Länder
Karte
Thimphu
19:31
12°
morgen:
+15°

Währung:
INR / Ngultrum

Kurs
1€- 75.37

Bhutan: Überblick

 
 
Jakar Trongsa Dzong, Bhutan
  • Jakar Trongsa Dzong, Bhutan
  • Dzong, Bhutan
  • Traditionelle Feste, Bhutan
  • Bhutan, Essen
  • Bhutan, Dzong
  • Kranich, Bhutan

Bhutan - Das Land des Donnerdrachens

Es gibt einen Ort auf Erden, dessen Besuch selbst für passionierteste Weltenbummler ein Privileg ist. Und tatsächlich schaffen es auch nur wenige, dorthin zu gelangen, obwohl der Ort ständig an die Spitze der beliebtesten Wunschziele gewählt wird. Willkommen in Druk Yul, Bhutan. Land des Donnerdrachens.


Wo Glück mehr als nur ein Traum ist

Ein einzigartigeres Reiseziel ist kaum vorstellbar. Auf den Höhen des Himalayas gelegen, beweist das Königreich, dass eine Gratwanderung zwischen Naturverbundenheit und der Moderne möglich ist. Bhutan trotzt Globalisierung und hat sich entschlossen, ein verstecktes Paradies zu bleiben, das nur wenige erleben dürfen.

Bhutan zeichnet sich durch seine unberührte Naturwelt aus. Dichter Baumstand ändert sich dramatisch - subtropische Dschungel auf Meereshöhe gehen über in eine fruchtbare gemäßigte Zone, die gewaltigen Gletschern im Norden weicht. Diese nahezu unverdorbene Welt bietet ein Zuhause für exotische Tiere und ist gleichzeitig Zufluchtsort für bedrohte Arten wie den Schwarzhalskranich. das Blauschaf, den Goldlangur und sogar für den Königstiger.


Wohnsitz der Götter?

Bhutan ist die letzte Bastion des Vajrayana-Buddhismus, einer der tiefsinnigsten Denkschulen der Welt. Heilige Klöster, über hohen Abgründen erbaut; Gebetsfahnen auf Gebirgskämmen, in ewigen Winden flatternd; in Rot gehüllte Mönche, die durch Tag und Nacht sanft singen - all dies verleiht dem Königreich eine Aura einer anderen Ära.

Die Menschen Bhutans haben aus diesem Erbe eine reichhaltige, faszinierende Kultur und eine einzigartige Identität entwickelt. Sie glauben, dass die Menschheit nur überleben -und tatsächlich leben- kann, wenn sie in steter Verbindung zur Vergangenheit steht. Jeden Angriff von Globalisierung halten die Bhutaner in Schacht mit Werten, die die Menschheit von jeher zusammenhalten.

So liegt nahe, dass das Lebensziel vieler Bhutaner Glück ist. Selbst das staatliche Entwicklungsziel ist das "Grosse National Happiness" (Bruttosozialglück). Für das Land ist die wirtschaftliche Entwicklung. Ziel großer Teile der heutigen Menschheit, bloßes Mittel zum eigentlichen Zweck: Glück und Zufriedenheit.

Das Königreich Bhutan ist eines der letzten heilen Regionen der Erde, die die Bhutaner nicht zerstören möchten. So lässt sich die Strategie des kontrollierten Tourismus der bhutanischen Regierung erklären, die auf einem einzigen, aber weitreichenden Grundsatz basiert; Nimm nichts mit außer Fotos und hinterlasse nichts außer Fußstapfen.

  • Flughafen Flughafen
  • Stadt Stadt
  • Museum Museum
  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Bhutan

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE