Länder
Städte
Regionen
Karte
Peking
13:49
21°
morgen:
+25°

Währung:
CNY / Yuan

Kurs
1€-

Peking: Überblick

 
 
Grosse Mauer, China
  • Grosse Mauer, China
  • Guilin, Fluss Lijiang, China
  • Xian, Terrakotta Armee, China
  • Anhui, Hongcun, China © China Tours
  • China, Sanya © China Tours
  • Kaiping, China, Häuser Diaolou © China Tours
  • China, Wuzhen © China Tours
  • China, Qingdao © China Tours
  • China, Tibet © China Tours
  • China, Lijiang © China Tours

Peking (Beijing) - Kurzer Überblick

China, Pekin, Tiananmen Platz

Peking ist die Hauptstadt der Volksrepublik China und zugleich der politische, kulturelle Mittelpunkt des ganzen Landes und auch das Zentrum des internationalen Verkehrs. Sie befindet sich am nordwestlichen Rand der Nordchinesischen Ebene und ist in 18 Bezirke und Kreise untergliedert. Auf der Fläche von ca. 17 000 km2 leben 11,68 Mio. Menschen. Hier herrscht ein halbfeuchtes Klima der gemäßigten Zone. Die vier Jahreszeiten grenzen sich deutlich ab. Der Frühling und der Herbst sind kurz, während der Winter und der Sommer relativ lang dauern.

Peking ist auch eine der berühmtesten kulturhistorischen Städte mit einer ereignisreichen Geschichte in der Welt und zählt zu den sieben alten Hauptstädten Chinas. Vor 700 000 Jahren lebten hier schon die sogenannten „Peking-Menschen". Die Stadt Beijing wurde 938 der provisorische Sitz der Liao-Dyna-stie (907-1125) und diente 800 Jahre lang als die Hauptstadt der Jin- (1115-1234), der Yuan-(1279-1368). der Ming-(1368-1644) und der Qing-Dynastie (1644-1911). Zahlreiche weltbekannte Sehenswürdigkeiten und historische Stätten sind auf den heutigen Tage erhalten geblieben, darunter der Kaiserpalast als größter Palastkomplex der Welt, die Große Mauer als eines der acht Weltwunder, der Himmelstempel als weltweit größter Opferaltar für den Himmel, die Ming-Gräber als konzentrierte kaiserliche Grabanlagen in der Welt und der Sommerpalast als weltweit größte kaiserliche Parkanlage.

Die Vororte Pekings sind von Bergen umgeben und haben schöne Landschaft. Dort sind alte Tempel, Teiche, Wasserfälle und dörfliches Idyll zu sehen. Darüber hinaus wird das Stadtbild von einer hohen Anzahl von modernen Gebäuden geprägt. Auch große Vergnügungsparks, Zoos, botanische Gärten, städtische öffentliche Plätze und Parks in der Stadt üben eine große Anziehungskraft auf Touristen aus.

Peking (Beijing) ist eine weltbekannte Reisestadt. Hier sind mehr als 200 Sehenswürdigkeiten für Touristen geöffnet. Es gibt mehr als 630 Sterne-Hotels und andere Gaststätten und Herbergen mit insgesamt etwa 359 700 Zimmern und mehr als 450 Reisebüros, die Reiseführerinnen und Reiseführer, die 21 Fremdsprachen können, beschäftigen.

In den letzten mehr als 20 Jahren hat sich Beijing zu einer modernen Metropole entwickelt. Auch die Sitten und Gebräuche, die Kultur und Kunst in Peking haben ihre eigenen Besonderheiten. Peking ist das wichtigste Reiseziel in- und ausländischer Touristen in China.

China: Sehenswürdigkeiten

  • Flughafen Flughafen
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Park\Garten Park\Garten
  • Freizeiteinrichtungen Freizeiteinrichtungen
  • Museum Museum
  • Reiseziel Reiseziel
  • Einkaufen Einkaufen
  • Theater Theater
  • Golf Golf
  • Essen Essen
  • Bahnhof Bahnhof
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Peking

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE