handelsbanken und Reisegesellschaften der USA, Kanadas, Australiens, Japans, Großbritanniens, Frankreichs, Deutschlands, der Schweiz und von Hong Kong ausgegeben werden, kann man in der Bank of China einlösen. Die Bank of China verkauft im Auftrag mit American Express Corp., Citibank und Swiss Bank Corp. deren Reiseschecks.


Medizinische Versorgung

Um die Rechte und Interessen der Ausländer, die in China reisen oder Geschäfte machen, zu schützen, wurden für sie die Bestimmungen über medizinische Versorgung und deren Kosten ausgearbeitet. In allen Großstädten gibt es medizinische Einrichtungen, die speziell für Ausländer bestimmt sind.


Telekommunikation

Fast alle Hotels verfügen über IDD und man kann internationale Ferngespräche und die nach Hong Kong, Macao und Taiwan führen. In Vier- und Fünf-Sterne-Hotels gibt es Breitband-Anschlusse, Anrufbeantworter und Video-Systeme.


Telefon

Vorwahl 0086.


Elektrizität

In großen Hotels 220 Volt. In manchen Regionen braucht man Adapter für Flachstecker.


Internet

Zugang in den meisten großen internationalen Hotels verfügbar. Optional gibt es in im ganzen Land Internet-Cafes.


Zeitzonen, Zeitunterschiede und Arbeitstage

In China wird einheitlich die „Beijinger Zeit" verwendet. Nach dem System der Zeitzonen, das 1884 auf der internationalen Konferenz für Längegrade festgelegt wurde, ist sie die Zeit der 8. östlichen Zeitzone, 8 Stunden früher als die GMT.

In China gilt die Fünftagewoche. Samstags und Sonntags wird nicht gearbeitet.

Werktags wird von 8 bis 17 Uhr gearbeitet, die Mittagspause dauert eine Stunde.


Trinkgeld

Wird in Hotels und Restaurants gern gesehen, ist ansonsten aber unüblich.

China: Peking Natur & Kultur

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hafen Hafen
  • Stadt Stadt
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in China

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE