Länder
Karte
Denpasar
01:07
25°
morgen:
+27°

Währung:
IDR / Rupiah

Kurs
1€- 15,711.88

Bali: Religion & Tradition

 
 
Tradition, Bali, Indonesien
  • Tradition, Bali, Indonesien
  • Historische Stätte, Bali, Indonesien
  • Pura Besakih Karangasem, Bali, Indonesien
  • Legong Tanz, Bali, Indonesien
  • Natur, Bali, Indonesien
  • Tanah LotBali, Bali, Indonesien
  • Kecak Tanz, Bali, Indonesien
  • Gili Inseln, Bali, Indonesien

Religion & Tradition auf Bali

Ngaben auf Bali

Bali hat ungefähr 3,5 Mio Einwohner, von denen ein großer Teil (90%) der hinduistischen Religion angehört. Die hinduistische Bevölkerung Balis vertritt die Grundwerte, die Ausgeglichenheit und Harmonie in allen Aspekten des Lebens, genannt Tri Hita Karana, lehren.

Tri Hita Karana ist das grundlegende Vorbild, um harmonische Beziehungen mit der umliegenden Natur (Pawongan), mit den Mitmenschen (Pelemahan) und mit Ida Hyang Widhi Wasa / dem Allmächtigen (Parahyangan) zu knüpfen. Die Werte der Vorfahren erhalten Balis Einzigartigartigkeit in einer schnellebigen Zeit.

Die Hinduisten auf Bali feiern aufgrund des balinesischen Kalenders Galungan und Kuningan alle sechs Monate und den Jahreswechsel genannt Nyepi mit einem speziellen Ritual, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Die Feierlichkeiten zum balinesischen Jahreswechsel Nyepi werden geprägt von der Einhaltung der vier Verbote (catur Brata Penyepian) und zwar: das Verbot Lampen anzuschalten (amati geni), das Verbot das Haus zu verlassen (amati lelunggaan), das Verbot sich zu vergnügen (amati lelangguan) und das Verbot zu arbeiten (amati karya). Zu den Nyepi Feierlichkeiten ist Bali 24 Stunden lang befreit von jeglichen Aktivitäten einschließlich derjenigen in den Häfen, an den Flughäfen und Bushaltestellen sowie in den Straßen.

Religiöse Aktivitäten auf Bali, die überwiegend Zeremonien des Hinduismus sind, werden glanzvoll begangen. Auf dieser Insel, die Tausende Tempel aufweist, gibt es jeden Tag religiöse Feierlichkeiten, vor allem an speziellen Tagen, die dem Hinduismus heilig sind. Die Bevölkerung Balis führt auch einige einzigartige religiöse Zeremonien durch, um jede Entwicklungsstufe im Leben zu kennzeichnen, angefangen bei der Geburt, Kindheit, über das Erwachsenwerden, Hochzeit bis hin zum Tod. Die international bekannte Zusammenstellung an Todeszeremonien heißt Ngaben.

Balis Kultur

Die Attraktionen und kulturellen Aktivitäten der Bevölkerung Balis sind seit langem in der ganzen Welt bekannt. Die Tänze, Gamelanorchester, Schattenpuppenspiele, Schnitzereien, Gemälde, Stoffe und andere Kunst-und Kulturgegenstände Balis sind gefragt wegen ihrer Einzigartigkeit.

Die kulturellen Aktivitäten und Attraktionen der Menschen auf Bali sind nicht nur das Ergebnis ihrer Kreativität, sondern kristallisieren sich aus dem Verständnis der Traditionen heraus und begründen auf der Aufrichtigkeit, dem Schöpfer, Ida Hyang Widhi Wasa, das bestmögliche Werk zu widmen.

Indonesien: Bali

  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Badeurlaub Badeurlaub
  • Strand Strand
  • Flughafen Flughafen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Bali

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE