Länder
Karte
Denpasar
23:03
25°
morgen:
+26°

Währung:
IDR / Rupiah

Kurs
1€- 15,711.88

Bali: Festivals

 
 
Tradition, Bali, Indonesien
  • Tradition, Bali, Indonesien
  • Historische Stätte, Bali, Indonesien
  • Pura Besakih Karangasem, Bali, Indonesien
  • Legong Tanz, Bali, Indonesien
  • Natur, Bali, Indonesien
  • Tanah LotBali, Bali, Indonesien
  • Kecak Tanz, Bali, Indonesien
  • Gili Inseln, Bali, Indonesien

Festivals auf Bali

Bali: religiöse Zeremonien

Es besteht kein Grund zur Sorge, dass Bali nichts Interessantes zu bieten haben könnte. Neben der Natur und der faszinierenden Kultur hat sogar das alltägliche Leben der Menschen auf Bali viele interessante Aspekte und auch Festivals auf Bali gibt es zu genüge. Jeden Tag führen sie spirituelle Aktivitäten zum Schutz der Natur und zur Ausgeglichenheit aller Lebewesen durch. Das Leben wird gefeiert mit einer Freude, die Aufrichtigkeit und Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer, Ida Hyang Widhi Wasa (der Allmächtige Gott) bekundet.

Um die Seele harmonisch zu stimmen, gehen die Balinesen, schon vor ihrer Geburt, in religiösen Prozessionen mit, die die verschiedenen Lebensstufen feiern. Die Bevölkerung Balis führt das Ganze mit Dankbarkeit durch eingebettet in prächtige Zeremonien, die für jeden eine Augenweide sind.

Die Bevölkerung, die zum größten Teil dem Hinduismus angehört, führt eine große Anzahl religiöser Zeremonien und Festivals auf Bali durch, unter anderem: jeden Monat zum Vollmond (purnama) oder zum Neumond (tilem), die Feiertage Galungan und Kuningan alle sechs Monate sowie etliche andere Zeremonien an speziellen Feiertagen, an denen Gott und auch dem Leben Dankbarkeit gezollt wird.

Silverster auf Bali (tahun caka) feiern die Balinesen in einer auf der Welt einzigartigen Weise. Der Jahreswechsel wird hari Raya Nye-pi genannt. Nyepi ist in erster Linie eine Abfolge von Zeremonien, die das Ziel haben, sich selbst und die Natur zu reinigen und das neue Jahr willkommen zu heißen. Die gesamte Ausrüstung für religiöse Zeremonien wird im Meer oder einer anderen Wasserquelle gereinigt. Während Nyepi hält die Bevölkerung Balis die vier Verbote ein (catur Brata Penyepian) und zwar: das Verbot Lampen anzuschalten (amati geni), das Verbot das Haus zu verlassen (amati lelunggaan), das Verbot sich zu vergnügen (amati lelangguan) und das Verbot zu arbeiten (amati karya). Während dieser Zeit sind alle Aktivitäten an Flughäfen, Seehäfen und auf allen Straßen still gelegt. Bali ist in völliger Stille, dunkel und introspektiv. An Nyepi ruht sich nicht nur der Körper aus sondern auch die gesamte Natur.

Veranstaltungen auf Bali - Ein Hauch von Kreativität

Auf Bali werden Hunderte Veranstaltungen von internationalem Kaliber durchgeführt. Diese Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten statt, jedoch konzentriert im Gebiet Nusa Dua, da dort die Anlagen für Veranstaltungen dieser Größenordnung sind. Neben formellen Veranstaltungen oder kulturellen und religiösen Zeremonien werden auf Bali routinemäßig jedes Jahr eine Anzahl von Festen gefeiert. Einige davon sind:

Bali Kunstfestival (Pesta Kesenian Bali)

Das Kunstfestival ist Balis größter Kunst- und Kulturevent, der regelmäßig einmal im Jahr im Juni oder Juli stattfindet. Die gesamte Bevölkerung Balis sowie Künstler und Teilnehmer aus verschiedenen Bezirken Indonesiens und sogar aus anderen Ländern der Welt sind an dem Kunstfestival beteiligt. Nach der Eröffnungsfeier, die normalerweise vom Präsidenten vor dem Nationalmonument des balinesischen Volkes durchgeführt wird, finden einen Monat lang jeden Tag Veranstaltungen im Kunstzentrum (Taman Budaya) in Denpasar statt.

Drachenfestival Bali (Festival Layang-Layang)

Dieses Festival auf Bali wird jährlich im Juli oder August, also in den Monaten des stärksten Windes, in Padanggalak, Sanur, veranstaltet. Anstatt der normalen kleinen Drachen werden bei diesem Festival Hunderte von Drachen in verschiedensten Formen und Farben und mit einem Durchmesser von über 10 m fliegen gelassen, die in hohem Ausmaß die Kreativität der Balinesen aufzeigen.

Kuta Karneval

Dieser Umzug wird jedes Jahr im bekanntesten Touristengebiets Balis, in Kuta, meist später im Jahr also im September oder Oktober durchgeführt. Die Veranstaltungen umfassen Sportaktivitäten am Strand, Kunst- und Kulturdarbietungen und Gemäldeausstellungen mit dem Zentrum im dichtesten Touristengebiet, am Strand von Kuta.

Nusa Dua Fiesta

Dieses Fest wird einmal im Jahr im Oktober veranstaltet, und zwar im besten Touristengebiet der Welt, in Nusa Dua und Peninsula Island. Zu den viertägigen Veranstaltungen gehören kulturelle Aufführungen, Kunst, Sport, Musik und Ausstellungen.

Bali 10 K

Diese Veranstaltung wird jeden August durchgeführt, um den Jahrestag der Provinz Bali am 14. August zu feiern. An diesem Wettlauf nehmen viele internationale Elite-Athleten sowie nationale Athleten aber auch die Allgemeinheit und Schüler teil. Als einzige Sport-Tourismusveranstaltung hofft man, nationale und Touristen aus verschiedenen Ländern regelmäßig auf Bali zusammen zu bringen.

Ubud Schriftsteller & Leser Festival Bali

Jeden Oktober wird diese Veranstaltung auf Bali mit ihrem Zentrum in Ubud durchgeführt. Zum Veranstaltungskalender gehören: Workshops, Diskussionen, Interviews und andere Aktivitäten in Verbindung mit Büchern. Obwohl das Ubud Schriftsteller und Leser Festival erst einige Male stattgefunden hat, gehört es bereits zu den sechs besten Literaturfestivals der Welt und zieht alljährllich Schriftsteller mit Weltklasseruf an.

Sanur Dorffestival

Sanur ist ein Touristengebiet, das Touristen vieler Länder bekannt und besonders beliebt bei Touristen aus Europa ist. Sanur, dessen ursprünglicher Dorfcharakter gepflegt wird, hat die Organisation dieses Festivals inspiriert, das mit vielen Kulturveranstaltungen, Wassersport, Musik und kulinarischen Höhepunkten begangen wird. Diese Veranstaltung hat neben dem Bekanntmachen des Dorfes Sanur auch den Zweck, die Freundschaft der einheimischen Bevölkerung mit der internationalen Gemeinschaft, die in diesem Gebiet sehr hoch ist, zu vertiefen.

Bali Modewochen

Die Bali Modewochen ist eine jährliche Händlerveranstaltung, die die Mode mit Kunst und Kultur verschmilzt. Diese Veranstaltung ist zu einem wichtigen Treffpunkt für Verkäufer (Hersteller) und Käufer (Verbraucher) geworden, um potentielle Geschäftsmöglichkeiten zu diskutieren. Hunderte von Modegeschäften und damit verbundenen Geschäften aus dem In- und Ausland nehmen an einigen der interessanten Agendapunkten teil: Karneval, Seminare, Modeschauen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen.

Indonesien: Bali

  • Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
  • Museum Museum
  • Park\Garten Park\Garten
  • Reiseziel Reiseziel
  • Badeurlaub Badeurlaub
  • Strand Strand
  • Flughafen Flughafen
  • Hotel Hotel

Individualreisen: Rundreisen in Bali

Destinationen: Weitere Reiseführer auf EU-ASIEN.DE